Autovermietung Portugal Porto

Mietwagen Portugal Porto

Die Stadt Porto liegt im Norden Portugals und ist ein idealer Ausgangspunkt für Autovermietungen. Das Umland von Porto ist einzigartig und sehenswert. Das gilt natürlich mehr für die kleineren Städte als für Lissabon und Porto. Wer das schöne Portugal mit dem Auto erkunden möchte, sollte seine Reise in Porto an der Küste entlang nach Porto, dem zweitwichtigsten Zentrum des Landes, beginnen.

Einweihung

In einem alten portugiesischen Spruch heißt es: Coimbra besingt, Braga beten, Lissabon stellt sich vor und Porto ist da. Das Stadtbild ist geprägt von viel Arbeit. Mit etwa 263.000 Einwohnern ist Porto die zweitgrößte portugiesische Provinz. Es gibt eine Menge Arbeit in dieser Gemeinde. Portoro befindet sich an der Nordwestküste Portugals. Der Atlantik umspült die Küstenlandschaft von Porto.

Nach der Durchquerung von Porto fließt der Douro in den Atlantik. Portos ist ein guter Ausgangspunkt für einen Aufenthalt in Nordportugal. Für die gesamte Volkswirtschaft Portugals ist Porto von großer Wichtigkeit. Erstens hat die Metropole die meisten Fabriken in Portugal. Andererseits ist Porto das wirtschaftliche Zentrum Portugals. Beispielsweise wird in Porto viel portugiesischer Wein ausgeführt, ein weltbekanntes Spitzenerzeugnis aus Portugal.

Für Porto ist der Reiseverkehr von geringerer Wichtigkeit, obwohl es immer noch Touristen gibt. Die Altstadt von Porto wurde 1996 von der UNESCO zum Weltkulturerbe ernannt und in die Welterbeliste eingetragen. Porto heißt Francisco Sa Carneiro Airport. Die Lage des Flughafens ist 20 Km nordöstlich der Innenstadt.

Ab Porto können Sie andere Orte Portugals leicht mit dem Zug oder per Autobus anfahren. Von Porto aus gibt es alle 30 Minuten einen Reisebus zum Flugplatz. Das Busunternehmen STCP ist in der Innenstadt von Porto für das Busnetzwerk zuständig. Portos Metro befindet sich derzeit im Bau. Für Porto war die Straßenbahnlinie sehr wichtig, aber sie wird nach und nach von den Straßen verschwunden sein.

Die Erkundung von Porto mit dem PKW ist viel schöner als die von Lissabon. Auch wenn es schwer sein wird, sich dem turbulenten Fahrverhalten in Porto anzupassen. Am einfachsten ist es, das Fahrzeug vor dem Stadtzentrum zu stellen und zu Fuss weiterzufahren. Es ist nicht schwer, in Porto ein Zimmer Ihrer Wahl vorzufinden.

Für weitere Information über Porto, empfehlen wir Google, und die folgenden Quellen:

Versandkosten Autovermietung von 3 EUR Por Tag

Portos ist ein geschäftiges Industrie- und Handelszentrum in Portugal. Der Ursprung der Ortschaft liegt auf den Hügeln über der Flussmündung des Douro, und das alte Stadtzentrum wurde 1996 von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt.

Wer mit einem Einheimischen in spanischer Sprache spricht, hat es weitestgehend begriffen und kann sich in der Regel von Zeit zu Zeit mehr mit der alten Menschengeneration amüsieren. Die erste Piazza ist von Beginn an die Region entlang des Flusses und ein guter Startpunkt für einen Ausflug in das Welterbegebiet.

Weltberühmtes Musée des Modern Art Service und Konzertsaalleben in der Gegend von Boawista. In der Stadtmitte und besichtigen Sie den Mercado Bolihao, einen traditionsreichen Wochenmarkt für Früchte, Gemüsesorten, Fisch- und Fleischwaren. Hier kann man mehr als 120 Jahre Fussballgeschichte einer der besten Fussballmannschaften Europas miterleben.

Machen Sie eine Führung durch die Innenstadt von Porto. Machen Sie eine Stadtrundfahrt mit Porto Wanderer, der Sammelplatz ist jeden Tag rund um die Prag da Liberade neben der Pferdestatue von Pedro IV. Beginnen Sie die Infotour Port Wine und besichtigen Sie die Weinhöhlen! Ein Muss, denn Porto ist die Hauptstadt des Portweins.

Besichtigen Sie das Dragão-Stadion, die Heimstätte des Vereins. Die Mannschaft kann auf eine lange Tradition zurückblicken: Sie gewinnt zwei Mal die Klub-Weltmeisterschaft oder den Interkontinental-Pokal, zwei Mal die Champions League, zwei Mal den UEFA-Pokal und einmal den UEFA-Supercup - und das Fußballstadion ist schon allein wegen seiner architektonischen Gestaltung einen Abstecher in die Vergangenheit wert.

Mehr zum Thema