Azoren Dezember

Die Azoren im Dezember

Sehr geehrte deutsche Touristen, kommen Sie im Winter auf die Azoren! Die Monate November und Dezember sind jedoch oft sehr schön. Die Azoren, Portugal: Das erwartete Wetter für den Monat Dezember. Auf den Azoren sind zu welcher Zeit welche Wale zu sehen? Die Azoren scheinen derzeit für Wale wichtige, vielleicht sogar heilige Orte auf dieser Erde zu sein.

Die Azoren "Winter" ist ein Urlaub!

Guten Tag ihr zwei, also halte ich die Eigeninitiative von hjh für recht löblich, denn auf den Azoren kann es im Winter fantastisch sein. Ihre Meinung ist 2 Extrema, meine Erfahrungen mit dem "Winter" auf den Azoren sind, dass es sowohl Tage gibt, die wie die des Sommers sind, als auch Tage, die sich wie der irische Frühling fühlen.

Einmal erlebte ich eine (ältere) Dame, die nach der Broschüre für die Azoren greift, dann aber mit den Wörtern "es kann auch regnen" einen sehr ängstlichen zurückweichen. Die Azoren sind für solche Menschen im Allgemeinen nichts. Auf der einen Seite mögen Sie, Dieter, Recht haben, die Azoren sind nur etwas rauer als die Balearen, Kanaren oder Madeira.

Es ist daher nicht nachvollziehbar, warum man auf den Azoren immer auf dem Regen-Thema herumfahren muss und die kleine Gischt, die bei strahlendem Wetter oder im besten Fall neben einem vorbeifließt, immer in einen Regenschauer verwandeln muss. Meiner Meinung nach könnte man Menschen, die in Irland, Schottland, Island, Skandinavien oder sogar Deutschland (unglaublich) auf die Azoren hinweisen.

Und wie hjh schon sagt: Es ist besser als in Deutschland auf den Azoren - es ist sonnig, die Tage sind lang und man kann auch im T-Shirt spazieren gehen, draussen rumsitzen oder im Thermenbad einkehren. Aber eine Tragödie ist nicht nur "Winter". Unglücklicherweise beginnt die "Nebensaison" bereits im Monatsseptember, obwohl dann das Wasser am warmsten ist und das Wetter immer noch herrlich ist.

Die Monate Dezember und Dezember sind jedoch oft sehr malerisch. Es ist nicht anders als auf den Azoren. Jeder muss selbst bestimmen, ob er einen solchen Feiertag oder eine solche Fahrt wünscht. Dass die Azoren auf "Outdoor"-Fans spezialisiert sind, ist recht gut.

Es könnte noch ein paar mehr davon geben. Das könnte auch etwas einfacher gemacht werden, mit freundschaftlichen Abflugzeiten, vielleicht zumindest im Hochsommer ein direkter Flug nach Triangulo (die "kleinen" Inselchen werden kriminell vernachlässigt!) und mit etwas mehr Courage, auch auf den Azoren viel gutes Wetter einzugestehen!

Mehr zum Thema