Ferienhaus in Irland

Einfamilienhaus in Irland

Urlaubsdomizile in Irland mit Preisvergleich und Kundenbewertungen. Wunderschöne, traditionelle Ferienhäuser DELPHI COTTAGES am See an der Westküste Irlands, ideal zum Wandern und Fliegenfischen HIER. Auf dieser Seite finden Sie eine Übersicht über unsere Schmiede, das kleinere, aber neuere von zwei Ferienhäusern auf der Beara Halbinsel. Mietobjekt in Irland. Ein traditionelles irisches Ferienhaus in der Nähe des idyllischen Dorfes Eyeries.

Ferienwohnungen in Irland vermieten

Irenlandschaft: saftig grüne Weiden, funkelnde See, einsames Moorland und zahllose Steinwände kennzeichnen das Image der gruenen Elbinsel. Selbstverständlich begegnen sie auch dem "Water of Life", wie der weltberühmte Irish Whisky heißt, an vielen Orten, und in den vielen Kneipen lernen Sie den unvergeßlichen Zauber Irlands auch als Ausländer besser kennen. 2.

In einem rustikalen Ferienhaus auf der "grünen Insel" ist der Aufenthalt ein wahres Vergnügen und ermöglicht es dem Feriengast, die Stille und Heiterkeit Irlands schon nach kürzester Zeit wiederzuerkennen. Heute ist die Irlandische Volksrepublik seit vielen Jahrhunderten Teil des Vereinten Königreiches und hat nach einem langwierigen und aufopferungsvollen Unabhängigkeitskampf seit 1921 Selbstständigkeit erlangt.

Es deckt den Großteil der irischen Inseln ab, mit Ausnahme von Nordirland - oft als "Six Counties" bekannt. Irland hat eine Größe von 70.182 Quadratkilometer und rund 4,6 Mio. Menschen, von denen laut Untersuchungen rund 40 % noch immer Gälisch als Erst- oder Zweitsprache sprechen.

Als Urlaubsziele sind mehrere irische Gebiete besonders hervorzuheben. Auf der Westküste der gleichnamigen Bucht finden die Gäste Erholung und unberührte Landschaft. Im Landesinneren Irlands gibt es hauptsächlich weite Steppen, Moore und Weiden, die von Bergketten durchquert werden. Höchster Gipfel ist der 1.041 Meter hoch gelegene Karrauntoohil im SÃ?dwesten.

Verschiedene Ströme prägen auch die Landschaften Irlands, darunter der Schannon als der längste Fluß des ganzen Kontinents, der Lappland, der Bojne und einige andere. Ein Ferienhaus oder ein Ferienhaus versprechen, in ganz Irland sehr naturverbunden zu sein. Aufgrund der Insellage in der Nähe des Golfstromes ist das Wetter das ganze Jahr über relativ mäßig.

Ein Ferienhaus oder ein Ferienhaus in Irland bietet auch Sightseeing-Touren an, um die schönsten Orte des Landes kennenzulernen, die einen spannenden Gegensatz zum stillen Landleben sind. Dublin ist die irische Landeshauptstadt mit rund 527.000 Einwohnern und liegt an der östlichen Küste des Staates in Richtung Irische Meer.

Die Stadt Dublin ist Irlands wichtigstes Kulturzentrum und liegt an der Mündung des Flusses Lappland. Zu den vielen Attraktionen gehören die georgischen Gebäude, das Trinity Collège und das Dubliner Schloss. Sehenswert ist auch Cork im Süd-Osten des 119.000 Einwohnern zählenden Landstrichs, wo die Roten Abteien, die St. Patrick's Street oder die Kirche St. Anne mit ihrem gewaltigen Kirchturm sehenswert sind.

Irland hat in den 90er Jahren einen großen wirtschaftlichen Schritt nach vorn gemacht und hat heute neben seiner Märchenhaftigkeit eine große Wohnqualität zu bieten. 2. Kulturell gesehen ist es für die Menschen in Irland generell von großer Wichtigkeit, ihre Unabhängigkeit von Großbritannien zu unterstreichen, so dass die keltische Vergangenheit des Staates als Identifikationsmittel von großer Wichtigkeit ist.

Das ist die "Irische Renaissance", die im neunzehnten Jh. ihren Anfang nahm. Zahlreiche Ortschaften im ganzen Lande, zum Beispiel die alten Burgen oder auch frühe Zeugnisse, zählen zu den Nationaldenkmälern und repräsentieren lohnenswerte Ziele aus einem Ferienhaus oder einer Ferienhaus. Seit der Einführung des metrischen Messsystems für den Straßentransport in Irland im Jahr 2005 wird oft nicht angegeben, ob eine Strecke in Kilometer oder Kilometer angegeben wird.

Die öffentlichen Verkehrsmittel in den Großstädten Dublin und Cork sind gut bis sehr gut entwickelt und umfassen sowohl den Busverkehr als auch das städtische Nahverkehrssystem und die Straßenbahnlinie Dublin. Auch in Irland gibt es ein Schienennetz in der so genannten "irischen Spurweite" von 1600 Millimeter.

Diese ist im Ostteil des Bundeslandes stärker ausgeprägt als im Westteil, soll aber weiter ausgedehnt oder wieder aktiviert werden. Eine passende Ferienunterkunft oder auch ein Ferienhaus in Irland ist ohne weiteres zu finden. Ob in ruhiger und malerischer Lage an der Atlantikküste oder im Grün - die Auswahl an Immobilien ist riesig. Nicht nur Ferienwohnungen oder eine Wohnung sind reservierbar, auch eine große und luxuriöse Luxusvilla befindet sich auf dem Lande oder in einer kleinen Stadt Irlands ohne Schwierigkeiten.

Die Reisenden können von dort aus je nach Laune Ausflüge oder Wanderungen unternehmen, die nächste Kneipe im Resort besichtigen oder den Swimmingpool des Hauses genießen. Auch in vielen Ferienhäusern in Irland ist es erlaubt, einen eigenen Vierbeiner mitzubringen, damit auch er den Ferienaufenthalt bei seinem Herrn ausrichten kann.

Mehr zum Thema