Emden Sehenswürdigkeiten

Emder Sehenswürdigkeiten

Die Stadt Emden bietet eine Reihe von Sehenswürdigkeiten und Attraktionen für einen Städtetrip. Hier finden Sie die schönsten Sehenswürdigkeiten in Emden. Das Beste auf einen Blick. Dem Ostfriesen, dem Otto Huus, ist in Emden ein ganzes Haus gewidmet. Das Schönste in / um den Bunker in Emden.

7 Sehenswürdigkeiten Deutschland, Niedersachsen, Emden

Hier stellen wir Ihnen die Sehenswürdigkeiten und Exkursionsziele rund um Emden vor. Bei uns können Sie Reiseberichte von anderen Reisenden nachlesen. Den besten Wert für Emden haben die meisten Messebesucher gefunden: Hier stellen wir Ihnen die Sehenswürdigkeiten und Exkursionsziele rund um Emden vor. Bei uns können Sie Reiseberichte von anderen Reisenden nachlesen.

Hier stellen wir Ihnen die Sehenswürdigkeiten und Exkursionsziele rund um Emden vor. Bei uns können Sie Reiseberichte von anderen Reisenden nachlesen. Lies die Rezensionen von 5 Testberichten und entscheide, ob Emden wirklich eine Fahrt lohnt. Nähere Übernachtungsmöglichkeiten und Infos dazu erhalten Sie auf unserer Homepage über die Urlaubsregion Niedersachsen.

Wir freuen uns auch, wenn Sie Ihre Bilder und Videos von Ihren Ausflügen einsenden. Das gibt anderen Reisenden eine gute Möglichkeit, sich über bestimmte Reiseziele zu erkundigen. Außerdem können Sie mit anderen Feriengästen in unserer Gemeinde darüber reden, welche Wanderungen und Reiseziele besonders interessant sind.

Die Sehenswürdigkeiten der Emden

Die ostfriesische Hafenstadt Emden bietet sicherlich einige Sehenswürdigkeiten, die Sie z.B. im Zuge eines Tagesausflugs in die Hafenstadt besuchen sollten. Den meisten Menschen sind die Sehenswürdigkeiten von Emden vor allem der Seehafen, die wunderschönen Kanäle in der Innenstadt von Emden oder die sehenswerten Kunsthallen in Emden bekannt.

Weil diese Sehenswürdigkeiten jedoch in anderen Bereichen bearbeitet werden, werden Ihnen auf dieser Website einige andere Sehenswürdigkeiten von der Firma J. D: A: M: A: S: A: G. M: A: Z: Z: Z: Z: Z: Z: Aufgeführt: in Bildern und Worten: Die wunderschöne Hafenpforte in der Innenstadt von Emden liegt unmittelbar an der Uferpromenade der Delft und wurde bereits in den 1930er Jahren des XVII Jahrhundert erbaut. Der berühmte Emdener Baumeister "Martin Faber" war während seiner Zeit für den Aufbau mitverantwortlich.

Weil ein Besuch der Emden Delfter bei einem Besuch in Emden sowieso zum Pflichtprogramm zählt, sollte man sich auf jeden Fall einen Besuch dieses Tores ansehen. Ein sehr zentraler Ort in der Innenstadt von Emden ist das historische Stadthaus. Jh. erbaut, musste aber nach der Vernichtung im Zweiten Weltkrieg in den 1960er Jahren wiederhergestellt werden.

Heute beherbergt das Haus auch das berühmte "Ostfriesische Landesmuseum". Von der Stadthalle ist es nur ein Steinwurf bis zur nächstgelegenen Emdener Sicht, dem Leuchtschiff "Amrumbank", das im Rats-Delft verankert ist. Während das Kreuzfahrtschiff früher für die nötige Verkehrssicherheit gesorgt hat, ist es heute eine touristische Attraktion der Hansestadt Emden.

In der Feuerschifffahrt finden Sie ein Seefahrtsmuseum und ein Gasthaus, wo Sie eine kurze Rast auf Ihrer Stadtrundfahrt in Emden machen können. Unmittelbar neben dem Schiff steht ein weiteres Museums-Schiff vor Anker, das Seerettungsschiff "Georg Breusing". Die anderen hier vorgestellten Sehenswürdigkeiten befinden sich alle sehr nah nebeneinander, der Wasser-Turm von J. S. M. D. befindet sich etwas außerhalb der ausgetretenen Pfade.

Den wunderschönen Wasser-Turm trifft man, wenn man sich vom Stadtzentrum aus auf dem Weg zum Bahnhof in Emden macht. Weiterführende Seiten über die Ostfriesenstadt Emden:

Mehr zum Thema