Fähre Sao Miguel Terceira

Die Fähre Sao Miguel Terceira

Sao Miguel. São Miguel < > Terceira. Die Fähre fährt dann nach Horta auf der Insel Faial. Sie müssen dann auf Komfort verzichten, aber Sie sparen sich die Umstände mit dem Flugzeug und der Fähre. Durch ein dichtes Netz von Flügen und Fähren sind die Inseln miteinander verbunden.

Rundfahrt auf den Azoren: Wanderungen in der Mittelgruppe

Fujitsu, Ilha Azul, Pico und der Gipfel gleichen Namens, São Jorge die KanÃ?le im Wasser und ursprüngliche Terceira: die vier Inselgruppen der Mittelgruppe und die schönsten HÃ?user der Mittelgruppe. Das Inselchen mit dem hübschen Spitznamen'Hydrangea Island' ist besonders bekannt als für die Moonslandschaft der Pferde der Ponta do Capelinhos.

Der Pico ist nicht nur der zweitgrößte Insel der Azoren, sondern auch der höchste Gipfel Portugals. Die Kanüle im Wasser, São Jorge, beeindruckt mit ihren vielen Fajãs. In Terceira folgt man auf seinen Spaziergängen alten Steinwänden, die seit früheren die Weiden eingrenzen. Das Verbindungsprogramm auf den Inseln Pico, São Jorge, Faial und Terceirea verlÃ?ngert Ihre Zeit in der atlantischen Inselgruppe um zwölf Tage der Sonne und des Naturgenusses.

Über einmalige Erfahrungen zum Beispiel am höchsten Gipfel Portugals, dem Pico und über natürliche Wanderwege. Sie können die Verlängerungswoche zu jeder Saison unter für reservieren, denn die Insel ist ein ganzjähriges Reiseziel. Für In der Wanderung enthalten: Das Wanderprogramm lässt sich von der Auswahl der Übernachtungsmöglichkeiten bis hin zu den Aktivmodulen ganz leicht und problemlos anpassen.

Flucht nach Kairo. Der Pico, mit 2.351 Metern der höchste Gipfel Portugals, ist bei schönem Klima und guter Verfassung zu ersteigen. Am Morgen fliegen Sie von São Jorge nach Terceira. Nachmittags noch genügend Zeit verbleibt für eine Ortsbesichtigung von Angra do Hero?smo, dem UNESCO-Kulturerbe und dem nahe gelegenen Mont-Brasil mit Panoramablick auf die Innenstadt.

Gruppentour "Highlights der Azoren".

Flughafentransfer zum Royal Garden im Stadtzentrum von Ponta Delgada. Rückflug nach Fujitsu und Transport zum Ziel. Am westlichen Ende von Festland erhoben sich riesige Dampf- und Schlicksäulen aus dem Atlantik, Wiesen und Weiden verschwunden unter einer Aschelage. Unterwegs machen Sie einen Umweg zur Caldeira von Faisal.

Eine ganztägige Exkursion bringt Sie mit der Fähre nach Pico. Rückfahrt mit der Fähre nach ?Faial?. Anschlussflug nach Terceira. Flughafentransfer nach Angra do Heroísmo und Check-in im Angra Gardens in unmittelbarer Nähe des Stadtgartens und des Aussichtspunktes Memória. Entdecken Sie die Inselhauptstadt Angra do Heroísmo, die von der UNESCO zum Welterbe erklärt wurde und in ihrer geschichtsträchtigen Innenstadt prächtige Renaissance-Gebäude beherbergt.

Am Abend Rückkehr nach São Miguel. Morgens nach dem Frühstuck Flug hafentransfer und Hin- und Retourflug oder individuelle mietverlängerung.

Mehr zum Thema