Ferienhaus Lanzarote

Urlaubsdomizil Lanzarote

Bezauberndes Ferienhaus am Meer in Arrieta. Ferienhaus auf Lanzarote mit Pool und Meerblick. Die positiven Bewertungen anderer Kunden zeigen, dass dieser Traum von einem modernen Ferienhaus mit einzigartiger Privatsphäre begeistert. Urlaubsvilla puerto del Mar in Puerto Calero. Das Ferienhaus Villa Blanca in Playa Blanca.

Ferienwohnung & Appartement zur privaten Vermietung

Die pittoreske und pittoreske Atlantikinsel Lanzarote gilt zu Recht als eines der populärsten Urlaubsziele. Auf der nördlichsten der Kanarischen Inseln faszinieren eine beeindruckende vulkanische Landschaft und pittoreske kleine Badebuchten, die von glasklarem Meer durchzogen sind. Auf Lanzarote kommen jedes Jahr viele Besucher aus aller Herren Länder. Das ist kein Zufall, denn diese lnsel ist wirklich träumerisch.

Wer auch die Schönheiten dieser kleinen Inseln erkunden möchte, sollte sich eine Wohnung oder eine andere private Unterbringung auf der ganzen Welt suchen. Auf diese Weise lernen Sie ein wenig Originalität und die wilde Natur von Lanzarote hautnah miterleben. Unsere Ferienappartements erfüllen sehr hohe Qualitätsansprüche und sind von uns erprobt.

Wissenswertes über Lanzarote: Sie wollen Ihren kommenden Aufenthalt auf Lanzarote planen, brauchen aber trotzdem die passende Unterbringung? Sämtliche Ferienappartements, -häuser und andere Privatunterkünfte werden von Privatleuten arrangiert. Sollten Sie irgendwelche Probleme haben oder etwas nicht zu 100% mit Ihrer Wohnung übereinstimmen, steht Ihnen unser Kundendienst zur Verfügung.

Auf Lanzarote gibt es viel zu entdecken, und damit meinen wir nicht nur das Nachleben. Wenn Sie sich für die landschaftlichen Schönheiten der Inseln interessieren, sollten Sie den Timanfaya Naturpark aufsuchen. Sie können hier nachvollziehen, wie die vulkanischen Eruptionen die Pflanzenwelt der Inseln dauerhaft mitbestimmt haben. Er erstreckt sich über ein ganzes Inselviertel und bietet viele Attraktionen wie z.B. Montanas Del Fuego.

Sehenswert ist auch die Fundación Cesar Manrique, eine Organisation, die Manriques Arbeit würdigt und die Besucher über seine Arbeit auf der ganzen Welt informiert. Nachdem Sie die Sehenswürdigkeiten von Lanzarote besichtigt haben, ist es Zeit für die Hauptattraktion: das Wasser und die Langstrand.

Die Stadt Lanzarote ist bekannt für ihre weitläufigen Sandstrände und die vielen kleinen, ruhigen Buchen. Insbesondere Wassersportbegeisterte haben Lanzarote in den vergangenen Jahren aufgedeckt. Auch für die Kleinen gibt es einen Aquapark auf der Elbinsel. Lanzarote ist ein Paradies für Alpinisten, auch wenn es auf den ersten Blick nicht danach ausschaut.

Doch auch der Sport sollte auf der ganzen Halbinsel nicht zu kurz kommen. Auf Lanzarote kann man gut mitsegeln. Einige der besten Segelgebiete der Erde liegen vor der Nordküste der Stadt. Die Stadt Puerto Calero ist einer der berühmtesten Hafen der ganzen Region und bietet Platz für viele Segelschiffe und kleine Boote. Auf Lanzarote ist die Regionalküche vergleichbar mit den benachbarten Inseln Teneriffas.

Auf der Kanareninsel ist die typische kanarische Gastronomie recht spärlich und hat nur wenige Bestandteile. Nahezu allgegenwärtig auf jeder Kanarenkarte ist das Motiv, eine würzige Soße, bereichert mit diversen Kräuter. Auch die Papas Arrugas, Salzkartoffeln, die oft mit Glühwein zubereitet werden. Diejenigen, die es etwas stärker mögen, sollten vielleicht mal ein paar Pucheros oder Rancho Canarios ausprobieren, Suppe mit unterschiedlichen Fleischarten, die auch auf der ganzen Welt sehr populär sind.

Auf Lanzarote gibt es kein öffentliches Verkehrsnetz, wie wir es in Deutschland gewöhnt sind. Wer die Inseln lieber umweltfreundlich erkundet, kann ein Rad mieten oder einen der vielen Linienbusse nehmen, die auf der ganzen Welt fahren. Der Bus ist gereinigt und mit Klimaanlage ausgestattet und kommt in der Regel zeitgerecht an.

Mehr zum Thema