Algarve mit Kindern

Die Algarve mit Kindern

Die Algarve mit Kindern ist der Inbegriff eines Badeurlaubs. Es gibt kaum eine andere Küste in Europa, die ein so buntes Strandmedley zu bieten hat wie die Algarve. Sie langweilen sich am Strand oder haben einen Sonnenbrand? Planen Sie einen Strandurlaub mit Kindern in Portugal? Da wir mit unseren Kindern unterwegs sind, haben wir uns für eine Route im Süden des Landes entschieden.

Die Algarve mit Kindern - Geheimtipps für Strand, Familienhotel, Restaurants!

Die Algarve ist zwar der touristische Teil Portugals, aber hier gibt es immer noch verlassene kleine Badebuchten und Badestrände. Ein weiterer Vorteil für einen Urlaub in Portugal mit Kindern: In der Hochsaison ist die Algarve nicht so überfüllt und kostspielig wie viele Resorts in den benachbarten Mittelmeerländern. Ob Krabben oder Miesmuscheln - an der Algarve gibt es für die Kleinen viel zu erleben!

Aufgrund der Muscheln am Meer sollten Sie auch Schwimmschuhe mitnehmen - Muschelspäne können sehr zackig sein! Wenn Sie nicht so tapfer sind wie Martin von Casa Flor de Sal, nehmen Sie bitte eine Baggerschaufel und einen Eimer. Die farbenfrohe Strandmischung macht gute Erfahrungen, besonders für Kinder und Erwachsene (Surfbegeisterte).

Weil die Badestrände oft an Flußmündungen gelegen sind, die mit ihren flachen Ufern ein optimales Spritzwasser für die Jüngsten sind. Badestrände an der Algarve: Kinder- und Surfstrände, Einsamkeit sstrände, geschäftige Badestrände.... wir geben Ihnen den Durchblick! Um bei diesem heiteren Strandtrubel nicht den Blick zu verlieren, haben wir für Sie einen Blick auf die drei Strandbereiche der Algarve geworfen.

Im Grunde: An der westlichen Küste der Algarve herrscht Frieden, aber auch mehr Luft und kräftige Strömung. An der Algarve (Costa Vicentina) - für die Kleinen gut zu haben? Deshalb sind die Sandstrände nicht ganz so gut für kleine Gäste zu haben. Die abenteuerlustigen Familien werden mit den schoensten und einsamen Stränden ausgezeichnet und die Surfer sind hier zuhause.

Práia do Amado: Dieser Badestrand befindet sich im Naturreservat der Costa Vicentina. Obwohl ein wahrer Wunschtraum für Surfer, ist Praia do Amado nicht so gut für kleine Surfkinder. Die Praia da Arrifana: Ein langes, schmales Sandstrände schmiegen sich halbmondförmig in die Bucht, die bei Wellenreitern sehr populär ist. Der Praia de Seixe: Der Praia de Seixe ist ein großartiger Kompromiß für Surffamilien mit kleinen Kindern.

Auch für die Kleinen werden Surfschulungen durchgeführt. Práia da Bordeira: Dieser Sandstrand ist in Wirklichkeit eine Düne. Es gibt keine eigene Strandinfrastruktur wie z. B. ein Restaurant oder eine Toilette. In Lagos mit Kindern: In Lagos selbst gibt es einige wunderschöne Sandstrände. Alle anderen wunderschönen Sandstrände sind nie weiter als eine Autostunde von hier aus.

Wir haben auch einen schönen Restaurant-Tipp mit Kindern für Sie: "Casa do Prego" in der auto-freien Altstadt. Wir haben auch eine kleine (völlig subjektive) Strandauswahl für Sie und Ihre Kinder für diesen Teil der Küste: Praia da Beliche: Dieser Sandstrand ist etwa fünf Gehminuten von Sagres enfernt und verfügt über eine fantastische Felslandschaft.

Wichtige Informationen für Kinder mit kleinen Kindern: Die Strandpromenade ist nur über Treppen erreichbar. Die Praia da Belche kann leicht mit einem Ausflug zum Cabo de Sao Vicente - dem westlichen Ende der Antike - kombiniert werden. Praia do Camilo: Praia Dona Ana: Dieser bekannte Badestrand ist nur zwei Gehminuten von Praia do Camilo enfernt.

Auch hier ist das Meer ruhiger und für kleine Gäste gut zu haben. Eine Schatzkammer für große und kleine Muscheljäger (Badeschuhe nicht vergessen)! Was mögen sie mehr? Naturschutzpark Ria Formosa: Der Naturschutzpark ist ideal für Radtouren mit Kindern - die Route ist eben und sehr gut intakt.

Der Weg zu den Badestränden ist ein wahres Erlebnis für Jung und Alt. Eine Bereicherung für kleine Kinder: Die Ilha de L'Tavira, die Sie mit der Faehre von L'Tavira aus erreichen koennen, ist auch ideal fuer Kinder. Für diejenigen, denen der Fahrplan zu schwerfällig ist, ist der kinderfreundliche Sandstrand von Barcelona aber auch ein guter Ort, um zu "gehen".

Ein kleiner Schleppzug führt die Besucher zum Meer und wieder zurück. Die Bahn, die Sie zum Meer nach Barcelona mitnimmt. Besonders bei Kindern ist der Langsamzug ein Hit! Wer eine kleine Pause vom Fischen möchte, findet in der Casa de Pasta köstliche fleischlose "Petiscos" (portugiesische Tapas) mit den gewohnten Fischen.

Die Algarve mit Kindern - auch die Kleinen mögen die Muscheln in unserer Gastfamilie, die "amêijoas". Erlebnisbäder mit Riesenrutschen sind immer ein absoluter Höhepunkt für Kinder - besonders im Hochsommer! Es gibt drei davon an der Algarve. Alle Aquaparks verwenden Tierarten wie z. B. Nachteulen, Schlange oder Papagei, die den ganzen Tag über in der Wärme für kostenpflichtige Aufnahmen mit den Gästen weitergegeben werden.

Von der sehr populären "Zoomarine Algarve" raten wir jedoch ausdrücklich ab. Auch wenn es an der Algarve um das Thema Strand und Strand geht, gibt es für die ganze Familie aufregende Alternativen: "Golf Park" in Vilamoura: Wenn Sie eine kleine Veränderung vom Strandshopping brauchen, können Sie mit der Familie im Golf Park in Valamoura ein paar Minigolfrunden spielen.

Die Algarve verfügt natürlich über zahlreiche familiengerechte Unterkunftsmöglichkeiten. Das Casa do Eirado in Lagoa: José legt Wert auf nachhaltige Entwicklung im ehemaligen Steinhaus mit Schwimmbad, das er komplett restauriert hat. Die Ferienwohnung mit drei Zimmern bietet einen unverbaubaren Ausblick auf die Hügellandschaft und vom Wohnraum bis zum schönen weißen Regenwassersammelbecken, dem "Eirado".

Bei Casa do Eirado ist nicht alles optimal gestaltet und fachgerecht geführt. Die Casa do Eirado - der typisch kalkhaltige Stein sieht auf dem Altbau gut aus! Das Casa Flor de Sal: Das Casa Flor de Sal befindet sich im Nationalpark Formosa. Hier sind die Kleinen im wahrsten Sinne des Wortes! Besonders wenn Moderator Martin mit den Kindern Krebswettkämpfe organisiert (kein Krebs!) oder unheimliche Fledermaus-Beobachtung für die Kleinen auf dem Plan steht.

Das Casa Flor de Sal - die schönen weiß-blauen Häuser sind so über das Terrain verteilt, dass man nicht auf die Beine steigen muss. Das Casa Modesta: Casa Modesta befindet sich unmittelbar am Naturpark Ria Formosa und ist ein ganz spezielles Ferienhaus. In dem alten Wohnhaus, in dem Großmutter "Modesta" aufwuchs, hat ihre kleine Schwester Vania, eine Baumeisterin, das neue Zuhause gefunden.

Hier sind auch desingaffine Familien mit Kindern immer herzlich eingeladen! Im Schwimmbad von Casa Modesta. Während ihrer Reise durch Portugal im Jahr 2017 machte sie auch die Algarve verunsicher. Die Algarve ist für sie die perfekte Mischung mit Kindern für einen glücklichen Urlaub in Portugal.

Mehr zum Thema