Bali Reisebericht

Reisebericht Bali

Diesmal sollte es auf Bali beginnen. Nun, was bekommt man von Bali? Das steht bereits bei der Ankunft am Flughafen von Bali geschrieben. Es geht endlich nach Bali & Singapur! Kaum eine Leserreise wie diese, bei der der Kontrast der Reiseziele so groß war.

Ein Reisebericht aus dem Urlaub auf Bali in Indonesien.

Reisebericht Bali - Island der zwei Seiten

Nur riesig. Bali. Auf den Reiselisten vieler Menschen steht Bali ganz oben. Ferienparadies, Asien, Strände, Reisfelder, Tempel, Wellenreiten, Yoga, Meditationen - wenn jemand in Indonesien war, dann auf Bali. Besonders an dem Tag, an dem wir den Tip in einigen "10 Insider-Tipps für Bali"-Blogposts lesen, dass man es vermeiden sollte, über den Weg nach Hause zu gehen. "Nur nicht nach Kalifornien!

"Nicht in Kuta wohnen! "Lass dich nicht von Kuta beeinflußen, Kuta ist nicht Bali! Die berühmte Inselstadt Kuta ist so etwas wie Bali's Baller. Wieso muss ein Reisender so weit fahren, um so ein Durcheinander zu machen?! Wir haben uns den Tip zu Herzen genommen und Kuta umgangen.

Kuta: nöööööööd. Seminyak: in der NÃ??he von Kuta, Touristen, aber immer noch in Ordnung. Im nächsten kleinen Lokal, das wir entdeckten, haben wir nach dem Unterkunftsnamen gefragt und die Anschrift auf dem Mobiltelefon angezeigt. "fragte ich dich sofort. Ein Spaziergang und das Glück hat es wohl gut gemeint: Wir sind um die Ecke gegangen und da haben 5 Mann völlig relaxed unter einem kleinen Haus gesessen.

Als wir ankamen, wollten wir den ganzen Tag dort bleiben: Wir haben uns aber nicht wirklich wohl gefühlt - es ist nur etwas anderes, wenn man in ein anderes Dorf eintaucht und mitten im Alltag ist.... oder wenn es mehr Menschen in einem Laden gibt als Balesen.

Ich dachte, wir würden uns nur bequem im Meer hinsetzen, aber die Macht der Welle (besonders ich) hat uns immer wieder mit viel Gewalt hineingezogen. Nicht weil es keine paradiesischen Traumstrände waren, sondern weil wir es vorziehen. Wenn wir zwei Wochen in Bali wären, wäre es etwas anderes.

Der Eindruck fehlt hier nur noch. Bei der Rückkehr zu unserer Wohnung haben wir den Eigentümer gefragt, ob es hier noch einen nicht überfüllten Sandstrand gibt. Das meiste Grüne, die unerschlossenen Strassen, die meisten Einwohner, ganz schlicht.... ein Teil von Bali. Auf dem Weg nach Usbekistan sind wir mit dem Auto nach Usbekistan gefahren und haben den Autofahrer wie immer gefragt:

Aber auch die Frage: "Was halten Sie vom Fremdenverkehr hier in Bali", weil er hier zur Welt gekommen ist. Wir haben uns diese Fragen gestellt, als wir in Übud eintrafen. Die Bezeichnung für die " Arznei ", weil eine Arzneipflanze am Fluß der Großstadt aufwächst. Sie hat in dem Dokumentarfilm einen Heilpraktiker in Übud besucht und diese Szenerie genügt, um die ganze Welt in einen Touristenmagnet zu verwandeln. 2.

Eines nach dem anderen keimte aus dem Erdboden, ein Lokal nach dem anderen. Das verschlafene Plätzchen wurde zu einem Namen, der in keinem Reiseleiter Balis mehr fehlen wird. Ja, die eine enge Hauptstrasse war voller Touristen, die in kleinen Mengen oder allein durch die Innenstadt bummelten.

Man kann nicht mit Worte fassen, wie die Metropole etwas Attraktives hat. Sie entsprach schlichtweg mehr als genau dem präsentierten Selbstverständnis. Unser Quartier* lag in einer kleinen Nebenstraße, gleich neben ebenso kleinen Reispflanzen. Weil das, was wir unbedingt gesehen haben wollten: die berühmte Reisterrasse von Tegalal! Wir sind um 7.30 Uhr losgefahren, es hat 30 Min. gedauert und wir waren erstaunt, dass die Reisterassen gleich neben der Strasse liegen....!

Wir glaubten, sie wären im Verborgenen, genau an der Vorfahrtstraße. Unglücklicherweise stand die Hitze noch hinter den Reisterassen, so dass sie im schattigen Bereich waren. Kannst du dann vielleicht irgendwohin kommen und wir können durch die Reisterassen bummeln? Auch die Reisterassen wurden in Vergessenheit geraten. Zum ersten Mal hatten wir das Feeling, Bali "in echt" zu erfahren!

Wieder auf dem Rückweg kamen wir an den Reisterassen vorbei, diesmal schien die Luft. Wir durften nicht gehen. Wir haben das Gefuehl, dass dieser Platz etwas Wunderbares hat, obwohl der Fremdenverkehr mehr als hier eingetroffen ist, wie zauberhaft muss es vor einigen Jahren gewesen sein?

Einmal habe ich genickt, ohne Koordination mit Daniela, wir standen eine Stunde später wieder auf der "Bühne" und haben versucht, mitzumachen. D Aber es war toll, ich meine, wann hast du die Möglichkeit, mit einem balinesischen Mädchen vor einem Bügel in Ubud zu spielen?

Aber es gibt auch eine zweite Gedächtnisstütze, die wir wahrscheinlich immer mit dem Namen Übud in Zusammenhang setzen werden. Die Gaststätte Ibu Oka Babi Guling. Im Youtube-Video über das Mittagessen in Bali haben wir festgestellt, dass dieses Lokal in Übud das erste ist, in dem man das typische spanische Ferkel bekommen kann - und auch das erste.

In zwei Seitenstraßen weiter und entlang einer kleinen, schmalen Straße ist das Lokal vor den Massen von Touristen verborgen! Von Bali! "haben wir gefragt. Er war noch heiß, er war knackig und es war die schönste Lage, die wir uns in Übud hätten erträumt haben. "sagte Daniel, als wir zurück ins Lokal waren.

Nächste Haltestelle, Seminyak! Wir haben uns am Flugplatz gefragt, was wir von Bali denken. Sogar dieser Betrag war nicht so leicht, weil wir uns mit Bali immer noch so "unfertig" vorfinden. Weil wir uns einig sind: Bali hat zwei Seiten. Es war nicht Bali. Er war ein Ferienort, gemacht für Urlauber, die Erholung und Ferien suchten, vermischt mit der Lebensweise Indonesiens.

Rückblickend war es ein ganz anderes Bali, das wir im südlichen Teil der Inseln kennengelernt hatten. Aber nicht nach Uluwatu, nicht nach Ubud, Seminyak und schon gar nicht nach Kuta. Ein 4-wöchiges Visa für Indonesien hat uns nicht erlaubt, diesen Teil von Bali zu bereisen, aber eines ist sicher: Wenn wir wieder nach Bali zurückkehren, werden Sie uns dort finden!

Wir haben auf unserer eigenen Website alle Reisetips für Indonesien und unsere Reisen aufgezeichnet. Hier finden Sie alle Reisereportagen über Marokko auf einen Klick! Bei der Erstellung eines Sparplans unterstützen wir Sie dabei, Ihre Reisekosten im Auge zu haben, damit Sie nicht zu früh das Ende Ihrer Ersparnisse erreichen und Ihre Reisekosten im Auge haben!

Zum Reisekosten-Rechner gelangen Sie hier! Abonnieren Sie unseren Rundbrief! Sehen Sie hier das neueste Videomaterial - und alle Erlebnisse unserer Touren!

Mehr zum Thema