Dancenter Ferienhaus

Ferienhaus Dancenter

Zugleich haben wir angekündigt, dass wir von der zuvor vereinbarten Endreinigung durch DanCenter zurücktreten. Last-Minute Ferienhaus online buchen mit Ferienhäusern von Novasol, Dancenter, Interchalet und Dansommer. Sie finden hier Ferienhäuser, Luxushäuser, Aktivhäuser und Ferienparks in Deutschland, Dänemark, Schweden und Norwegen. Das Angebot an DanCenter Ferienhäusern und Ferienwohnungen ist großartig. Die Dansommer ist ein ausschließlich auf Ferienhäuser in Dänemark spezialisiertes Reiseunternehmen, was bereits die drei Buchstaben "Dan" im Firmennamen zeigen sollen.

Ferienhaus Dancenter in Dänemark zu vermieten

Das DanCenter ist marktführend in der Anmietung von skandinavischen Ferienwohnungen. In Dänemark, Norwegen, Schweden und Deutschland sind rund 10.000 interessante Immobilien im Angebot: von klassisch bis luxuriös, darunter innovative Rubriken wie Wellnesshäuser, Energiesparhäuser und Designhäuser sowie 27 dänische Ferienparks. In Dänemark können Sie aus über 5.000 Ferienwohnungen wählen.

Großartige Last-Minute-Angebote gibt es hier. Reservieren Sie die derzeitigen DanCenterangebote für Ihren Aufenthalt an der Nord- oder Ostsee.

Djütland Dänemark

Vor dem Umzug kümmerten wir uns um die abschließende Reinigung unserer Vorvermieter. Zugleich haben wir angekündigt, dass wir von der vorher beschlossenen Schlussreinigung durch DanCenter abrücken. Zwei Endreinigungen wollten wir nicht machen. Der Mangel im Detail (wir sind noch nicht einmal in den Ackerbau eingetreten ): sehr staubiger Untergrund.

Die Einbehaltung der Anzahlung war für uns zu hoch (Gegenwert 604,00 EUR), obwohl nur 3000 DKK (rund 400,00 EUR) gemeldet wurden. Der Kautionsbetrag ist wohl ganz gewöhnlich und hat nichts damit zu tun, dass wir "zu viele" sind. dass wir nicht damit übereinstimmen, dass ein Teilbetrag X als Vergütung für die Rückerstattung der Anzahlung zurückbehalten wird.

  • Das ist für uns kein Grund zur Sorge, da wir beim Einzug die Anzahlung in bar zurückbekommen. Wir werden uns von der vorher bestellten Schlussreinigung zurückziehen. Die vorgenannten Gespräche fanden mit dem Büroleiter statt, der sich Aufzeichnungen machte und die Absage der Schlussreinigung sicherte.

Bis dahin war die endgültige Reinigung noch in Auftrag gegeben. Eine Barzahlung der Anzahlung vor Ort ist unüblich. Wir haben darauf aufmerksam gemacht, dass wir nun zwei vollständige Schlussreinigungen durchgeführt haben, einmal für den Ein- und einmal für den Umzug. Etwas mehr als zweieinhalb Jahre nach dem Aufenthalt haben wir auf die Rückerstattung der Anzahlung (abzüglich der Strom- und Wasserkosten) und die angekündigte Bezahlung der Schlussreinigung gewartet.

Nach den Angaben auf der DanCenter-Website sollte eine Rechnungsstellung innerhalb von 21 Tagen stattfinden. Wir wurden nicht darüber informiert, warum die Überweisung verzögert wurde. Dann kam die Berechnung! Die Türe des Nebengebäudes wurde nach unserer Abfahrt gebrochen, instandgesetzt und uns in Rechnung gestellt. 2.

Wir sind nicht einmal in den Nebenraum gegangen und haben auch nichts mit der Türe gemacht! Der Rechnungsbetrag für die Türe wurde ca. 1 Monat nach unserer Abfahrt erstellt. Vielleicht haben unsere nächsten Mieter die Türe aufgebrochen und es erst später bemerkt. Die von uns geleistete große Anzahlung erschien nicht auf dem Konto.

Der Betrag war viel kleiner auf dem Konto. Für die zusätzliche Reinigung der Kacheln sollten wir über 600 CZK ausgeben. Was rechtfertigen die über 80 EUR mehr? Da wir 2 Mal die Reinigung durchgeführt haben (einmal bei der Anreise, einmal beim Auszug) und für alle festgestellten Fehler, sollte eine Reinigung als Geste des guten Willens zurückerstattet werden.

Dieser Gutschein fehlt auch in der Abrechung. Man hatte das Gefuehl, dass man uns dafuer bestrafen sollte, dass wir etwas im Ferienhaus lassen mussten. Wir sprachen nicht über die kaputte Türe und die Kacheln bis zur Auszahlung. Dann wurden die kleinen Mängel in der Personalabrechnung korrigiert. ABER: Wir mussten immer noch für die Türe und die Kacheln aufkommen.

Doch jetzt sind wir klüger als DanCenter. Zumindest hätte ich z.B. gedacht, dass man sich schon vorher über eine gebrochene Türe informieren würde.

Mehr zum Thema