Alpen Karte

Karte der Alpen

Bergkarte/Wanderkarte für den gesamten Alpenraum. Werfen Sie einen Blick auf die Lage und viele weitere Informationen der Berggruppe Alpen. Sie sind die höchsten Berge im Inneren Europas. In einer übersichtlichen Karte sind die Alpen auf einen Blick selten zu finden. Erleben Sie Reliefkarten der gesamten Alpen sowie einzelner Alpenregionen.

Hochgebirge, Berggipfel, Allgäuer Alpen auf der großen Karte

POI Wenn aktiviert, werden POIs in unserer Datenbasis durchsucht. Map Wenn aktiviert, werden alle in google.maps gefunden. Wenn angekreuzt, werden alle Orte in Open Street Map durchsucht. Führungen Wenn angekreuzt, werden die Führungen in unserer Datenbasis durchsucht. Hier können Sie gezielt Daten eintragen, um zu einem Kartenpunkt zu gelangen.

Geben Sie Dezimalkoordinaten und bestätige mit "Enter" ein oder klicken Sie auf "go" oder verwenden Sie den Konverter. Konverter Klicken Sie hier, um Daten aus anderen Dateiformaten zu konvertieren. Sie können sie dann der Karte übernehmen hinzufügen. Auf einer großen Karte finden Sie alle Gebirge, Berggipfel, Allgäuer Voralpen.

Alpen - 1001 Alpen - eine Karte

Auf der Karte sind 1001 der bedeutendsten Gebirge im ganzen Alpengebiet verzeichnet und für jeden einzelnen Gebirge Länder, Höhenlagen, Berühmtheiten und aromatische Dominanzen aufgeführt. Zudem werden 20 spezielle Wanderrouten mit einem detaillierten Höhenprofil gezeigt. Die Grundstruktur unserer Karte bilden Konturlinien im Umkreis von 250 m. Auf diese Weise erscheint die Karte anschaulich und stellt die Topografie der Alpen gut dar.

Außerdem werden wichtige Orte, Strassen und Strassen, die Grenze der 8 Alpenstaaten und ihrer Gebiete, 1001 Alpengebirge und 20 spezielle Wanderrouten gezeigt. Die Karte zeigt die bedeutendsten Gebirge im ganzen Alpengebiet. Zunächst einmal haben wir die markantesten Gebirge geographisch auserwählt. In unserer Karte sehen Sie alle alpinen Gipfel mit einer Berühmtheit von mind. 500 m, also 919 Bergen und drei Doppelgipfeln, darunter z.B. Mont Blanc, Matterhorn, Grossglockner oder Zugspitze. Für alle Bergsteiger gibt es die Möglichkeit, sich auf der Karte zu orientieren.

Seitdem die Prominenten einen Gebirge im Zusammenhang mit seiner Umwelt bewerten, erzielen wir eine gute Verbreitung im alpinen Raum. Nicht nur die Geographie, sondern auch die Gestalt, der Fels und die Blickachse zum Gebirge bestimmen unseren Bergwerk. Aus diesem Grund haben wir weitere 79 Sonderberge der Alpen ausgesucht, die trotz ihrer geringeren Bekanntheit von besonderer Wichtigkeit sind und die die Alpen charakterisieren.

Auch hier haben wir darauf geachtet, dass unsere Selektion den ganzen alpinen Raum abdeckt. Es ist uns erlaubt, einige wenige Stellen hinzuzufügen, die nach gemeinsamen geographischen Definitionen kein selbständiger Gebirge sind, aber dennoch die Alpen durch ihre markante Gestalt mitgestalten.

Weitere Infos zu unseren Anforderungen und dem, was einen Gipfel darstellt, haben wir hier optisch zusammengefasst: 20 spezielle Wanderrouten in den Alpen ergänzen die Karte: Alpe-Adria-Trail, Austria Skyline Trail, Bärentrek, Höhenweg Nr. Zur Selektion der Routen haben wir uns an der Popularität, der regionalen Streuung und der Routenlänge ausgerichtet, um eine breite Palette von Wanderrouten vorzustellen.

Der bekannte Bergforscher und Bergchroniker Eberhard Jurgalski und Oliver Klemm haben uns die Daten zu den 1001 Alpenbergen freundlich zur Verfuegung gestellt. 2. Zu unserer Karte gibt es ein Marmota-Sticker-Set, mit dem Sie Ihre ganz speziellen Alpinerlebnisse auszeichnen. Außerdem haben wir eine etwas verkleinerte Karte mit 111 Gebirgen - für die Stadtvilla.

Auf diese Weise kommt die Karte an die Mauer. Ein Info-Grafik und einige Wissenswertes über die längste Alpenflut finden Sie jetzt in unserem Marmota-Blog.

Mehr zum Thema