Beste Reisezeit Flores

Die beste Reisezeit Flores

Was ist die beste Reisezeit für Flores? Der beste Zeitpunkt, um für Flores und Komodo zu reisen. Wann ist die beste Zeit, um Guatemala zu besuchen? Beste Reisezeit für Indonesien: Warten Sie auf die Trockenzeit und reisen Sie in malariafreie Gebiete in Bali und Nusa Lembongan, Java und Flores.

Tauchurlaub Komodo Flores & Alor Indonesien

Die Inselgruppe umfasst über 5000 Kilometer, von Westen nach Osten und etwa 1500 Kilometer von Norden nach Süd. Bei einem Fläche von über 1Â??11000km2 und über 13Â?19inseln! Für Bürger Schweiz, Deutschland, Österreich: Visa bei der Ein- und Ausreise und gültiger Pass, mind. 6 Monaten über das Ankunftsdatum über gültig hinaus.

Für Bleibt über 30 Tage im Vorhinein. Kein Visa notwendig für Aufenthalt bis max. 30 Tage, wenn die Eintragung über nach Flughäfen erfolgt:

Stark>Schnelle Fakten: Wetter und Klima in Indonesien

Mir gefällt der Augenblick, in dem sich der indonesische Sternenhimmel plötzlich schließt, die Lüfte abkühlen und bevor man Schutz findet, strömt der Niederschlag schon Liter für Liter auf den Untergrund zu. Bei der Reiseplanung in Indonesien stellen sich viele Menschen die Frage: Wann ist die beste Reisezeit für Indonesien?

Unterhalb des Äquators ist Indonesien ein großes Gebiet. In Indonesien ist das Klima so verschieden wie die Kultur, die Religion, die Sprache und die Menschen dieses riesigen Inselreichs. In diesem Artikel wollen wir das Indonesienwetter ein wenig erläutern und eine für Indonesien optimierte Reisezeit vorschlagen.

Falls Sie planen, Bali zu besuchen, dann schauen Sie sich unseren Beitrag "Beste Reisezeit für Bali" mit einer detaillierten monatlichen Reiseübersicht an. In Indonesien sind die tropischen Regionen. In Indonesien gibt es zwei Jahreszeiten: Trocken- und Regensaison. In Indonesien herrscht eine relativ große Feuchtigkeit von 90% bis 95%. In Indonesien ist es daher sehr feucht.

Der nordwestliche Teil Indonesiens (z.B. Sumatra) hat ein feuchtes Tropenklima: Hier fällt das ganze Jahr über Niederschlag. Der südliche Teil Indonesiens (Zentral-/Ost-Java, Sunda-Inseln, Aru-Inseln) hat ein wechselndes Tropenklima. Das Wetter in Indonesien: Wann ist die beste Reisezeit für Indonesien? Auf Zentral- und Ostjava sowie auf den kleinen Sunda-Inseln (Bali, Lombok, Sumbawa Flores etc.) gibt es eine Trockenperiode nach dem Monsun im Monat May und June und eine heisse Trockenperiode in den Monatsmonaten von Juli bis Sept.

In Indonesien ist die Trockenperiode im Allgemeinen zwischen May und October. Am besten ist Indonesien in den Tagen April bis Dezember. Die wenigsten Niederschlagsmengen sinken und die Temperatur ist nicht ganz so hoch wie in der regnerischen Jahreszeit. Indonesien ist jedoch in der Hauptsaison zwischen July und Sept., daher werden May und June empfohlen.

So ist die Zeit nach dem Monsun (Mai und Juni) für viele Menschen die schönste Reisezeit. Anmerkung: Das ist die Norm, aber das Klima in Indonesien hält sich nicht immer an die Spielregeln. Gelegentlich kann es im Maerz und Aprils regnen und es kann heisser werden als in der heissen Zeit.

Weather Indonesia: Wo ist die regnerische Jahreszeit in Indonesien? Die meisten Gebiete Indonesiens sind von Oktobern bis Aprils, die feucht sind. Ausnahmen 1: Im westlichen und südwestlichen Teil von Java kann es auch in der trockenen Jahreszeit regnen, Ausnahmen 2: An der östlichen Küste von Sulawesi fallen die Regenzeiten im Monat May und im Monat August. auf der Insel.

Allerdings steigt die Intensität des Niederschlags in den Monate von Oktober bis einschließlich MÃ?rz an. Die starken Niederschläge werden in vielen Regionen Indonesiens von schweren Unwettern flankiert. Das Wetter in Indonesien: Was sind die Trümpfe der indonesischen Niederschlagszeit? Der Wasserfall ist in der regnerischen Jahreszeit viel schöner als in der Dürre.

Nichts ist atemberaubender als die indonesische Regenszeit! In Indonesien ist es in der regnerischen Jahreszeit leiser als in der Hauptsaison. Die Zahl der Reisenden ist weitaus geringer. Unterkunft und Ausflüge sind in der regnerischen Jahreszeit oft billiger. Der Wasserfall ist in der regnerischen Jahreszeit viel eindrucksvoller! Der wolkige Sternenhimmel kann sehr erholsam sein. Manche Surfreviere sind in der regnerischen Jahreszeit besser geeignet als in der trockenen Jahreszeit (z.B. Bali Ostküste).

Zahlreiche Inselgruppen sind in der regnerischen Jahreszeit ökonomisch besser positioniert (z.B. Sumbawa), da die Trockenperiode die landwirtschaftliche Nutzung auf vielen Inselgruppen beeinträchtigt. Dies macht sich auch als Reisende bemerkbar! Während der regnerischen Jahreszeit ist das Klima vielfältiger: Gewitter, blauem Sternenhimmel, Niederschlag, Wolken, Gewitter, blauem Sternenhimmel, Niederschlag, Wolken und so könnte es für immer weitergehen!

Was sind die Schattenseiten der indonesischen Wetterlage? Abfall am Strand: Ein großes Thema in Indonesien - besonders in der regnerischen Jahreszeit! Der Feuchtigkeitsgehalt ist in der regnerischen Jahreszeit erhöht und kann kurz vor heftigen Regenfällen extrem erdrückend sein. Während der regnerischen Jahreszeit gibt es mehr Moskitos, die Dengue-Fieber und andere Krankheiten aussenden.

Einige Fährschiffe sind während der regnerischen Jahreszeit nur eingeschränkt in Fahrt. Einige vulkanische Anstiege (z.B. Rinjani) sind in der regnerischen Jahreszeit nicht möglich. Einige Strassen sind während der regnerischen Jahreszeit nicht befahrbar. Aufgrund des bewölkten Himmels können die Urlaubsbilder teilweise etwas langweilig sein. Die meisten der bekanntesten Surf-Spots ( "Uluwatu & Co.") sind in der regnerischen Jahreszeit nicht in Ordnung.

Während des Tauchens ist die Sichtbarkeit schlimmer als in der trockenen Jahreszeit. Die schönen sonnigen Untergänge aus der trockenen Jahreszeit sind in der regnerischen Jahreszeit kaum zu sehen. In der Regel kann das Fahren durch den Niederschlag etwas schwieriger werden. Anschließend sollten Sie Ihre Reise etwas früher beginnen und sicherstellen, dass Sie am Abend wieder in Ihrer Unterbringung sind.

Die Wettervorhersage in Indonesien: Schlussfolgerung - Wann ist die beste Reisezeit in Indonesien? Wer sich für einen kurzen Zeitraum in Indonesien aufhält, hat die "sicherste" Reisezeit (gemessen an der Niederschlagsmenge) wahrscheinlich zwischen den Monaten Mai u. Sep. Wer außerhalb der Hauptsaison verreisen möchte, ist in den Monaten May bis June am besten aufgehoben.

Während der regnerischen Jahreszeit haben wir viel Zeit in Indonesien verbringt und auch diese Zeit geschätzt, weil weniger Touristen da sind und die freie Natur die Hose trägt. Man kann in der regnerischen Jahreszeit viel Glueck haben, aber auch viel Unglueck. Das Abfallproblem wird in Indonesien immer ernster, deshalb würde ich in der Zwischenzeit die Zeit vorziehen!

In Indonesien hat sich das Klima in den vergangenen Jahren durch äußere Einflüsse immer wieder geändert. Auch in der trockenen Jahreszeit und manchmal mehr und mehr willkürlich regen. Es ist daher schwer, eine allgemeine Stellungnahme zur besten Reisezeit Indonesiens zu erhalten. Ausführlichere Informationen zum Thema Indonesien gibt es hier.

Die Witterung kann sich durch äußere Umwelteinflüsse ändern. Falls Ihnen der Artikel gefällt und Sie mehr über Indonesien wissen möchten, folgen Sie uns auf unserer Facebook-Seite oder abonnieren Sie unseren Rundbrief. Die wichtigsten Informationen für Ihre Indonesienreise finden Sie im Artikel "Alle Tips für Ihre Indonesienreise".

Mehr zum Thema