Ayvalik Türkei

Ajvalik Türkei

Der Halic Park Ayvalik Ayvalik, Türkische Ägäis, Türkei. Mitteleuropa - Türkei - Türkische Ägäis; Ayvalik. Urlaubsdomizile in Ayvalik für Familien, Paare, Gruppen und Einzelreisende. Mit dem Bus von Istanbul nach Ayval?

k: Finden Sie Fahrpläne, vergleichen Sie Preise und buchen Sie Tickets mit Ulusoy Seyahat. Über die Adresse und Kontaktdaten der ausgewählten Autovermietung in Ayvalik.

Ajvalik - Die heimliche Perle in der Türkei.

Ajvalik ist reine Eintracht. Der Fischerort in der Südägäis hat sich zu einem stilvollen Fremdenverkehrsort gewandelt. Inmitten einer zarten küstennahen Landschaft mit vielen kleinen und großen Badebuchten, Inselchen und Peninseln gegenüber der antiken Stadt Lesbos, gelegen, bietet die Stadt mit ihren rund 30.000 Einwohnern ein unvergessliches Panorama an der Küste und der Küste. Elegante Natursteinhäuser, schmale Gässchen, Olivenbäume, Tannenwälder, klares Trinkwasser und nicht zu vergessen der schöne Sandstrand von Sarimsakli steht für Ayvalik.

Doch wie die anderen Großstädte in der Südägäis hat Ayvalik nie wirklich die Blicke der Masse auf sich gezogen. Dies ist auch der Anlass, warum Ayvalik sein historisches Stadtgefüge bis heute bewahren konnte. Wie an den meisten Stellen der Ägäis werden auch hier frischer Fisch gereicht und Öl mit Ayvalik in Verbindung gebracht.

Zahlreiche Stammkunden kommen aus fernen türkischen Großstädten, um ihren Frischfisch in einem der vielen Lokale zu ernähren. Cunda (Alibey) Die durch einen Staudamm vor Ayvalik mit dem Kontinent verbunden ist, und die südliche Hälfte der Küste, Sarimsakli, gehören zu den schönsten Badeplätzen der Ägäis.

So wie Ayvalik ist auch die Stadt Alibey vom "Betonieren" durch den Fremdenverkehr ausgenommen. Manche Turks können noch Greek. In Alibey gibt es schöne Gaststätten und zum Abendessen den besten Blick auf das Mittelmeer. Ayvalik benannte die ehemalige Cundahalbinsel nach dem Regimentskommandanten Alibey während des Befreiungskriegs.

Bekannt ist die Stadt auch durch die Kirche von Taksiyarhis (St. Nikolauskirche). Für einen Gesamtüberblick über Ayvalik und Cunda empfehlen wir einen Abstecher nach Seytan Sofrasi (Teufelstisch), auf halbem Weg zwischen Ayvalik und Sarimsakli Beach. Von hier oben auf dem Fels hat man den besten Blick über die Bucht von Ayvalik mit ihren vielen kleinen Eilanden.

Im weiteren Umfeld von Ayvalik gibt es noch weitere interessante Orte; die wohl berühmtesten sind wohl Peru und Trier. Wer seinen Aufenthalt unter den Einwohnern genießt, ist in Ayvalik richtig. Die Stadt Ayvalik ist etwa 144 Km von Balikesir aus.

Mehr zum Thema