Azoren Wanderwege

Die Azorenpfade

Laden Sie GPS-Tracks von Ponta Delgada, Azoren (Portugal) herunter. Sie ist eine der attraktivsten Wanderinseln der Azoren mit atemberaubender Aussicht. wandernd Unser Ziel ist es, Ihnen Auskunft über alte Straßen und Saumpfade zu erteilen, als es auf der Santa Maria Island noch keine Fahrzeuge gab und Sie von einem Platz zum anderen zu Fuß, zu Pferde oder mit einem Ochsenteam unterwegs waren. So gibt es verschiedene Schwierigkeitsgrade, die amtlichen Wanderwege sind gut ausgeschildert und in der Regel auch mit Kleinkindern gut begehbar.

Für erfahrene Bergwanderer, die manchmal über eine Steinwand steigen oder an einigen Stacheln nicht aufhören. Wir (!) oder unsere Guides werden Sie auf Anfrage auf den Touren unterstützen und Ihnen "unsere" Urlaubsinsel Santa Maria näeherbringen. Diese Wanderung dauert in der Regel 2 - 5 Std. und kann in der Regel Ihren Bedürfnissen angepaßt werden.

Hier gibt es viele wunderschöne Plätze für ein schönes Picknick, das hat natürlich einen Einfluß auf die Wanderzeit :). Viele weitere, offizielle, nicht ausgeschilderte Wanderwege, auch ab unserem Ausgangspunkt Pensao Francesca - bitte nachfragen! Wir übernehmen aus juristischen Erwägungen keine Verantwortung oder Haftung für die Art und Weise, in der wir uns in unserem, wie auch ohne Leadership engagieren.

Für den Erhaltungszustand der Pfade können wir keine Haftung tragen, je nach Wetterlage (auch Wetteränderungen) können bestimmte Pfade einen erhöhten Schwierigkeitsgrad haben.

Die Azoren - Wanderungen, Walfische & Vulkane

Der Azoren ist ein Wandermekka. Die " Ilhas do Triângulo " - die zentralen Inseln der Inselgruppe São Jorge, Pico und Saial - vereinen alle Aspekte des Schärengartens. Geniessen Sie den Vorzug, statt weitere Insel-Transfers hier zu bleiben und die kostbare Ferienzeit für weitere Spaziergänge zu nützen. Durch unsere langjährige Berufserfahrung haben wir auch die verborgenen Wege der Azoren kennengelernt und die schönste Wanderung, unsere "Wanderperlen", für Sie auf dieser Rundfahrt zusammengestellt.

Auf dem Weg dorthin erwarten Sie eine ausgeglichene Kombination von Wandern und Erlebnissen. Im kleinen Restaurant können Sie asiatische Gerichte ausprobieren. Frühmorgens geht es über Lissabon auf die Azoren, wo Sie am Spätnachmittag eintreffen werden. Aus der See entstand eine neue lnsel, die in einem bewegten Jahr zusammen mit der Firma Faisal aufwuchs.

Von Cabeço Verde aus geht es nach einer imposanten Tour entlang der skurrilen Lava-Küste nach Kapelinhos, dem jungfräulichen Land und jüngstem Lavavulkan der Azoren. Tag 3: Blütende HortensienDer heutige Tag führt Sie in die Caldeira von Faisal, einem massiven Kollaps-Krater in der Inselmitte. Aus dieser allgegenwärtigen blauen Blütenpracht wurde der Spitzname Ilha Azul", die blau gefärbte Eilandinsel.

Am Morgen Überfahrt mit der Fähre zur Bergwanderinsel São Jorge, die Sie in den nächsten sechs Tagen ausgiebig entdecken werden. Tag 6: Spaziergang entlang der Klippen zu den Fajãs "Fajãs", den für die Azoren charakteristischen fruchtbare Flächen, die nur wenige Höhenmeter über dem Meeresspiegel sind.

In einsamen Bauerndörfern und terrassierten Landschaften geht es zunächst auf einem malerischen Weg bergab und dann entlang der südlichen Küste nach São João. Tag 7: An der unverdorbenen NordküsteDie nördlichen Hänge von São Jorge sind dicht besiedelt mit dem originalen Laubbaum. An stürmischen Wasserkaskaden entlang geht es auf einem verzauberten Weg nach Hause nach Fajã dos Cubres.

14 Kilometer, +200 Meter, -700 Meter. Tag: Über den "Dinosaurierrücken" zum Pico da EsperançaUntouched und wilden ist das Zentralgebirgsmassiv der lnsel. Über saftig grüne Wiesen und verzauberte Kraterteiche geht es zum höchstgelegenen Berg der ganzen Welt - dem 1.053 Meter hohen Vulkan Pico da Espérança.

Geniessen Sie Ihren Aufenthalt in der wunderschönen Apartmentanlage oder machen Sie einen Abstecher. Bummeln Sie durch die Hauptstadt Velas, erforschen Sie die bezaubernde Welt der Azoren mit Tauchbrille und Schnorchel oder wollen Sie sich den Nasenwind um die Ohren wehen und Ihren Reiseführer auf einem Segeltrip vor der Atlantikküste mitnehmen.

Tag: Entlang der steilen Küstenlinie zum Fajã de AlémHeute spazieren Sie durch die "hängenden Gartenanlagen der Nordküste" zum Fajã de Além, auf dem die alten Steinhäuser isoliert zwischen den Äckern aufliegen. Tag: Fähren nach Pico und optional Whale WatchingKurze Fährreise nach Pico und Fahrt zum alten Fischerdorf Lajes. Sie sollten auf keinen Fall eine (optionale) Walbeobachtungsfahrt mit Schiffen vor der Atlantikküste auslassen.

Drei Nächte in einem der Hotels in Lajes. Tag 12: Der anspruchsvollste Pico-Aufstieg zum Pico (2. 351 m) ist etwas durchgeschwitzt. Auf dem Gipfel angelangt, blickt man über die Nebelwolken und das Wasser, mit freiem Ausblick bis zu den benachbarten Inseln São Jorge und Saial.

Wer den Anstieg zu schwierig findet, hat die Gelegenheit, auf eigene Faust zu wandern oder den Tag an einem der wunderschönen Badeplätze des Fischerdorfes zu erholen. Ein nettes Lokal am Lajeser Jachthafen rundet diesen aufregenden Tag ab.

Tag: Spaziergang durch die Weinberge des Pico und Abschiedsessen Zwischen zahllosen Wänden, die aus eckigen Lavafelsen gestapelt sind, wird der Pico-Wein bebaut. Entlang der skurrilen Küstenlinie wandert man durch das von der UNESCO als UNESCO geschützte Anbaufeld. Tag 14: Rückfahrt von den Azoren nach Deutschland. Heute geht Ihr Ferienaufenthalt auf den Azoren zu Ende. Morgens Rückfahrt nach Frankfurt und anschließend Rückfahrt über Lissabon nach Deutschland.

Bei dieser Wanderung sind gute körperliche Verfassung und gute körperliche Verfassung für einfache bis mittlere Touren (Gehzeit 3-7 Std., 11-14 km) erforderlich. Der Aufstieg erfolgt zumeist auf befestigten Wegen, wobei der Pico zum Teil über Schutt und Asche führt. Höchster Berg ist der Pico (2. 351 m). Auf den Wanderwegen liegen Blütenhortensien und auf dem neuen Vulkangebiet von Capelinhos erleben Sie die spektakulären Kräfte der unberührten Landschaft.

Eine Gala auf der Hafenpromenade von Horta oder ein Gin Tonic im "Peter Café Sport", dem Sammelplatz für atlantische Segler, vervollständigen die Ausflüge. São Jorge - Das Wanderparadies! Spazieren Sie durch rauschende Wasserfälle und Lorbeerbäume und entdecken Sie im Sommer das unbewohnte Massiv. Von hier aus haben Sie einen herrlichen Ausblick auf den Pico - Portugals höchsten Aussichtsberg.

Der Vulkan Pico - der Berge ist da! Die Besteigung des Pico, Portugals höchstem Punkt mit 2351 Metern, ist nicht leicht, aber es ist es wert! Sie werden auf dem Gipfeltreffen mit einem herrlichen Ausblick auf die Azoren entlohnt! Am Ende der Fahrt geht es bequem durch die Weinberge:

FlügeAnkunft und Abfahrt auf die Azoren mit TAP Portugal über Lissabon. Lissabon ist auch ein idealer Ort für einen kurzen Besuch. Wir freuen uns, Ihnen Hotelpakete für einen Wunschaufenthalt in der Portugiesischen Landeshauptstadt Lissabon anbieten zu können. Geschätzte Flugzeit von/nach Frankfurt: Für diejenigen, die keine vorzeitige Abfahrt ( "late arrival") in Deutschland organisieren können, offerieren wir Ihnen gern eine Flugumbuchung von/nach Lissabon auf den nächsthöheren Preis (Übernachtung in Lissabon erforderlich).

Warum nicht noch ein paar Tage auf den Azoren verbringen? Warum nicht noch ein paar Tage auf den Azoren ausharren? Es wird empfohlen, die Fahrt auf der Insel um einige Tage zu verlänger.

Mehr zum Thema