Es Trenc Mallorca

Mallorca Es Trenc

Der Strand Es Trenc ist ein wunderschöner Strand mit weißem Sand und klarem Wasser. Playa Es Trenc ist der Traumstand auf Mallorca. Platja es Trenc ist nicht nur einer der schönsten Strände Europas, sondern auch der längste Naturstrand Mallorcas. Auf Mallorca gibt es an jeder Ecke schönere Buchten als Es Trenc. Playa Es Trenc gilt als einer der schönsten Strände Europas.

Erleben Sie den schoensten Sandstrand von Mallorca!

Und wenn es um die schönste Bucht Mallorcas geht, sollten Sie eines nicht verpassen: Platja Es Trenc oder Platja Es. Außerdem gibt es am Es Trenc eine Umgebung, die auf einer Postkarte nicht besser sein kann: Sauberes Meer, sanfte Wellen, ein breiter sandiger Badestrand - der Sand ist fantastisch!

Der Süden von Mallorca, zwischen Sa Ràpita und Colónia San Jordi liegend, ist ein wahres Wunder. Es ist kaum zu fassen, dass dieser traumhafte Ort nur 45 Autominuten von Palma de Mallorca und die Wellen am spanischem Sandstrand klopfen - hier hat es die karibische Küste wirklich nach Europa gebracht!

Wer zum Beispiel Lust hat, den Strand von Trenc zu besichtigen, kann einen Leihwagen mitnehmen. Aus dem Landesinneren oder dem westlichen Teil von Mallorca geht es am besten über Campos auf der Ma-6040 in die Colónia de Sant Jordi. Wenige km vor Colónia de Sant Jordi geht ein sandiger Weg zwischen skurrilen Salinen nach Es Trenc.

Der Preis für das Parken variiert je nach Jahreszeit zwischen 4? und 7,50? pro Tag. Auf einigen Plätzen können Sie Ihre Parkgebühren im Gasthaus Es Trenc erheben. Auch wenn die enge Zufahrtsstraße etwas anderes suggeriert, ist der Sandstrand bestens beschildert. Ein gebührenpflichtiger Stellplatz befindet sich am Ende der Straße.

Der offizielle Parkhausplatz in Es Trenc liegt jedoch nur 200 m hinter den Salinen und durch die Düne bis zum Badestrand. Aber Es Trenc ist nicht nur mit dem PKW erreichbar. Durch die geringe Neigung auf dem Weg kann es auch bequem mit dem Fahrrad besucht werden.

Es gibt auch Linienbusse von Campos und Santiago nach der Stadt. Ich möchte einen Spaziergang am Meer von Colónia de Sant Jordi aus empfehlen. Das ist der einzige große, unerschlossene und gut bewahrte Sandstrand auf der ganzen Ischia. Dieses Idyll ist auch darauf zurückzuführen, dass Es Trenc - anders als viele andere Strände auf Mallorca - von der Entwicklung großer Hotelkomplexe ausgenommen wurde.

Nur die Palme wird man vergebens finden, dafür ist der Sandstrand von Naturschutzdünen, Salzwiesen und einem Kiefernwald mit besonderem Reiz umringt. Aber es gibt noch mehr gute Argumente, warum sich ein Aufenthalt in Ihrem neuen Zuhause auf jedenfall lohnen sollte. Das gefällt allen. Spaniens Sonne sich hier neben englischen und deutschen Mallorca-Urlaubern natürlich auch nicht missen.

Sicher, niemand will den schoensten Sandstrand von Mallorca missen! Eine weitere Ursache könnte natürlich sein, dass bei Es Trenc jeder fündig wird. Sie finden hier einige Kneipen und die so genannten "Chiringuitos". Auch in der Hochsaison ist der Sandstrand nicht überlaufen, in der Vor- und Nachsaison hat man es oft ganz für sich allein.

Trenc ist zwar kein Geheimtip mehr, aber auf 2,5 km findet man auf jeden Falle einen ruhigen Platz. Hier kommen ängstliche Badegäste oder Kids auf ihre Rechnung, der Sandstrand ist eben, der Boden ist weitgehend frei von Steinen und schwere Wellen sind nicht zu erwarten - zum Leidwesen der Wassersportbegeisterten, denn für das Wellenreiten ist es ungeeignet.

In meinem Reise-Magazin können Sie auch mehr über das Thema Diving auf Mallorca lesen. Der FKK-Strand ist nur einer davon - mehr noch, Playa Trenc gilt als der größte und schönste FKK-Strand Mallorcas. Natürlich bedeutet das nicht, dass Sie Es Trenc nur besichtigen können, wenn Sie einen FKK-Urlaub machen, es gibt für jeden etwas dabei.

Trenc ist sowohl für versierte Liebhaber der kostenlosen Sportkultur als auch für diejenigen, die nur einen Vorgeschmack darauf bekommen wollen, interessant. FKK- und Textilbaden am Meer - Es Trenc zeigt, dass dies ohne Probleme ablaufen kann. Das ist Mallorcas längste natürliche Bucht, die Umgebung ist bereits geschützt.

Das Dünengebiet auf Es Trenc ist zusammen mit den Dünen von Compos ein Naturreservat von rund 1492ha. Allerdings will die malaysische Landesregierung die Naturschutzmassnahmen am Meer noch weiter vorantreiben. Zu diesem Zweck werden die Tschiringuitos, die Strandstände im Westen und das Zentrum von Es Trenc, demoliert. An die Stelle der Strandhütten sollen Neubauten treten, die am Ende der Spielzeit leicht demontiert werden können.

Das Abfallproblem von Es Trenc ist seit mehreren Jahren ungelöst. Damit dies in der nächsten Saison in den Griff kommt, wird der Ansturm der Strandbesucher stark begrenzt. Die Zufahrtswege sind oft so geparkt, dass im schlimmsten Falle die Einsatzkräfte nicht vorankommen.

Geplant sind künftig nur noch 1.500 Stellplätze am Meer, und auch die Stellplätze in Ses Covetes werden in gebührenpflichtige Parkflächen umgestaltet. Fotos sprechen mehr als tausend Wörter - Es Trenc ist schön! Aber vergiss nicht, dass ein kleines Wunder der Natur wie z. B. La Plata Trenc mit Sorgfalt behandelt werden muss.

Deshalb sind die von der mallorquinischen Landesregierung geplanten Erhaltungsmaßnahmen vernünftig und notwendig. Bei Es Trenc trifft auch das magische Wort "umweltbewusstes Reisen" zu. Dann wird der Sandstrand noch lange das bleiben, was er heute ist: ein Teil der fernen karibischen Welt auf unserer bevorzugten Insel Mallorca. Mallorca?

Mehr zum Thema