Azoren Tips

Tipps für Azoren

Auf den neun portugiesischen Inseln, die zusammen die Azoren bilden, gibt es viel zu entdecken. Urlaubsinspirationen und Reiseführer für die Azoren. Erfahren Sie mehr über Reiseberichte, Reiseberichte und Reiseziele. Hier haben wir interessante Links zum Thema Azoren zusammengestellt, die Ihnen helfen sollen, Ihre Reiseplanung abzurunden. Hergestellt von einem Azoren mit lokalen Tipps, die besten Dinge zu tun und zu sehen und sogar, wo zu essen!

9 Azoreninseln

Jetzt ist es an der Zeit, auf die Azoren zu fahren! Auf den Azoren gibt es 9 Inseln, die über den gesamten Nordatlantik verstreut sind. Alle Inseln verblüffen ihre Gäste mit ihrer natürlichen Natur. Jede der Inseln hat ihre eigenen einzigartigen Denkmäler und ihre eigene Vergangenheit, so dass jede der Inseln einzigartig ist.

Die Highlights der einzelnen Inseln haben wir für Sie zusammengestellt, um Ihnen bei der Auswahl Ihres Zielortes zu helfen. Lass dich von der Schönheiten der Graciosa Island verzaubern! Wörtlich genommen heißt der Inselname "anmutig" und es gibt zahllose Möglichkeiten, hier eine unvergeßliche Zeit zu erleben, sei es bei einem leckeren Mahl, einem Absprung von den Klippen oder als Beobachter bei einem nervenaufreibenden Torschießer!

Viele verträumte Städte auf der ganzen Welt laden dazu ein, die Bewohner und die Kulturen des Festlandes kennenzulernen! Die wichtigste Errungenschaft des heiligen Augustinus ist sein Status als älteste Kolonialsiedlung der Vereinigten Staaten. Bauen Sie um fünf schöne Seen herum, die Stadt und die umliegenden Vororte beherbergen ca. 650.000 Menschen.

Nichée Park City, eingebettet in die Wasatch Mountains, ist eines der wichtigsten Reiseziele Utahs. Die Stadt Santa Fe ist vielleicht nicht die größte Stadt der Vereinigten Staaten, aber sie ist sicherlich eine der interessantesten. Das Ville de Bruderschaft ist eine der historischsten und faszinierendsten Städte Amerikas.

Winterschlaf auf den Azoren. Langzeit-Urlaub auf den Atlantischen Inseln Portugals

Ein Juwel, das im Atlantik gelegen ist und zu Europa zählt, aber trotzdem eine eigene Tier- und Pflanzenwelt und vor allem ein sehr angenehmes und angenehmes Raumklima mit gleichbleibenden Außentemperaturen hat. Vor allem die Wanderwege locken Touristen aus ganz Europa an. Diese Inselgruppe umfasst mehrere kleine Inselchen, jede mit ihrem eigenen Zauber.

São Miguel ist hier wohl die meistbesuchte der beiden Hauptinseln, aber auch die anderen sind einen Umweg lohnenswert. Ein mildes ganzjähriges Wetter und die freundliche und entspannte Atmosphäre laden die Feriengäste ein, den Winter auf den Azoren zu verbringen. Langzeit-Urlaub bedeutet eine wirkliche Verlangsamung durch nichts, aber auch Baden, Bergtouren und Fahrradfahren sind populäre Gelegenheiten, um auf diesen Inselchen eine gute Zeit zu haben.

Auf den Azoren ein fantastischer Sommerurlaub!

Mehr zum Thema