Blauwale Beobachten

Beobachten von Blauwalen

Es ist so faszinierend, Blauwale zu beobachten. Der beste Ort und die beste Zeit für Blauwale. Ferien auf den Azoren mit Wanderungen und Inselerkundungen sowie dem Beobachten von Schwertwalen, Blauwalen, Seiwalen oder Finnwalen. Walbeobachtung und Schwimmen mit Delfinen. Ja, da oben in der Arktis, in der Bucht von Húsavik im Norden Islands, gibt es wirklich: Blauwale!

Beste Plätze und Zeitpunkte für Blauwale

Insofern der schönste aller Wale: der blaue Zwergwal. Er ist das grösste Lebewesen, das je auf der Welt war. Wirklich: immer, einschließlich aller Säugetiere. Mit bis zu 190 t bringt er mehr als das Doppelte des Gewichts der grössten Säuger auf die Waage. Das sind 190 t, also etwa so viel wie eine Boeing 757, zehn Mittelklassewagen, zwanzig Elphanten und hundert Menschen zusammen.

Durchschnittlich 26 m lang ist ein blauer Wal, der bisher am längsten vermessene erreichte 33 m, was etwa so lang ist, wie drei großzügige Busse nacheinander parken. Eine normale Zodiacboot, mit dem man oft auf einer solchen Walbeobachtungstour ist, kommt im direkten Zeitvergleich auf 4 bis 8m.

Ein Blauwal hat allein die Größe eines Tierkreises. Gut zu wissen, dass sich Blauwale überhaupt nicht für Tierkreiszeichen und Menschen interessier.

Blauwalreise 2018

Im Jahr 2013 wurde das Blue Whales' Journey Program ins Leben gerufen und über 90% der Besucher genossen die Begegnung mit den Blaubären. DIE BLAUWALE UND DIE INSEL PICO - WANN UND WO? Unsere in den letzten Jahren aufgezeichneten Informationen über die Küstenwache belegen, dass Blauwale im Frühling früher durch unsere nördlichen Wasserläufe ziehen als andere Walarten.

Wir können bereits im Monatsfebruar regelmässig Blauwale sieben. Die Blauwalsichtung erreicht im Maerz ihren Hoehepunkt. Deshalb ist ein 10-tägiger Besuch unseres Blauwal-Programms geplant, um die besten Erfahrungen mit den Tieren zu machen. Außer dem blauen Wal liegen die Chancen im Frühling sehr hoch, auch folgende Wal- und Delfinarten zu finden:

Mit der Beteiligung an unserem Blauwal-Programm unterstützen Sie unsere Forschung zum Nahrungsverhalten von Bartenwalen. Wir konnten unter anderem die Krillarten ausfindig machen, die unsere Grindwale als Futterquelle verwenden und beobachteten, dass einige Exemplare mehrere Monate in unserer Gegend verbringen, anstatt nur rasch durch sie zu streifen. Unsere Ausbildung konzentriert sich auf die Wal- und Delfinwelt unserer Gegend und vervollständigt die Reisen zu den einzelnen Tieren mit dem notwendigen Vorwissen.

Die Blauwalreise umfasst bis zu 5 Ausflüge auf hoher See. Natürlich können Sie bei uns auch mitmachen. Wir können 3 dieser Ausgänge gewährleisten. Sollte es uns nicht möglich sein, alle 5 Exkursionen innerhalb Ihres Aufenthalts zu verwirklichen, werden die restlichen Exkursionen durch Landausflüge wie z. B. Insel-Touren, Spaziergänge, Vogelbeobachtungen oder Schnorcheltouren ergänzt. Bei einem 14-tägigen Programmaufenthalt (z.B. 4 Tage Programmverlängerung) gewährleisten wir alle fünf Reisen und machen Ihnen eine weitere Tour, wenn es das Klima erlaubt.

Falls die garantierte Reise nicht durchgeführt werden kann, erstatten wir den gesamten Reisepreis.

Mehr zum Thema