Deutsche Reiseveranstalter Liste

Reiseveranstalter Liste

Die amerikanischen Busse haben nicht den Komfort der deutschen. Die Reiseveranstalter lassen regelmäßig keine individuellen Wünsche von der Reiseroute abweichen. Nachrichten aus dem Reiseland Deutschland. Eine Liste der deutschen Reiseveranstalter, die Reisen nach Osteuropa anbieten, wurde erstellt. Der Reiseveranstalter für nachhaltige Abenteuerreisen nach Asien, Afrika, Südamerika und Europa.

Reiseveranstalter für Reisen in die USA - Gruppen- & Individualreisen

Wenn Sie eine Amerikareise planen, sollten Sie sich frühzeitig vorbereiten, um so viel wie möglich für Ihr angelegtes Kapital zu bekommen. Die Wahl des Veranstalters ist sehr wichtig, da er letztendlich die Güte mitbestimmt. Es ist wie bei allen Destinationen zwischen Gruppen- und Individualreisen zu unterscheiden.

Auch in den USA sind alle Arten von Reisen möglich, auch in Verbindung. Die amerikanischen Reisebusse haben nicht den gleichen Fahrkomfort wie die aus Deutschland. In der Regel gibt es nur eine Einfahrtsmöglichkeit mit dem Chauffeur, Kühlgeräte und Warmwasseraufbereitung sind rar, so dass bei Bedarf von den Busfahrern aus der Kühltheke getrunken wird. Angaben zum Buskomfort sollten in den Katalog-Beschreibungen gemacht werden, ansonsten nach Möglichkeit in schriftlicher Form bestätigt; der Katalog-Preis beinhaltet nicht immer die Flugpreise mit allen anfallenden Kosten (Flughafensteuer etc. vor Reiseantritt beim Reiseunternehmen erfragen); nicht zwangsläufig nur Passagiere einer Landessprache.

Stattdessen wird in den Verzeichnissen regelmässig nur ein "deutschsprachiger" Reiseleiter mitgarantiert. Dies bedeutet jedoch nur, dass der Reiseleiter auch Erläuterungen in deutscher Sprache gibt, aber auch Erläuterungen in anderen Fremdsprachen sind möglich (bis zu drei oder vier Fremdsprachen sind nicht ausgeschlossen). Wenn Sie also ausführliche Erläuterungen wünschen oder eine babylonische Sprachverwirrung während Ihrer Fahrt verhindern wollen, sollten Sie bei der Wahl Ihrer Fahrt darauf achten ("nur auf Deutsch" o.ä.); neben dem Reiseservice werden Ihnen regelmässig nur die Unterbringung, der Transfer und die beworbenen Sehenswürdigkeiten angeboten:

Das Catering ist wie bei nahezu allen USA-Fahrten nicht im Fahrpreis inbegriffen. Ausgenommen ist der Reiseveranstalter Tauck-Tours, der Touren in englischer Sprache bietet und hinsichtlich des Preises und der Leistungen zum gehobenen Segment gehört; Transportdienstleistungen werden nur in dem im Prospekt genannten Ausmaß mitfinanziert. Flughafentransfer vom Airport zum Zielort und zurück muss als Reiseservice angekündigt werden, da sonst zusätzliche Kosten (Taxi, Shuttlebus, etc.) anfallen; ein wichtiger Aspekt bei Gruppenbusreisen sind die "optionalen" Reiseangebote.

Erfahrungsgemäß werden die wesentlichen Bestandteile des Sightseeing-Programms nur von den Reiseleitern vor Ort als " optional " geboten. Ernstzunehmende Provider geben bereits die "optionalen" Offerten mit Preisen in den Prospekten an, aber nicht immer werden alle Offerten erwähnt. Für diejenigen, die sie nutzen wollen, haben die "optionalen" Offerten einen weiteren Haken: Ihre Umsetzung hängt von der Anzahl der Teilnehmer ab.

Die Reiseveranstalter erlauben es nicht, dass einzelne Reisewünsche von der Reiseroute abweichen. In den USA ist es den Reiseleitern jedoch eindeutig verboten, etwas Eigenes zu tun, denn hier greift die typisch amerikanische Haftung für Fehler, die jeder Reiseveranstalter vermeidet. Wenn dies für den Reisenden dagegen lästig ist, hat er die Garantie, dass die beworbenen Reisedienstleistungen von den US-Vertragsparteien gerade wegen dieser Schäden auch wirklich fristgerecht und in dem geplanten Ausmaß erbracht werden.

Die deutschen Reiseveranstalter nutzen auch für die Abwicklung der Rundfahrten die amerikanischen Vertragspartner: Der Fahrer und der Reisebus kommen von einem anderen Unternehmen als dem Reiseleiter. Diese ist in den Katalogen nur in den seltensten Fällen zu finden und wird erst bei Erhalt der Reisedokumente sichtbar. Ihr " Reisevermittler " ist auch der lokale Ansprechpartner für die Erbringung der zugesagten Leistungen, wenn im Zweifelsfall auch im Streitfall das deutsche Recht anwendbar ist.

Beinahe wie eine Gruppenfahrt kann ein ganzes Servicepaket aber auch jede Einzelreise mitgenommen werden. Bei der Buchung einzelner Leistungen werden Sie immer wieder auf Probleme stoßen, wenn Sie die Unterstützung von Reiseveranstaltern in Anspruch nehmen wollen. Dabei können verschiedene Anbieter von Katalogen problemlos miteinander verbunden werden (Flug mit Organisator A, Auto mit Organisator B, Hotel mit Organisator C und D).

Das erfordert jedoch Planungen und Koordination, die unserer Erfahrung nach nicht sehr sachkundig und engagierte lokale Reiseveranstalter sind. Lieber ist hier das eigene Bekenntnis oder der Einsatz von Spezialanbietern, die solche individuellen WÃ?nsche ohne Mehrkosten berÃ?cksichtigen, fÃ?r diese weiter hinten; bei einem Leihwagen sollte der Personenwagen bereits zuhause vorgebucht sein.

Einerseits sind die Kosten hier nahezu immer billiger als vor Ort, andererseits gelten die deutschen Reisebestimmungen. Die Onlinebuchung von Unterkünften in den über das Netz repräsentierten Hotel- und Motelstellen oder Ketten ist nach unserer Erfahrung in der Regel nicht billiger als die inländischen Urlaubskataloge; die Auswahlmöglichkeiten sind jedoch grenzenlos. Mehr dazu unter Hotel.

Zur Freude der einen und als Warnhinweis für andere, vor allem für Einsteiger, hier einige Warnhinweise in einem Reisekatalog (nicht usa-spezifisch, aber auch in anderen Reisebereichen gültig): unter www.getyourguide.de. Unter www.booking.com. können Sie sich über unsere Angebote für Ferienhäuser, Appartements und Ferienhäuser in den USA informieren.

Anbieter von Katalogen mit vielen Ausflügen. Es gibt nur sehr wenig Raum für eigene Vorstellungen. Organisator und Ticket-Großhändler. Condor ist ein Reiseveranstalter mit einem kleineren Angebot an Reiseangeboten. Wegbeschreibungen für Angebote sind auch im Internet ersichtlich. Organisator für Nordamerika; von Alaska bis Florida, von Neufundland bis Vancouver Island. Wir haben einen eigenen Reisekatalog mit Ranch- und Abenteuerferien in den USA (über 100 Farmen, Viehtransporte, Reitausflüge, Rafting-Touren).

In nahezu allen Reiseveranstaltern. Trotzdem: nach unserer Erfahrung ein zuverlässiger Ansprechpartner mit kompetentem Personal, der auch per Telefon zu erreichen ist. Anbieten der individuellen Planung von Reisen für die Zielregionen Kanada, Alaska, USA, Hawaii auf Basis eines schriftlich erstellten Angebotes oder nach Voranmeldung. In vielen Reiseveranstaltern ein "Standard"-Reiseanbieter laut Reisekatalog. Eine Gesellschaft des Reiseveranstalters (DER) und der Deutsche Eisenbahn AG.

Am 1. Januar 2000 wird DER an die Rewe-Handelsgruppe verkauft, zu der auch IST und Atlas reisen. und Hertz gehören). Umfangreiche Auswahl an Übernachtungsmöglichkeiten bundesweit, Buchungsmöglichkeiten für alle Bestwestern Häuser. Die Reiseagenturen in Düsseldorf, Stuttgart, Hannover, Essen, Nürnberg und Hamburg kommunizieren nach eigenen Aussagen ein weites Feld von USA-Destinationen.

Mehr zum Thema