Bonn Luxushotel

Luxushotel Bonn

Beim Auschecken aus dem V-Hotel (dem mit dem Baumhaus) fragte ich die Mitarbeiterin, ob es noch andere außergewöhnliche Hotels in Bonn gibt. Ein neu eingerichtetes Schlafzimmer in herrlich ruhigem Zustand. Ein neu eingerichtetes Schlafzimmer in herrlich ruhigem Zustand. Die Verpflegung, wir hatten ein BBQ, war ausgezeichnet in einem wunderschönen Umfeld auf der Aussenterrasse. Die Betreuung im Eventbereich sowie die Einrichtung der Bankett-Abteilung im Vorfeld verlief rund.

Großartige Räume und Konferenzräume, toller Empfang und ein tolles Barbecue-Buffet auf der Terasse.

Ein neu eingerichtetes Schlafzimmer in herrlich ruhigem Zustand.

Ein neu eingerichtetes Schlafzimmer in herrlich ruhigem Zustand. Die Betreuung im Eventbereich sowie die Einrichtung der Bankett-Abteilung im Vorfeld verlief rund. Ein sehr nettes, modern eingerichtetes Hotelzimmer und sehr guter Kundenservice an der Rezeption. Es hat mich überrascht, wie gut das Haus nach der Sanierung aussieht. Großartige Räume und Konferenzräume, toller Empfang und ein tolles Barbecue-Buffet auf der Terasse.

Großartiges Haus, restauriert, Hotel des Altkanzlers und der Bundespräsidenten.

Exquisite Gestaltung in alter Kleidung

Cetta ist ein sehr schönes Hotel/Konferenzzentrum (....) Das Personal ist wunderbar aufmerksam (....). Die Chambres sind groß und sehr gut ausgestattet. Da es in einer ruhigen Wohngegend liegt, (....). Das Hotel liegt ganz in der Nähe des Flusses, der schöne Spaziergänge gemacht hat, und Sie können sich kostenlos ein Fahrrad ausleihen!

Une très, eine sehr schöne Erfahrung, ein herzlicher und hilfsbereiter Empfang, eine ruhige Umgebung. Situé dans une vérité, nur wenige Kilometer von der Bonner Innenstadt entfernt. Endroit ist der ideale Ort, wenn Sie die Museumsmeile in Bonn besuchen möchten. Leisten Sie sich das Beste in Bonn, wenn Sie ein kleines Hotel suchen. Ein stilvolles Hotel in einem schönen Jugendstilhaus in sehr ruhiger Lage.

Wir kommen eines Sonntags an, als es kein Personal gibt, also haben sie uns Anweisungen für den Schlüsseltresor hinterlassen - am Ende haben wir das ganze Haus für uns allein, es war so schön.

Luxushotel: Kurt Wagner verläßt das Kameha-Hotel

Kurt Wagner, seit May 2012 Direktor des Cameha Grand Bonn, scheidet " aus privaten Motiven " aus dem Betrieb aus. Dies gab das Unter-nehmen bekannt. Die Nachfolge von Wagner übernimmt Elmar Schmitz. Geboren in Bonn, war er bereits Projektmanager für die Firma und " laut Firma massgeblich verantwortlich für die Hotelentwicklung in der Pre-Opening-Phase ".

Mit Jörg Haas und Rüdiger Wilbert kehrte er in den Bonnerbogen zurück. Vor einem Jahr haben Haas und Wilbert auch die gesamte Betreibergesellschaft des defizitären Nobelhotels als Eigentümer erworben.

Mehr zum Thema