Familienurlaub Italien Strand

Urlaub für Familien Italien Strand

Zu den schönsten Stränden Europas gehört Italien mit kristallklarem Wasser und einem wunderschönen Strand. Ein Strandurlaub ist überall in Italien möglich. Wohin kann man in Italien am besten in den Urlaub fahren? Nicht nur als Urlaubsort für Sonne, Strand und Meer ist Italien geeignet.

Italien: Strand mit feinen, weißen Sandstränden

In Italien befinden sich einige der schoensten Straende Europas. Strandurlauber kommen dort neben dem Badespaß im Mittelmeer auch auf viele Kulturstätten, fantastische Inselchen, vulkanische Landschaften, Gebirge und viel Sonne. Und nicht zu vergessen die traditionell italienischen Gerichte, die den Urlauber das Herz höher schlagen lassen. Unter den populärsten Badestränden Italiens sind die in Kalabrien, der südwestlichsten und manchmal auch heissesten Stadt.

Doch auch die 55 km lange Costa Smeralda erwartet Sie, wie viele andere in Italien, mit strahlendem Meer. Die Besonderheit am italienischen Strand ist der überwiegend feinsandige, weisse Kies. Von den Stränden von San Vito lo Capo, Giardini Naxos oder Marina di Ragusa bietet sich ein herrliches Panoramabild.

Auf Elba gibt es rund 70 unterschiedliche Badestrände. In der Ortschaft gibt es einen 1000-m-Strand, Biodola ist etwa 600 m lang. Im Veneto ziehen selbst 15 km Strand am Lido di Jesolo an. Der Strand ist besonders gut mit dem Flieger nach Italien zu erreichen. Auch in der Vor- und Nachsaison ist ein Sommerurlaub in Italien möglich, da es von May bis October warmer ist.

Familienurlaub: Diese Sandstrände sind besonders für die Kleinen geeignet.

Wenn Sie einen Strandurlaub mit Kinder planen, gibt es ein paar Sachen zu berücksichtigen, wenn Sie einen Strand wählen: Es gibt viel zu grabenden Strand und flaches Bad. Auch ein Sonnenschirm oder schattige Strandbäume sind von Bedeutung. Sind die Kleinen vom Strand begeistert oder verschlucken die kleinen Fischer ab und zu etwas Seewasser, sollte die blau gefärbte Flagge nach Möglichkeit am Strand stehen.

Südlich von Gran Canaria ist das Mittelmeer dunkelblau und der Strand leuchtend hell. In Puerto de Mogán geht der Strand sanft zum Strand hinunter. In der Uferzone ist das Badewasser heiß und Ihre Kinder können Stunden lang baden. Unter den Schirmen der vielen Beachbars findet man Schattierungen. Ein Teil des Strandes wird beobachtet und die rote Fahne schwenkt über sie alle.

Es gibt Charco Azul, eine naturblaue Naturoase mit Kinderpool, Warmwasserfall, Sonnenterrasse, Umkleiden. Der Strand von Blanca verfügt über leuchtend weissen Strand und ruhige, flache Gewässer. Beobachtete Strandbereiche, Strandbarren und Sonnenschutz sind hier eine selbstverständliche Sache. Es gibt eine große Auswahl an Sportarten für ältere Menschen. Wer genug vom Strand hat, kann in den Geschäften entlang der Strandpromenade oder in den vielen Lokalen ausprobieren.

Es geht um das Klima, nicht um die vielen Kinder am Strand. Mit 26 Kilometern Küste, Flachwasser und Sandstränden finden Sie mit Sicherheit das perfekte Urlaubsziel für Ihre ganze Familie. Für Ihre Freizeit. Wer mit den Kleinen lange Spaziergänge am Strand machen möchte, ist an der Costa Calma richtig.

Strandbereiche mit einer ausgeprägten Verkehrsinfrastruktur und natürliche Strände sind hier abwechselnd vorhanden. Im Nordwesten Mallorcas befindet sich der 4 Kilometer lange Sandstrand Playa de Muro. An der flachen Küste ist der feinsandige weisse Strand ideal für Strandschlösser. Alte Kiefern spenden natürliche Schatten, an den Strandlokalen gibt es Schatten. Für grössere Kinder gibt es ein vielfältiges Sport- und Freizeitprogramm.

Falls Sie gerne mit dem Auto reisen, ist Kroatien ein Urlaubsziel für Ihren Badeaufenthalt mit der Family. Die Stadt Cizici befindet sich in der Soline Bay und ist ein Fischerort mit einem eigenen Strand. In Cizici gibt es für die Kleinen etwas Strand zum Graben und für die Großen ein Beachvolleyballplatz.

Am Strand gibt es einen kleinen Snack, Speiseeis und Drinks. Nicht umsonst ist der Plaza Bijeka Medulin bei der Familie so populär. Bijeka wurde wegen des kristallklaren Meeres und des reinen Sandes mit der blauen Fahne ausgezeichnet. Der Strand wird durch die kleinen Inselchen vor der Küste vor Wind umspült. Sie können hier im Flachwasser plätschern oder Ihre Kinder auf der Rutsche und den Spielplatzgeräten spielen sehen.

In unmittelbarer Nachbarschaft der kleinen Ortschaft Umag im nordwestlichen Istrien befindet sich der Strand von Katoro. Falls Ihre Kids noch grösser sind, werden sie hier eine Menge Spass haben. Der Kieselstrand in der Umgebung von Katoro lädt Sie ein, sich mit Freunden des gleichen Alters und unzähligen Möglichkeiten zum Sport zu beschäftigen. Die Strandpromenade geht sanft zum Strand hinunter und gewährleistet Ihnen einen sicheren Badespass.

In der wettergeschützen Kvarnerbucht befindet sich die gleichnamige Stadt. Die Baska ist ein lang gestreckter, teils sandiger, teils kiesiger Strand. Wer den Kindern erzählt, dass es in Baska eine Riesenrutschbahn gibt, muss wahrscheinlich in den Ferien dorthin fahren. Baska hat viele Bars, gute Strandrestaurants und viel Sonnenschein.

Für grössere Gäste ist der Kieselstrand Trstenica eine gute Wahl. Es wird zum Strand hin sandfarben und spendet unter Hochkiefern Naturschatten. Idylle der Ortschaften, tiefes blaues Wasser und viel Spielraum für sie. Nahe dem Dorf Mastichari im nordwestlichen Teil von Kos gibt es einen Strand mit glasklarem Ozean.

In der seichten Küstenzone zwischen Feinsand und Schotter sind die Kleinen großartig. Bei Mastichari verbinden sich See und Luft mit dem Horizon. Ihre Kleinen toben im Strand, die Großen vergnügen sich mit dem Sportangebot oder faul in der Natur. An der Beachbar stehen Ihnen Schirme zur Verfügung. Lardos an der südöstlichen Küste ist der einzigste Strand der ganzen Welt, der eine grüne Fahne bekommen konnte.

Hier gibt es genug zu graben. In dem warmen Uferwasser können Sie Ihre Kleinen in Ruhe austoben. Die endlosen weißen Sandstrände fallen leicht zum Strand ab und bieten außerdem zahlreiche Möglichkeiten für Sport und Unterhaltung. Aber nicht nur das flache Gewässer, sondern auch der Strand von Paliochori wird durch Thermen aus dem Inneren der Erde beheizt.

Zuerst kommt ein Strand mit einer ausgeprägten Infrastuktur, dann geht es durch ein Felstor zu einem Naturerlebnisspielplatz. Mit feinem Kies und viel Strand können Ihre Kinder hier sogar nach heißen Frühlingen baden. Der traditionelle Fischerort Thessaliens, das Fischerdorf streckt sich etwa einen ganzen Tag am Strand entlang. Läden, kleine Kneipen am Strand und vier Bars.

Die See geht nur etwa 50 m in die Knie, bevor sie allmählich untergeht. Ruhige Gewässer und feinster, leichter Sand: ein Paradies für Kinder. Das Stomio befindet sich am Fuße des Ossa und ermöglicht einen phantastischen Ausblick auf den verschneiten Olympus. Auf der bulgarischen Seite finden Sie populäre familiäre Strände für einen preiswerten Familienurlaub am Mittelmeer.

"Sonnenstrand " ist eine Hotelanlage, die Ihnen alles für Ihren Aufenthalt gibt. Wer keine Hektik verspürt, findet im südlichen Teil des Strands in südlicher Richtung einen ruhigen Abschnitt in der Nähe von Istanbul. Entlang des ganzen Strands können Sie Schirme und Liegestühle ausleihen oder sich in Strandbars ausruhen. - Bulgarien befindet sich am Schwarzmeer und kann mit dem Flieger, dem PKW oder dem Bus erreicht werden.

Bei uns können Sie die Tage am Strand richtig auskosten. Nicht weit vom sonnigen Strand entfernt befindet sich der Strand von La Palma del Mar im Westen von Istanbul. Die ebene Bucht zeigt sich mit grauen Stränden, die mit einigen kleinen Steinen durchzogen sind. Ich bin sicher, deine Kinder interessieren sich nicht für die Sandfarbe, sie wollen nur graben.

Mancherorts ist der seichte Einstieg ins offene offene Wasser ziemlich felsig. Es gibt aber viele Orte, an denen Ihre Kleinen auch ohne Badeschuhe im Salzwasser spritzen können. Auf dem endlosen flachen Strand von Obzor gibt es eine Top-Infrastruktur mit Bars, Duschkabinen, Wassersportanlagen und Bademeister. Es ist meist von Bauten umringt, aber es gibt auch Strandbereiche ohne Gebäude.

Der Strand ist auch in der Hochsaison nicht allzu voll. Hier können die Kleinen in den tiefen Wogen toben und kleine Steine aus dem gelbe Strand sieben. Ein weiterer kindgerechter Strand in Bulgarien mit der blauen Fahne! Der Strand von Thuni Beach verfügt über viel groben, leichten und körnigen Strand und einen seichten Zugang zum Strand.

Dort können Ihre Kleinen Robinson ausprobieren. Wer Stadtferien, Badeferien und Kleinkinder unter einem Dach haben will, dem ist Burgas ein Geheimtipp. Unter dem Hügelpark "Sea Gardens" ist die Promenade. Unten ist ein langgestreckter Flachstrand, an dem Ihre Kleinen sicher im flachen Wasser herumtollen können. Bella Italia ist die erste Adresse.

Italiens reinste Küstenregion befindet sich zwei Stunden mit dem Auto von Rom entfernt, auf der Spitze von Elbas. Die Pineta del Tombolo ist einer der schoensten Straende der Toskana und befindet sich zwischen Castaglione della Pescaia und Marina di Grosseto. Dort können Ihre Kleinen im seichten Wasser auftanken. Klein aber fein: Fetovaia mit weissem, körnigem Strand, eingerahmt von grünen Felsen.

Die Strände sind leicht geneigt und Ihre Kinder können nach Belieben im Thyrrhenischen Ozean baden. Am Mini-Strand finden Sie alles, was das Auge des Betrachters anspricht. Sonnenschirm und Bootsvermietung, Beachbar, Restaurant und auch eine Tauchbasis. Das Dorf Tropea an der Spitze der italienischen Stiefel sitzt auf einem Fels über dem Wasser. Ein flacher Strand befindet sich unmittelbar darunter, gut geschützt vor Gesteinsformationen.

Die Sandbereiche werden Ihren Kindern beim Bau ihrer Schlösser und Hafenanlagen den Vorzug geben. Er ist einer der 20 schoensten Straende Europas. Mit 14 Kilometern leicht geneigtem Strand können Ihre Kleinen sicher im kristallklaren Meer wasser ausruhen. Lebendige Winkel mit vielen Übernachtungsmöglichkeiten und Beach Life im Wechsel mit ruhigen Gegenden.

Es gibt viele flache Sandstrände mit groben oder feinen Sandstränden, an denen Ihre Kleinen im heißen Wasser plätschern können. Der grobe Sandstrand befindet sich unmittelbar am Ferienort Leungomare. Ein Stück weiter in Fahrtrichtung Cinisi kommt man zum langgestreckten feinen Sandstrand Laggagiare. Die Terrasini verfügt über eine gut entwickelte und gut erschlossene Struktur und zahlreiche kleine Buchen.

Mehr zum Thema