Fähre Lissabon Azoren

Lissabon Azoren Fähre

Fähren verkehren zwischen zahlreichen Orten an der Küste und auf den größeren Flüssen. und Fähre (Horta > Pico) zur Insel Pico. Die Fähre (Internet: www.transtejo. pt/) verbindet Lissabon mit Barreiro.

Die Azoren lassen sich leicht mit einem Städtetrip nach Lissabon kombinieren. Bei der Ankunft in Lissabon Airport City.

Yachtcharter, Yachtcharter

Nine grüne Inseln: von der Kleinen, dem Corvo mit 421 Inseln bis zur Großen, Sao Miguel mit 140.000 (!) und dem Golfstrom, von einem Meer voller Vitalität umsäumt. Auf den Azoren lohnt sich eine oder mehrere Reisen! In Sao Miguel muss man die Grüne und die Blue Lagoon sehen, die sich im Vulkankrater eines ausgestorbenen Vulkanes erhebt.

Es gibt auch Hot Spots in Sao Miguel, heiße Wasserquellen geothermischer Herkunft, wo die Einwohner traditionell kochen. Die Stadt wird wegen ihrer Exotik und den Blüten von Farbenprächtigen oft "Little Madeira" ( "Kleines Madeira") getauft. Auf den Azoren gibt es für jeden etwas. Meilenstein in Verbindung mit Islandhopping: Sao Miguel - Madeira - Santa Maria - Sao Miguel.

Oder: Sao Miguel - Terceira - Fayal - Santa Maria - Sao Miguel. Zwei Wochen charmantes Inselhopping auf den Azoren, das am Ende auch 1000 nautische Meilen bringt. Wir werden Sie in Ponta Delgada auf São Miguel abholen und fahren nach Santa Maria, einem wunderschönen Tag. In Santa Maria verbringen Sie vier Tage an Board im charmanten Yachthafen und werden zu diversen Spaziergängen mitgenommen.

Eine Wanderung auf Santa Maria ist etwas ganz Spezielles, überall schöne, vielfältige und reine Landschaft, phantastische Ausblicke auf das Mittelmeer und immer wieder die Begegnung mit netten Menschen. Zum Schluss steht wieder ein Tagestörn zurück nach Ponta Delgada. Preis Liegeplatz im Bug: â' 490 - pro Kopf für 6 Tage. Liegeplatz mittschiffs: â' à 50 Euro - pro Kopf für 6 Tage.

Im Preis enthalten sind zwei Tagesausflüge, Übernachtung auf der Yacht in Santa Maria, Benzin und Hafengebühren sowie der Transfer zu und von den Ausflügen. Ausgangspunkt für ist die gleichnamige, von der Hauptstadt São Miguel stammende Stadt. Mit Ryan Air, Air Berlin, TAP, und Jetairfly (Belgien) werden die Azoren, Lissabon oder Porto angeflogen.

Von mehreren Orten, darunter Deutschland, geht es nach Ponta Delgada auf São Miguel und von dort weiter nach Santa Maria (15 Min. täglich) oder Fähre. Zweite via Lissabon: Ryan Air, Easy Jet, TAP und Ryan Air fliegt täglich von Lissabon nach Ponta Delgada auf der Insel Sâo Miguel, der Flug nach Santa Maria (täglich) ist inklusive.

Über Lissabon und dann gleich nach Santa Maria fliegen wir von Lissabon aus am Donnerstag und Sonntag nach Santa Maria. Enthalten sind der Kapitän sowie Hafengebühren und für die Hafen- und Ankermanöver.

Mehr zum Thema