Autovermietung Malta

Mietwagen Malta

Mit dem Auto auf dem Weg nach Malta und Gozo. Der beste Service und günstige Preise auf Malta für Mietwagen. Buchen Sie Ihren nächsten Mietwagen am Malta Airport einfach und günstig online. Die Insel Malta mit einem Budget entdecken. Buchen Sie schnell und einfach einen Mietwagen am Malta Airport mit dem Schnellreservierungsformular auf der linken Seite!

Autovermietung Malta: Billige Autovermietung

Seit 1998 ist auch der südosteuropäische Inselstaat Malta einer unserer Standorte. Sie können Ihren Leihwagen in Malta entweder am Flughafenbahnhof am Flughafen oder am Bahnhof St. Julians an der Nordseite mieten und zurückgeben. Zusätzlich zur Autovermietung in Malta bietet das Unternehmen auch Flottenmanagement und bei Bedarf den Vertrieb von Einzelfahrzeugen aus unserem großen Fuhrpark an.

Bei uns finden Sie eine große Anzahl an verschiedenen Mietfahrzeugen. Um eine angenehme und sorgenfreie Reise zu gewährleisten, haben wir eine Haftpflicht-Versicherung mit einer Versicherungssumme von 233.000 EUR für Sach- und 1.100.000 EUR für Körperschäden abgeschlossen. Malta hat im Unterschied zu Deutschland Linksverkehr. Trinken und Fahren ist auch in Malta nicht erwünscht.

Der Blutalkoholgehalt liegt bei 0,8 pro Tausend. Dieser südosteuropäische Inselland wird Sie mit seiner einzigartigen Schoenheit bezaubern. Durch die verschiedenen Kultureinflüsse der vergangenen Jahrzehnte sind viele historische Sehenswürdigkeiten entstanden, die Sie mit Ihrem Mietauto in Malta erkunden können. Hier gibt es verschiedene Reliquien afrikanischen, griechischen, römischen und britischen Ursprungs zu sehen.

Autovermietung Malta Preisvergleich - Billigbuchung ab ? 7/Tag

Mit dem Mietauto sind die Inselchen der Republik Malta im Westen des Mittelmeers leicht zu erobern. Die Inselgruppe Malta umfasst die Inselgruppe Malta, Comino, Gozo und die Inselgruppe Fifla und St. Paul's Island. Der einfachste Weg ist, Ihren Wagen am Malta Airport abzuholen und sofort mitzunehmen.

Mietwagen Malta - Vorsicht Linker Hand! Malta hat Linkenverkehr, deshalb muss man besonders vorsichtig sein, wenn man ein Auto mietet. Das maltesische Volk hat einen aussergewöhnlichen Führungsstil und sollte daher besonders auf den Straßenverkehr achten, um mit seinem Mietauto gut an sein Reiseziel zu gelangen. In Malta ist das Strassennetz gut entwickelt.

Die 27 Kilometer lange Maltainsel Malta kann in weniger als einem Tag mit dem Leihwagen vollständig umgangen werden. Die undurchdringliche und imposante Festungsmauer erhebt sich hoch über dem Großen Hafen von Maltas mittelalterlicher Stadt Valletta. Malta, die einzige 246 Quadratkilometer große kleine Mittelmeerinsel, ist jedoch voller Attraktionen, so dass es sich für einen Landurlaub am Morgen zu empfehlen ist.

Wenn Sie nicht an einer Führung teilnehmen möchten, finden Sie die Tourist-Information der Innenstadt in einem der herrlichen Lagerhallen mit ihren vielen Cafes und Gaststätten, wo Sie sich mit Infomaterial versorgen können, um die Inseln auf eigene Faust aufzusuchen. Malta hat auch das Original-Filmset, auf dem der Film aufgenommen wurde.

Auch mit dem Leihwagen erreicht man die Landeshauptstadt Valletta, wo sich der frühere Johanniterpalast, der Pflanzengarten und viele andere Attraktionen aufhalten. Wenn Sie allein, ein Paar oder eine Gastfamilie mit Kind sind und nicht alleine gehen wollen, können Sie auch aus einer Reihe von Führungen wählen und von vielsprachigen Reiseleitern profitieren, die Ihnen viele Infos über die Vergangenheit Maltas bereitstellen.

Aber auch der pure Strand- und Badegenuss muss auf Malta nicht zu kurz kommen, denn einige mit der blau markierte Sandstrände und vor allem die blau markierte Bucht lädt zum Baden und Schwimmen ein. Selbstverständlich können Sie auch mit dem "Baccara Gardens Lift" in die nur einen Km entfernt liegende und etwas höhere Stadt Valletta fahren, aber wenn Sie bei Ihrer Rückfahrt mehr sehen und Valletta entdecken wollen, sind Sie gut daran getan, eines der Taxen unmittelbar an der Landungsbrücke zu nehmen.

Egal ob das mittelalterliche Mdina, die erste Stadt Maltas, das pittoreske Fischerdorf Marsaxlokk mit seinem geschäftigen Treiben oder das Hypogeum von Hal-Saflieni, ein UNESCO-Weltkulturerbe aus der Neusteinzeit, für Ihren Landurlaub ist bereits eine kleine Planung vonnöten.

Mehr zum Thema