Familienurlaub Nordseeinsel

Urlaub mit der Familie auf der Nordseeinsel

Beste Tipps für einen Urlaub mit Kindern auf einer Nordseeinsel. Ein Familienurlaub mitten in der Nordsee: Diese autofreie Insel ist ideal, um Kindern ein wenig mehr Unabhängigkeit zu geben. Urlaub mit der Familie an der Nordsee: Hier finden Sie geeignete Familienhotels, Tipps für Ausflüge mit Kindern und eine Beschreibung der Ferienregion. Im Sommer hat die Nordsee viel zu bieten. Dies gilt umso mehr für den Urlaub auf einer Nordseeinsel.

Der Amrum steht für Ferien mit der ganzen Familie.

Die Stadt Amrum ist etwa 20 km² groß und hat etwa 2300 Einwohnerschaft. Östlich davon liegt das Wattenmeer. In Amrum ist der Fremdenverkehr sehr bedeutend, und deshalb bemühen sich die Leute von Amrum sehr, ihre Feriengäste zufrieden zu stellen. Bei Amrum werden Sie es gleich bemerken: Auf der Nordseeinsel sind sie für die ganze Familie gemacht!

Zahlreiche Kindersendungen und eine stets gute Haltung gegenüber der Familie mit Kind machen die Stadt zu einem Wunschziel für Kinder und Väter. Von Dagebüll aus ist der Ort leicht mit der Faehre zu erreichen. Im Sommer kann man auch mit der Faehre nach Dagebüll fahren. Das Fährterminal Dagebüll ist mit dem PKW oder der Bahn erreichbar. Sie können auch mit dem Flieger nach Sylt und von dort mit der Schnellfähre Adler-Express nach Imrum in nur 45 min. fahren.

Amrum verfügt wie einige der ostfriesischen Inselchen über ein breites Spektrum an Wellness-Behandlungen. Auch in Amrum ist Nordic Walken sehr populär. Auch Ausflüge von einem Ort zum anderen sind möglich. Auf der ganzen Halbinsel findet man antike Grabungen, die die Entstehungsgeschichte von Amrum wiedergeben. Auf Amrum zum Beispiel versuchen Sie, den Verkehr um des Friedens willen zu mindern.

Unser Tipp für einen Ferienaufenthalt auf den Nordseeinsel Inseln mit Kind

Das ist die Idee eines Nordsee-Urlaubs mit Kindern: Auf dem Nordseesand errichten die Kinder Schlösser - mit Muschelschmuck und viel Wasser. Währenddessen legen sich die Mütter in den Liegestuhl, heben keinen einzigen Zeigefinger und lauschen den Winde. Danach wandert die ganze Familie durch das Wattenmeer oder erforscht mit dem Fahrrad die Höfe im Landesinneren.

Ferien mit Kinder an der Nordsee machen Spass! Auf welcher Nordseeinsel sind Kinder und Jugendliche richtig? Sommerferien auf einer Nordseeinsel sind ein wenig wie in Bullerbü. Und dann ist da noch das Programm der Kontraste: das Programm für alle. Auch ist das Wasser ohne Sandschlösser für Kinder nicht so lustig. Die Nordseeinsel Föhr steht noch aus.

Unsere aktuelle Favoritin für einen Familienurlaub in der Nordsee. In Föhr gibt es auch ein nettes kleines B&B, das speziell für kleine Kinder bestens gerüstet ist: Das Hotel Föhr. Wie kann man auf der Nordseeinsel Föhr mit Kinder arbeiten? Der Föhr ist ein wenig syltisch und ein wenig amrumisch.

Der Strandtipp auf der Nordseeinsel Föhr: Wer sich für eine gute Verkehrsanbindung interessiert, sollte zum südlichen Strand gehen. Bei Föhr brauchen Sie keins. Sie können Rinder, Lämmer und Rosse sehen (Föhr ist auch eine Reitinsel). Besonders aufregend ist das PhÃ?nomen Ebbe und Flut. Von Föhr aus kann man bei Niedrigwasser nach Amrum wandern.

Jedenfalls ist dies eine gute Möglichkeit, einen aufregenden Familienurlaub auf der Nordseeinsel Föhr mit Kinder zu beenden.

Mehr zum Thema