Bukarest Reiseführer

Bucharest Reiseführer

Lesen Sie Bewertungen, vergleichen Sie Kundenbewertungen, sehen Sie sich Screenshots an und erfahren Sie mehr über den Bukarester Reiseführer offline. Der Reiseführer MARCO POLO Romania: Reisen mit Insider-Tipps. Bukarest zeichnet sich durch eine sehr vielfältige Architektur aus. Der Reiseführer ist der einzige seiner Art im deutschsprachigen Raum. Die moldauischen Klöster Siebenbürgens Karpaten Donaudelta Bukarest.

Sehenswürdigkeiten Bucharest Reiseführer Bucharest Cotroceni Castle Capital Bucharest Metropolis

Im Jahre 1459 wurde die Stadt Rumäniens zum ersten Mal gegründet und ist eine echte europäische Stadt, die sich durch die elegante Form des Klassikers Gebäuden auszeichnet: CEC â?" Castle, Rumäniens, George Enescu Musee, History Museeum, SuÈ'u Castle, Cercul Militar, National Artmuseum, das Schloss des Königspalasts und Cotroceni, das Patriarchat, der Schlossgast È?tirbei und die Burg Rumäniens

Bei der Bukarest Reiseführer werden Sie diese raffinierte, ab dem zweiten Hälfte des XIX. Jh. im französischen Baustil erbaute, kleine Paris am Beginn des 20. jahrhundert. Neben dem Bukarest Reiseführer werden Sie auch den Parliament Palace (House of the People), den zweitgrößten der Erde nach dem Fünfeck, mit einem Fläche von 330.000 m2 und dem drittgrößten Rauminhalt von 2.550.000.000 m2 vorfinden.

Das Parlamentsgebäude wurde zwischen 1984 und 1989 auf der Spiri errichtet Hügel Heute befinden sich auf Gebäude das Europäische Parlamentsgebäude, das International Conference Centre und das Landesmuseum. Die Rumänische Dorfmuseum ist ein Freilichtmuseum am Herastrausee auf einer Fläche von 15ha.

Die Burg von Cottroceni. 1888 beschloss der Kronprinz Ferdinand, die Villa an der Stätte des ehemaligen Cotroceniklosters zu errichten. Dieser königliche Wohnsitz wurde 1893 umgebaut und wurde zum Schloß Castello di Cottroceni. Diese Gebäude kombiniert den vielseitigen und den neorumänischen-Style. Die Stätte von für Das jugendliche Ehepaar Ferdinand von Hohezollern und Marie de Saxe-Cobourg Gotha, die niemanden von Königin Victoria, gewählt wurde dadurch begründet, dass für mehr als 200 Jahre lang das Schloß Cottroceni als Wohnsitz von rumänischen Fürsten war.

Der Entwurf für das Bauvorhaben ursprüngliche stammt vom französischen Architekt Paul Cottereau. Später fügte von Rumäne George Cerchez hat diesem Gebäude eine Anzahl von örtlichen Elemente hinzugefügt. Die Burg Kotroceni entfaltet ihre ganze Blütezeit. In der monumentalen Freitreppe befinden sich die neobarocken Galerieräume im französischen Baustil und erinnern an die Opéra de Paris Garnier, die als Vorlage dienten.

Das Schloss ist seit 1991 die Amtsresidenz von Präsidenten Präsidenten Über 20 Jahre nach der Wende erlebte die Metropole Bukarest eine tiefe gesellschaftliche, künstlerische und ökonomische Erfahrung Veränderungen Heute bietet die Landeshauptstadt Rumäniens eine große Anzahl von Gaststätten, Kneipen, Hotels, Clubs und Lokalen aller Sparten, aber auch große Auftritte wie Madonna im Jahr 2009, Kulturfestivals (George Enescu Festival - jedes Jahr) und Welttourneetreffs von Großunternehmen und den Präsidenten aus aller Welt (NATO-Gipfel 2008).

Mehr zum Thema