Azoren Urlaub mit Baby

Urlaub auf den Azoren mit Baby

Bei welchen Aktivitäten ist es geeignet, mit einem Baby zu reisen? Ich habe hier einen wunderschönen Urlaub mit Freunden verbracht. Bambino-Tours garantiert einen erholsamen und entspannten Familienurlaub in einer außergewöhnlichen Urlaubsatmosphäre. Worauf kommt es an, wenn ich mit meinem Baby reise? Was ist für einen Wohnmobilurlaub sinnvoll?

Mit Baby und Kind unterwegs

Eine Reise mit einem Baby oder Kind ist ermüdend genug! Können Sie nicht ein nettes Club-Hotel in einem nahegelegenen Urlaubsort einrichten? Diese - oder ähnlich gearteten - Äußerungen und Ansichten müssen immer wieder von jungen Erwachsenen gehört werden, die mit ihren Schülern anders fahren wollen. Seitdem unsere Kleinen erwachsen sind, sind ungewöhnliche Wege weit verbreitet.

Aber was können die jungen Menschen tun, wenn sie eine Fahrt vorhaben, die nicht in die Normen unserer Gemeinschaft einpasst? Zuerst möchte ich den Ansichten der "Zweifler" nicht zu viel Bedeutung beimessen. Die Erfahrungen haben gezeigt, dass diese Menschen wenig Erfahrungen mit dem Thema des Reisens haben. Suchen Sie besser Leute, die sich gut zurechtfinden, die solche Fahrten schon einmal gemacht haben und wirklich aus eigener Anschauung reden können.

Selbst wenn uns unsere ersten Geh- und Radversuche nicht ins Ausland führten, sind die Ereignisse und Erfahrungen auf andere Staaten und Erdteile übertragen werden können.

Mit dem Baby unterwegs - Interview mit Frau Dr. med. Nicole Freudenberg

Hallo, mein Name ist Nicola und ich habe dir seit 2,5 Jahren von meinen diversen Fahrten auf www.ausreisserin.de erzählt. Bislang war ich allein, mit meinen Freundinnen oder meinem Mann, am besten einzeln und vor allem aktiv: Wanderungen, Canyoning, Floßfahrten, Husky-Touren, Schneemobilsafaris etc. Damit wir die ganze Erde weiter ganz persönlich und tatkräftig erkunden können, haben wir einen Wohnmobil gekauft, mit dem wir während unserer Erziehungszeit bereits zwei Monaten in Frankreich und Nord-Spanien waren.

Inwiefern ist das mit dem Baby anders? Wieso solltest du überhaupt mit dem Baby mitreisen? Seit wann machst du deine erste Fahrt mit Baby oder in welchem Lebensalter denkst du, dass eine Fahrt mit Baby Sinn macht? Was für eine Art von Urlaub empfehlen Sie, wenn Sie mit einem Baby anreisen? Welche Destinationen empfehlen Sie mit Baby?

Haben Sie eine größere Fahrt in Erziehungsurlaub gemacht? Sind Reisen mit einem Baby viel kostspieliger? Ein" Werkzeug", das Sie auf jeder Fahrt mit Ihrem Baby mitgenommen hat? Mit dem Baby aktiv: Bergwandern, Laufen, Schwimmen....? Was sind die besten Tätigkeiten mit Baby? Welche allgemeinen Ratschläge oder Hinweise haben Sie für die jungen Erwachsenen, die ihre erste Babyreise vorhaben?

Inwiefern ist das mit dem Baby anders? Wenn Sie mit einem Baby unterwegs sind, bestimmt das Baby den Takt. Allerdings hat ein Baby seine eigenen Nöte, d.h. hungrig, wandelnd und schlafend, und diese müssen in der Regel SOFORT und nicht in einer 1/2 Std. ertragen werden. Bei einem Baby "erschafft" man an einem Tag viel weniger, als es ohne Baby der Fall ist.

Manchmal müssen Sie auch Aktivitäten aus dem Spielplan entfernen, wenn das Baby an diesem Tag nicht spielt. Im Gegenzug ist das Baby der ideale Toröffner. Wieso solltest du überhaupt mit dem Baby mitreisen? Ich werde Lotta später keineswegs beschuldigen: "Nur wegen dir musste ich auf all die wunderschönen Fahrten verzichtet werden.

Solange ich die Reisebedürfnisse meines Sohnes nicht unterminiere, wird er auf der ganzen Erde froh und befriedigt sein. Seit wann machst du deine erste Fahrt mit Baby oder in welchem Lebensalter denkst du, dass eine Fahrt mit Baby Sinn macht? Der erste kleine Ausflug, ein Wochenendausflug mit unserem neuen Campervan, war, als Lotta etwa ein halbes Jahrhundert jung war.

Auf ihrer ersten großen Tour, unserer zweimonatigen Elternzeitreise durch Frankreich und Nordspanien, war Lotta neun und zehn Monate jung. Grundsätzlich muss jede Gastfamilie selbst bestimmen, wann sie zum ersten Mal mit ihrem Baby reisen möchte. Was für eine Art von Reisen empfehlen Sie, wenn Sie mit einem Baby reisen? Außer der Tatsache, dass ich sowieso nicht der Hotelferientyp bin, konnte ich mich mit meinem Baby im Hotelgepäck gar nicht mehr ausruhen.

Letztendlich glaube ich, dass der ideale Weg für eine Gastfamilie weniger vom Baby als von den Präferenzen und Bedürfnissen der Erziehungsberechtigten abhängig ist. Welche Destinationen empfehlen Sie mit Baby? Bislang waren wir "nur" in Frankreich und Nord-Spanien mit Baby, die uns beide sehr gut gefielen und durchaus babygerecht waren.

Ich bin nicht gegen Langstreckenreisen mit Baby, aber unser Wohnmobil verbindet uns derzeit mehr mit Europa. Ich muss auch keine extremen klimatischen Verhältnisse wie Wüsten und tropische Regionen mit Baby haben, das würde ich mir lieber für die nächsten Jahre sparen. Haben Sie eine größere Fahrt in Erziehungsurlaub gemacht?

Die zweimonatige Erziehungszeit haben wir, wie bereits erwähnt, für eine Reise mit dem Wohnmobil durch Frankreich und Nord-Spanien verwendet. Ich würde gerne meinen nächsten Elternurlaub im fünften und sechsten Monat des Lebens meines Kindes nehmen, aber dann ist es ja winterlich, und auf dem Wintercamping im kleinen Ford Navget mit Baby und Kind habe ich keine Lust dazu.

Der provisorische Gedanke ist daher, im Sommer einen schönen Urlaub in wärmeren Gegenden zu verbringen, vielleicht auf den Kanarischen Inseln, auf Madeira, auf den Azoren oder, wenn wir den langen Weg wagen, auch nach Neuseeland. Dies wird sicher ermüdend sein, denn unser nächster Säugling wird wieder sehr beweglich sein, aber das gewünschte Reisealter und die gewünschte Reisezeit stimmen nicht immer überein.

Außerdem waren wir mit dem Wohnmobil so beweglich, dass wir unsere Fahrt hätte unterbrechen können. Geht eine Fahrt mit einem Baby viel mehr? Die Ausflüge mit dem Baby waren etwas billiger. Ein" Werkzeug", das Sie auf jeder Fahrt mit Ihrem Baby mitgenommen hat? Mit dem Baby aktiv: Bergwandern, Laufen, Schwimmen....? Was sind die besten Tätigkeiten mit Baby?

Es hängt sehr vom Lebensalter des Babys und von ihm selbst ab. Mit Lotta zu Fuß zu gehen war bis zum 7. Dezember kein Problem. Welche allgemeinen Ratschläge oder Hinweise haben Sie für die jungen Erwachsenen, die ihre erste Babyreise vorhaben? Wie gut und wie viel man sich auch darauf einstellt, die Fahrt - vor allem mit dem Baby - läuft immer anders ab als erhofft.

Wir wünschen Ihnen viel Spass auf Ihren Ausflügen! Danke Nicole für das detaillierte Gespräch über das Mitreisen.

Mehr zum Thema