Ferien Kreta

Feiertage Kreta

Ferien in einem Appartement auf der Insel Kreta: Genießen Sie die Sonne, den Strand und die griechische Küche im Land der Orangen und Oliven. Entdecke eine Naturidylle und eine großartige Vorgeschichte. Die grösste und eine der südwestlichsten griechischen Hauptinseln ist Kreta. Auf der beliebten Mittelmeerinsel befindet sich auch die Nordgrenze der Ägäis. Wer einen Urlaub ohne Abstriche will, für den ist eine Kretareise die beste Wahl.

Der Urlaub auf Kreta eröffnet Ihnen zahlreiche Freizeitmöglichkeiten. Die weißen Strände Kretas mit ihrem türkisfarbenen Gewässer sind weit über die Landesgrenzen hinaus bekannt und eignen sich hervorragend zum Entspannen beim Sonnenbaden und für aufregende Ausflüge.

An mehr als 1000 Kilometer Küste erwartet Sie auf allen Seiten der Halbinsel eine Vielzahl von Stränden und Badebuchten. Auf diesem ruhigen Sandstrand werden Sie sich in Ihrem Urlaub auf Kreta herrlich entspannen. Die idyllische Balosbucht bietet kristallklarem Meer und sehr feinem weißem feinem Meer, umgeben von einer malerischen Landschaft. Durch seinen flachen Hang ist dieser Sandstrand besonders für die Urlauber mit Kinder auf Kreta gut durchdacht.

Wer mehr Abwechslung sucht, für den ist der Palmstrand von Vai im östlichen Teil Kretas einen Abstecher lohnenswert. Bei uns gibt es eine große Anzahl von Sportmöglichkeiten zu Land, zu Wasser und in der Luft. Zum Beispiel.... Von dem oberhalb des Strands gelegenen Lokal aus können Sie einen herrlichen Ausblick auf die palmenumsäumte Meeresbucht geniessen.

Entdecke in deinem Urlaub auf Kreta schöne natürliche Schätze, geschichtsträchtige Überreste und alte Pfalz.

Benutzen Sie Ihre Reise nach Kreta, um auch die mehr als 8000 Jahre alte Tradition der Göttlichen Insulaner zu entdecken. Auf der ganzen Welt sind die Überreste der griechischen High Culture zu sehen und bieten Ihnen eine magische Reise zurück in die Zeit bis in die Altertumswelt. Ein historischer Schloss Knossos, das wichtige Stift Arkádi oder die gewaltige Burg Rethymnon sind nur einige der vielen Zeugnisse der kretischen Zeit.

In der Nähe befinden sich originale Kunstwerke wie die schöne Skulptur der Schlange Göttin der Fayence aus dem Jahr 1700 v. Chr.. Ein Urlaub in Chersonissos versprechen Ihnen einen erholsamen Urlaub an breiten Stränden. Profitiere von spektakulären Angeboten und buche deinen Urlaub in Rethymnon auf Kreta zum Top-Preis. Finde und buche jetzt dein Angebot!

Wunderschöne Ferien in Griechenland warten auf Sie! Reservieren Sie hier und zu einem ganz besonderen günstigen Tarif ein. Erleben Sie einen Sonnenurlaub in Matala auf Kreta und geniessen Sie schöne Sandstrände, unberührte Landschaft und alte Tradition! Crete ist die grösste griechische Urlaubsinsel und eines der populärsten Ziele im Mittelmeer. Ferien auf Kreta bedeuten nicht nur pittoreske Badestrände, Sonnenschein und pure Entspannung - auch kulturhistorisch besticht die Isola durch alte Grabungen und eine faszinierende Zeit.

Der Vater der Götter Zeus soll auf Kreta entstanden sein, und die menopäische Zivilisation, die älteste europäische Hohlkultur, ist hier entstanden. Inselmilde Wintern und warme, trocknende und subtropische Tage. Besichtigen Sie spannende Zeugnisse der menopäischen Zivilisation und erforschen Sie die Vielfältigkeit der Landschaft Kretas auf Exkursionen in die freie Wildbahn. Der Hauptanziehungspunkt Kretas ist der alte Schloss von Knossós, früher das Herzstück der menopäischen Zeit.

Der Palast von Feestos ist in die wunderschöne Naturlandschaft des Messará im SÃ??den Kretas eingelassen. Das Hochplateau hat einen herrlichen Blick auf die nähere und weitere nähere und weitere Region. Etwa 3 Km ýstlich des populýren Urlaubsortes Mália stehen die Reliquien des mittel-minýrischen Schlosses von Mália. Erbaut zwischen 1900 und 1800 v. Chr., ist es neben Knoten und Festos der bedeutendste menopäische Ort auf Kreta.

Sie können hier wertvolle kunsthistorische Schätze bewundern, wie z. B. Fundstücke aus den Palästen von KNOSSOS oder FESTOS, darunter die berühmten Diskotheken von FESTOS, das weltälteste schriftliche Zeugenaussagen, die drittgrößte kretische Metropole, mit einer schönen alten Innenstadt mit venezianischen und türkischen Gebäuden. Schlendern Sie durch gewundene Gassen, durchsuchen Sie Souvenirläden und halten Sie in den gemütlichen Gasthäusern von Rethymnon.

Das Samariá Tobel im Südwesten Kretas ist die größte Tobelschlucht Europas und eines der landschaftlich reizvollsten der ganzen Stadt. Im Umkreis von etwa 18 km finden Sie herrliche Naturaufnahmen, und mit etwas Glueck treffen Sie auf die kretische Wildschweine Agrími - die Art gab es bereits zu minoischen Zeit. Nicht weit von den feinsandigen Stränden des Ferienortes Frangokástello entfernt befindet sich die gleichnamige Festung aus dem 14. Jh.

Die Menschen wohnen auf der 8.261 qkm großen Isola, nahezu alle gehörten zur griechisch-orthodoxen Enklave. Auf Kreta sind die Insulaner zu Recht besonders beeindruckt von ihrer Tradition und Vergangenheit. Besonders die Nordseite mit ihren breiten, sanft geneigten Sandstränden ist bei Urlaubern und Strandfreunden sehr begehrt und bietet eine originelle Stimmung und eine beeindruckende Vielfalt an Landschaften im Landesinneren und entlang der anderen Küsten.

Die Mehrheit der Insulaner beherrscht das Englische, viele auch das Deutsche - die Kommunikation ist daher kein Thema, vor allem in den Urlaubszentren Kretas. Auf Kreta werden alle wichtigen Tourismuseinrichtungen wie z. B. Hotelbetriebe, ausländische Autovermieter, Geschäfte und Gaststätten generell mit Kreditkarte bezahlt. Die populärsten Souvenirs der ganzen Welt sind Kunsthandwerke wie Juwelen, Keramiken oder Kunstleder.

Bei einem Spaziergang durch die Innenstadt von Chaniá findet man viele Gold- und Silberschmiede, und in fast jeder Ortschaft gibt es die bekannten gregorianischen Heiligtümer (Symbole). Hier gibt es auch das hervorragende kretaische Öl und hervorragende Weinsorten...... Der Wassersport wie Wellenreiten, Schwimmen, Tauchen auf dem Wasser, aber auch Wandern, Golfen und Mountainbiken können die Inseln auskosten.

Ob Windsurfing, Kitesurfing oder Wasserski, wer im Zuge eines Probekurses in die Welle eintauchen möchte, wird an der kretischen Küstenregion viele Möglichkeiten finden. Die Bereiche vor Palékastro und Wái an der Westküste der Inseln werden als Starkwindgebiete und Krisenherde für professionelle Surfer angesehen. Um sich vor Raubtieren zu schützen, gibt es an der kretischen Küstenregion bestimmte Tauchzonen.

Taucher-Schulen gibt es vorzugsweise an der Nordseite der Isla, meistens in großen Hotelanlagen, aber man kann auch im südlichen Teil des Landes das Erlernen des Tauchens erlernen. Die mediterrane Klimazone und eine Küste von 1000 Kilometer Länge bietet optimale Voraussetzungen für Segeltörns. Idylle und vor der Küste liegende Inselchen warten auf Sie, und vor einer herrlichen Gebirgskulisse können Sie einen herrlichen Blick auf die ganze Welt haben.

Die modernen Seehäfen verfügen über jeden Komfortvorteil für Schiffe und Besatzungen. Kreta ist das ganze Jahr über ein Golfplatz für Golfliebhaber. In der Nähe des Feriendomizils Chersónissos gibt es einen 18-Loch-Platz in einem Grüntal und einen 9-Loch-Platz in Eloúnda. Flachstraßen sind auf Kreta rar, Velofahrer und MTB-Fahrer benötigen eine gute körperliche Verfassung. Die organisierten Ausflüge sind eine bequemere Variante zum Radfahren, so dass Sie sich ganz auf die Natur und den Transport zu Ihren Start- und Endpunkten richten können.

Die Insel Kreta ist ein wahrhaftiges Ausflugsziel. Die idealen Ausflugsziele liegen vor allem im gebirgigen Landesinneren der Insel, und 125 Felsschluchten sorgen für beeindruckende Aussichten. Eine Besonderheit für alle aktiven Kreta-Urlauber ist die Besteigung der Samaria-Schlucht im Süden von Chania. Ob Sie eine Stadtrundfahrt zu den kunsthistorischen Schätzen von Kreta oder eine Bootsfahrt buchen - das Thema auf Kreta lautet: Mobile on site.

Kreta verfügt neben den am Airport und in Großstädten wie Heraklion, Rethymnon oder Agios Nikolaos ansässigen international tätigen Autovermietern auch über eine große Anzahl von Regionalanbietern. Die Stadt Kreta wird von einem dicht gedrängten Busnetz durchquert, der zentrale Zusammenfluss der Fernverkehrs-Buslinien ist der Omnibusbahnhof im Yachthafen von Heraklion. Fahrpläne in Englisch sind in den Tourismusbüros der Inseln, an den Bushaltestellen in den Großstädten und in den Urlaubszentren wie Agios Nikolaos, Chaniá, Ierápetra, Heraklion und Rethymnon erhältlich.

Viele Küstenstädte bieten Bootsfahrten zu den Badestränden und vor der Küste liegenden Inselchen an, zum Beispiel von Agios Nikolaos oder Eloúnda nach Spinalónga und von Ierápetra nach Chrysi. Fährverbindungen bestehen zwischen Agios Nikolaos und Sitía an der bei Feriengästen populären Nordnorwegen. Der Transfer erfolgt zu unterschiedlichen Zeiten, vom Flugplatz Heraklion nach Rethymnon beträgt die Fahrzeit etwas mehr als eine Stunde mit dem Auto.

Nach Ierapetra im Sueden sind es eineinhalb Stunden mit dem Auto, nach Agios Nikolaos 50min. In Kreta genügt für Ihren Urlaub in der Schweiz in der Schweiz in der Regel die European Health Insurance Card (EHIC) für eine kostenlose ärztliche Nachbehandlung. Auf Kreta sollten Sie kein Trinkwasser konsumieren - abgefülltes Wasser ist die unbedenkliche Alternativ.

Die Südküste ist von steilen Klippen und kleinen Felsbuchten umgeben, die Nordseite von ebenen Stränden und dem Touristenzentrum Kretas. In der feinsandigen Badebucht von Preveli, die durch ihre palmengesäumte Haffromantik bezaubert, kann man zwischen Süß- und Meerwasser wählen, denn hier fließt der Fluß Megalopotamos. ist eine populäre Urlaubsregion und hat einen wunderschönen Strand, der gerade in der Hauptsaison viele Badende anspricht.

Diejenigen, die sich nach einer kleinen Veränderung sehnen, können die kleine Stadt über den Staudamm auf die kleine Ortschaft Spinalónga erreichen. Chrysi ist etwa 5 km lang und befindet sich vor der südlichen Küste von Kreta, vor der Küste des Ferienortes Ierápetra. Der Naturpark "Golden Island" besticht durch wunderschöne Sandstrände, kristallklares Gewässer und eine entspannte Ausstrahlung. Die im südlichen Kreta an der libyschen See gelegene und auch im Sommer angenehm temperierte Ausflugsschiffe bringen Sie während der Badesaison von Ierápetra auf die gleichnamige Eilande.

Die Sandstrände bestehen aus grauem Schotter und bieten Entspannung abseits der lebendigen Urlaubsstimmung an der Nordseite. Wenn Sie Ihren Strandaufenthalt mit einem Abstecher ins unberührte Kreta abschließen möchten, empfehlen wir Ihnen eine Panorama-Tour in das Bergdorf Anatoli, 640 m über dem Meeresspiegel, im östlichen Teil von Irmaklion. Auf den Spazierwegen, in den Beachbars und Kneipen können Sie feierlich tanzen, und wenn Sie sich für eine Partie Spaßsport interessieren, ist die Bananenbootfahrt und der Jetskiausflug die beste Art, Sie zu vergnüg.... Im südlichen Teil Kretas finden Sie noch immer originellen Zauber und eine entspanntere Ausstrahlung.

geniessen Sie die allgemeine Mahlzeit in grosser Rund, die " Paréa " heisst. Aus landwirtschaftlicher Sicht ist Kreta fast selbstversorgend, und nicht wenige nennen die kretaische Gastronomie eine der gesundheitsförderndsten in Europa - dies ist vor allem auf die Sonnenreife aus dem eigenen Ackerbau und den fangfrischen Fang von Fischen und Meerestieren zurückzuführen. In der idyllischen Umgebung und den schönen Stränden von Kreta finden Urlauber mit Kinderaktion, Erholung und unvergesslichen Urlaubseindrücken.

Besonders die Urlaubsorte an der Nordseite sind für Badeurlauber und Pauschalurlauber, die lange Strände, eine umfangreiche Touristeninfrastruktur und Kurzstrecken lieben (die Insellufthäfen Heraklion und Chaniá liegen im Norden) bestens geeignet. An den abgelegenen traumhaften Stränden Kretas, wie dem Palmstrand von Preveli und den malerischen Inselchen Chrysi und Spinalkonga, genießt das Paar ein romantisches Flair.

Ebenso reizvoll ist ein Spaziergang durch die venetische Innenstadt von Rethymnon oder ein Ausflug in die Palastkomplex von Knossós. Der Höhepunkt für einen aktiven Urlaub zu Zweit ist die Tour durch die schöne Samariá-Schlucht im Nordwesten Kretas, und während eines Tauchkurses lernst du die kretische Tauchwelt hautnah miterleben. Einzelreisende und Einzelreisende kommen auf Kreta auf ihre Rechnung, und wer Partys und Vergnügungen mag, findet in den Urlaubsorten Chersónissos und Malia im nördlichen Teil der Inseln, was er sucht.

Den Naturliebhabern und Erholungssuchenden stehen Exkursionen in die Wildnis offen. Die organisierten Spaziergänge und Fahrradtouren sind optimal, um die ganze Region (und andere Urlauber) zu kennen.

Mehr zum Thema