Cornwall Reisetipps

Reise-Tipps für Cornwall

In den kleinen Buchten von Lyme Regis, Bridport, Wight Island, Purbeck und Cornwall finden Sie Ruhe und Entspannung. Sämtliche Cornwall Tips & Sights finden Sie hier!

Hinweise für den Aufenthalt in Cornwall

Ein atemberaubendes, kontrastreiches Landschaftsbild, das von der Hitze des Golfstroms gekennzeichnet ist, macht Cornwall im südwestlichen England zu einer so einmaligen Stadt. In der Keltensee herrscht ein für britische Verhältnisse außergewöhnlich milderes, wenn auch regnerischeres Unterwasserklima. Der berühmte South West Coast Path, der entlang der Küste Cornwalls verläuft, bietet den Besuchern die Möglichkeit, die ganze Faszination der Insel, auf der sich Englands westlichster und südlichster Ort befindet, zu ergründen.

Von hier aus hat man einen Blick auf malerische Meeresbuchten, zerklüftete Küstenlinien und waldreiche Einschnitte. Kornwall hat eine lange Tradition und war bereits in der Jungsteinzeit bewohnt. In Cornwall gibt es viele Geschichten und Geschichten, die an Plätzen wie Schloss Tintagel zum Leben erweckt werden, wo man sagt, dass King Arthur zur Welt gekommen sein soll. Kunstliebhaber und Liebhaber der Sonne werden in die St. Iveser Künstlerkolonie verführt, mit ihren prämierten Sandstränden und verträumten, typisch englischen Fischerdörfern wie z. B. Musehole mit herrlichen Ausflugszielen für die ganze Fam.

Cornwall ist ein populäres Urlaubsziel, vor allem in Großbritannien selbst, aber auch immer mehr Touristen aus der ganzen Welt. Einerseits ist es ein beliebter Urlaubsort, andererseits aber auch ein Anziehungspunkt für immer mehr Touristen aus aller Herren Länder. Newquay und der Flughafen Xeter verfügen über bequeme Verbindungen und von Premium-Hotels über herkömmliche Pensionen bis hin zu Zeltplätzen. Cornwall hat Unterkünfte für jedes Geld. Freizeitaktivitäten und Sehenswertes in Cornwall:

Mit unserem kostenfreien Rundbrief sind Sie unter den ersten, die spannende Informationen aus der Welt des Reisens, spannende Reportagen über Top-Events und neue Attraktionen sowie attraktive Sonderangebote erfahren.

Cornwell Holiday - Was muss ich wissen?

Maulbeer ist der gleichnamige Ort im südwestlichen England und der Stadt. Cornwall ist aufgrund seiner geographischen Position von drei unterschiedlichen Wassern umgeben: Der heutige Cornwall hat einen prähistorischen Ursprungs. Deshalb kann man auch heute noch viele Hügelgräber, Grotten und Gesteinskreise ausmachen. Vor allem aber lockt die unversehrte Wildnis jedes Jahr viele Feriengäste an.

Auch wenn die Vorgeschichte Cornwalls so uralt ist, hat sich der Fremdenverkehr hier nicht sehr lange durchgesetzt. Es war erst in den 90er Jahren, als entdeckt wurde, wie nützlich und spannend die geschichtlichen Sehenswürdigkeiten und die Art der britischen Provinz sind. Vor allem aber locken die Sandstrände mit ihrem klaren Gewässer und den wunderschönen Badebuchten viele Touristen an.

Cornwalls atemberaubende Kulisse umfasst natürlich auch die akribisch gestalteten englischen Gartenanlagen. Einige davon finden Sie in der Provinz Cornwall. Die Anlage des jetzigen Heligan-Gartens war einst im Besitz der Fam. Tremayne und umfasst eine Fläche von rund 400 Hektar. Die ganze Fläche setzt sich aus unterschiedlichen Flächen zusammen, die verschiedene Gartentypen repräsentieren.

Mitten in der wunderschönen Wildnis und zwischen vorgeschichtlichen Zeugnissen können Sie einige Schlösser und Villen in der kornischen Provinz aufsuchen.

Mehr zum Thema