Azoren im Sommer

Die Azoren im Sommer

Saõ Miguel perfekt für einen erholsamen Surfurlaub im Sommer. Der Charakter der Azoren ist einzigartig und fast immer grün. Auf den Azoren erwartet Sie viel Irland, ein wenig Tessin mit einem Schuss Karibik, ein wenig Jura und ein wenig Portugal. Die Winter sind insgesamt mild und die Sommer mäßig warm. Am besten reist man im Sommer.

Einpacken des Koffers

Durch das legendäre Hochwassergebiet sind die in der Mitte des Atlantiks liegenden Inselchen immer noch kein sehr bekannter und hoch frequentierter Urlaubsort. Das ist ein weiteres spricht für die Planung einer Urlaubsreise auf die Azoren fernab vom Tourismus. Sie müssen sich beim Packen Ihres Koffers keine Sorgen machen, denn Sie werden alles vorfinden, was Sie brauchen oder vielleicht sogar schon einmal ausgelassen haben.

Bei der Bekleidung kommt es natürlich auf die Jahreszeit an. In jedem Falle sollten Sie auch im Sommer länger und wärmer kleiden, da der Fahrtwind am Abend sehr rasch erfrischen kann. Wer in den Atlantik eintauchen möchte, sollte seinen Badeanzug mitbringen.

Auf den Azoren kann man auch sehr gut laufen gute Wanderstiefel sind dafür unerlässlich. Um allen zu demonstrieren, was für ein wunderschönes Reiseziel die Azoren nach Ihrer Rückreise sind, sollten Sie nicht Ihre eigene Fotokamera oder Ihre eigene mitnehmen. Für alle Ihre Bargeldbezüge und Bezahlungen brauchen Sie Ihre Kredit-/Debitkarte.

Auf bis zu 17°C - Azorenluft holt November Sommer - WAZ/AZ-online.de

Zu Wochenbeginn lag die höchste Temperatur in Deutschland zwischen 0 und 10°C. Warmes Wetter aus dem Sueden sorgt bereits am kommenden Donnerstag fuer angenehme Sommertemperaturen. Grund für den heißen Sommer ist nach Angaben des DWD der südliche Grundstrom aus dem Bereich zwischen den Azoren und der spanischen Insel.

Waehrend die Temperatur im Norden der Elbe bei rund 11° C ist, steigt die Hoechsttemperatur im restlichen Land weiter auf 17° C an. In der Region Köln und Aachen sind erhöhte Temperaturwerte möglich. Die Rekordwerte der letzten Dekade im Monatsnovember 2006 in Oberstdorf betrugen 21,3°C.

Gegen Ende des Wochenendes ist die kleine warme Luftphase schon wieder vorbei, dann wird das Klima wieder volatiler und viele Nebel bedecken die Stadt. Das folgende Videofilm veranschaulicht, welche Wettererscheinungen und Naturkatastrophen sich im Sommer 2017 ereignet haben.

Mehr zum Thema