Azoren Mietwagen Erfahrungen

Autovermietung auf den Azoren

Haben Sie Erfahrung damit? Noch ein kleiner Tipp von mir: Nehmen Sie nicht den kleinsten Mietwagen. Kommen Sie einfach voller wunderbarer Erlebnisse und Erfahrungen auf Sao Miguel zurück. Mit dem eigenen Mietwagen lassen sich die Inseln leicht erkunden. Was haben wir für Erfahrungen mit Autovermietungen gemacht?

Praktische Informationen

Die Vila Franca do Campo: Caldera de Sete Citades: Furnas: Auch am Kratersee außerhalb von Furnas, dem See von Furnas, ziehen Dampfwolken auf. Zwischen dem Fogo-See und Ribeira Grande gibt es den Caldeira Velha-Wasserfall inmitten des Waldes, wo man schwimmen kann. Walbeobachtung: Auf den Azoren ist Walbeobachtung ein Muss.

Mit Terra Azul aus Vila Franca. Es gibt natürlich noch viel mehr zu sehen, z.B. viele Kratersee, herrliche Picknickgebiete mit tollen Aussichten, herrliche Sandstrände, die einzigste Tee-Plantage in Europa.... Fahren Sie los und geniessen Sie diese herrliche lnsel - viel Spass!

Tips und Informationen zum Thema Reise auf den Azoren

Um welche Zeit waren wir auf den Azoren? Was ist mit dem Bargeld auf den Azoren? Müssen für die Azoren besondere Schutzimpfungen durchgeführt werden? Auf den Azoren selbst sind keine Schutzimpfungen erforderlich. Jeder, der aus einer Gelbfieberregion auf die Azoren kommt, braucht eine Impfbescheinigung. Kommen Sie mit den Azoren mit dem Deutschen / Englischen zurecht?

Auf den Azoren spricht man als Bewohner Portugals natürlich die portugiesische Sprache. Aber auch mit Annette's spanischer und englischer Sprache haben wir uns gut verstanden. Was ist mit Elektrizität, Steckdose und Netzspannung auf den Azoren? Was macht die Azorenküche? Diejenigen, die vegetarische Kost essen wollen, sind auf den Azoren auf dem Speiseplan.

Was haben wir für Erfahrungen mit Mietfahrzeugen? Die ordentlichste war die Mietwagenfirma Sunny Cars auf Sao Miguel, die uns alle Unterlagen und Informationen in einer Broschüre gegeben hatte. Wir hatten für den Tag vor unserem Abflug ein Auto vorbestellt. Dort konnten wir das Auto im Do Canal in Horta abstellen und mussten nur den Autoschlüssel an der Reception einreichen.

Auch auf Pico haben wir im Madalenaer Yachthafen keine Unterlagen mitgenommen. Doch bei Tropical rent-a-car wird das später kostspielig, da die Angestellten für das Fehlen von Dokumenten 25 Euro von ihrer Karte einbehalten. Das Auto von Tropical Rent-a-Car war auf der Passagierseite komplett neu und zerkratzt. Aufgrund der verschwundenen Unterlagen hatte uns ein Angestellter kurz vor dem nächsten Flug gebeten, die Taschen zurückzuholen und zu Durchsuchungen.

Wir gehen nach dem schnellen Empfang in Madalena und dem Kino am Flugplatz davon aus, dass die Angestellten von Tropical Rent-a-Car uns für den entstandenen Verlust verantwortlich machen oder wenigstens ihre Registrierkasse verbessern wollten. Das waren Autopapiere. Die Mitarbeiterin bemerkte selbst die kleinsten Schrammen am Auto und war die einzige Person, die nicht nach einer Karte fragte.

Mehr zum Thema