Flüge Suchen

Suche Flüge

Finden und reservieren Sie billige Flüge: Wo kann ich die billigsten Flugscheine finden? Was ist die beste Zeit, um Flüge zu reservieren? Welche Werktage sind die besten? Die meisten Fluggesellschaften können die Billigflüge bis zu 11 Monaten im Vorhinein reservieren, daher ist es am besten, einmal pro Woche auf den Websites nachzuschauen, wie sich die Flugtarife weiterentwickeln, da sie sich beinahe jeden Tag umstellen.

So ist die Zeit an Sonn- und Feiertagen oder in der Hochsaison aufgrund der großen Anfrage in der Regel recht kostspielig, aber in der Hochsaison können Sie auch Flüge für einen späteren Reisetermin einplanen. Mehr als 560 Mio. Flugrecherchen haben ergeben, dass Sie im Schnitt sieben Monate vor der Abreise die besten Flugpreise für Inlandflüge erhalten.

London, Mallorca oder Barcelona sind im Monatsnovember billig, New York im Monatsfebruar, Dubais im Jahr. Die Fahrgäste sind dann weniger auf dem Weg und die Fahrkarten sind in der Regel billiger als an den anderen Tagen. Die Fluggäste sind umso billiger, je weniger sie zu diesem Zeitpunkt reisen. Deshalb ist es in der Regel am frühen Morgen oder spät abends billiger als am Morgen oder nachmittags.

Auf vielen Seiten können Sie besonders flexibel suchen, z.B. mit der +-3-Tage-Funktion. Zusätzlich können Sie auch die billigsten Flüge in einem gewissen Zeitabschnitt bei vielen Fluggesellschaften über eine Kalender-Übersicht oder eine Monatsübersicht auffinden. Häufig werden Sie die billigsten Daten und ungefähre Preisangaben kennen. Wer zum Beispiel nicht weiß, wann die Flüge von Wien nach Istanbul am billigsten sind, kann sich das hier ansehen.

Mit der ITA-Matrix ist es auch möglich, mehrere verschiedene Startflughäfen zur gleichen Zeit zu suchen, wenn Sie mehrere Startflughäfen in der Naehe haben. Anders als bei vielen Flugsuchmaschinen, bei denen Sie nur 3 Tage vorher oder danach suchen können, gibt Ihnen die ITA-Matrix einen Überblick über den ganzen Kalendermonat. Selbst wenn Sie nur einen einfachen Flug benötigen, überprüfen Sie den Rückflugpreis.

Einwegtickets sind oft viel teuerer, so dass man auf dem Hin- und Rückflug viel billiger ist. Nutzen Sie die Möglichkeit, andere Plätze zu erobern. Bleiben Sie nicht an einem bestimmten Ziel hängen, wenn es nicht unbedingt notwendig ist - suchen Sie nach den billigsten Tickets, ganz gleich wo.

Wenn Barcelona zum Beispiel viel zu kostspielig ist, dann fliegen Sie statt dessen zum Economy-Tarif nach London. Auf Kayak Explore können Sie auch nach den billigsten (ungefähren) Tarifen aussuchen. Es gibt sehr preiswerte Fernbusse oder ÖBB-Angebote nach München, Memmingen, Bratislava oder Prag, die sich mit Billigflügen durchaus lohnen. Häufig gibt es auch sehr billige Flüge, zum Beispiel von Oslo nach New York und dann zurück nach Wien oder Oslo - New York und dann von Seattle oder Washington zurück nach Wien oder München.

Viele Fluggesellschaften haben ein Vielfliegerprogramm, bei dem Sie Flugmeilen und Bonuspunkte für Upgrade-, Freiflug- oder Statusvergünstigungen erspielen. User mit Premium-Status erhalten freien Zutritt zu den exclusiven Aufenthaltsräumen am Airport mit vielen Fluggesellschaften, auch wenn sie an diesem Tag nur Economy Class fliegen. Die Auflistung der einzelnen Vielflieger-Programme finden Sie auf dieser Website.

Zum Beispiel Air Berlin: Von Zeit zu Zeit können Sie gewisse Flüge auf der Auslandsseite des Providers billiger bekommen, z.B. anstelle von Expo. bei Expedia.de. Wer die Newsletters der Fluggesellschaften und die für ihn relevanten Reiseberichte benutzt, versäumt in den nächsten Jahren keine Angebote mehr. Auch viele Fluggesellschaften und Weblogs verfügen über besondere Alarmfunktionen - so erhalten Sie die jeweils gültigen Tarife für Ihr Wunschziel.

Zahlreiche Fluggesellschaften und Reise-Blogs sind auf den unterschiedlichen Social Channels präsent und publizieren ihre Schnäppchenangebote oft zuerst auf der Website von Avid. Haben Sie noch weitere Vorschläge oder möchten Sie uns Ihren bisher billigsten Flieger mitteilen?

Mehr zum Thema