Direktflüge von Dresden

Flugverbindungen ab Dresden

Die Germanwings, airberlin und Eurowings bieten Direktflüge aus ganz Deutschland nach Dresden an. Buchen Sie Flüge von Dresden nach Rostock günstig! Anreise von Dresden nach Zürich: Reiseübersicht. Von Dresden gibt es keine Direktflüge nach Phuket City. Hier finden Sie die Statistik der Flüge von Wien nach Dresden, sowie die durchschnittliche Flugdauer bis zur Flugstrecke.

In Dresden gibt es im Winterflugplan 2018 Direktflüge nach Dubai und zehn weitere Destinationen.

Elf neue Ziele erwarten die Flugreisenden in Dresden im Jahr 2018. Ausgehend von der Hauptstadt Sachsen bietet die grösste lokale Fluggesellschaft Germania neue Ziele im Flugprogramm an. Zum ersten Mal direkte Verbindungen nach Dubai und Bastia auf Korsika. Die Tailwind Airlines fliegen einmal pro Woche nach Bodrum in der Türkei, Germania nach Lamezia Therme und die German Kleinplanet Airlines nach Malta und Marsa Alam.

Mit dem Nouvelair Tunisie fliegen wir nach Monastir in Tunesien.

Mit 28 neuen Zielen ab Dresden Airport im Ferienflugplan

So, City, Strand: 28 Großstädte und Urlaubsziele in zwölf Nationen sind im neuen Dresdener Flugplan, der ab sofort gilt. Zum ersten Mal fliegen wir jeden Tag nach Moskau. Die Yakutia Airlines übernehmen die Anbindung von Hamburg Airways nach Krakau. Bei den Inlandsverkehren soll die Route nach Düsseldorf von der Muttergesellschaft Lufthansa übernommen werden.

Seit kurzem hat der Dresdener Airport auch seine Flugpläne, Events, Sonderflugzeuge und vieles mehr um das Thema Internet erweitert. Zwischen Dresden und dem Hub Moskau-Scheremetjewo mit Verbindungen zu rund 120 Destinationen in aller Welt wird ab dem 27. April erstmals eine tägliche Flugverbindung angeboten. Mit den beiden Umsteigeverbindungen von UTair zum Hub Moskau-Wnukovo (110 Anschlussziele) gibt es neun Nonstop-Verbindungen pro Woche zwischen Dresden und Moskau.

Germanywings nimmt den dezentralisierten Europaverkehr der Lufthansa außerhalb der Hubs Frankfurt und München auf. Aus diesem Grund bedient die Firma Germanywings ab dem Stichtag 31. Dezember 2009 drei Destinationen ab Dresden: Düsseldorfer (bis zu 3x täglich) und wie gewohnt Köln/Bonn (bis zu 3x täglich) und Stuttgart (bis zu 2x täglich). Von hier aus lassen sich mit dem Flugzeug viele Städte und Feriendestinationen Europas leicht anfahren.

Air Berlin bietet zudem bis zu dreimal am Tag Verbindungen nach Düsseldorf sowie ein weltweites Streckennetz. Bis zu 5 Mal pro Woche steht die Großstadt im Grenzdreieck Deutschland-Frankreich-Schweiz auf dem Programm. Andere Stadtziele und Drehscheiben sind von Dresden aus erreichbar: Die Destinationen Barcelona (Vueling, 3x pro Tag; Verbindungen nach Balearen, Kanarische Inseln, Spanische Festland), Frankfurt (Lufthansa, bis zu 6x pro Tag, 175 Verbindungen weltweit), Krasnodar (Jakutien, 1x pro Woche), London City Airport (CityJet, bis zu 6x pro Tag, Verbindungen z.B. nach Dublin), München (Lufthansa, bis zu 5x pro Tag, 125 Verbindungen weltweit) und Palma de Mallorca (Air Berlin und Germania, täglich).

Täglich gibt es Direktflüge von Dresden zu vielen bekannten Feriendestinationen rund um das Mittelmeer, den Atlantik, das Rote und das Schwarze Meer. Für jeden Geschmack ist etwas dabei.

Mehr zum Thema