Flug Wien Azoren

Rundflug Wien Azoren

Der Flughafen Nordela ist der nächste große Flughafen von Ponta Delgada. Mit der portugiesischen Fluggesellschaft TAP werden ganzjährig tägliche Flüge von Wien, Zürich und vielen deutschen Großflughäfen mit Transfer nach Lissabon angeboten. Aus zahlreichen Städten wie Berlin, Wien können Sie uns mit anderen Fluggesellschaften erreichen. Abflug von Wien über Lissabon nach Terceira. São Miguel ist die größte und wirtschaftlich bedeutendste Insel der Azoren.

Aussichtsflug

Auf den Azoren ist es ruhig und noch intakt. Tag: Flug von Wien mit Transfer zur Azoren-Insel Sao Miguel nach Ponta Delgada. Es ist das Tor zu den Azoren und bietet mit dem Möbeltal mit seinen Thermalquellen und dem Kratersee Sete Cidades zwei unvergleichliche Touristenattraktionen.

Entlang der nördlichen Küste machen wir Halt am Aussichtsturm von Sta Iria, wo wir an den Tee-Plantagen von Gorreana und dem Pico de Ferro vorbeifahren. Sie haben von diesem Standpunkt aus einen wunderbaren Ausblick auf den grössten und längsten Inselkrater. Noch weiter ins Furnasertal mit seinen Thermalquellen.

Ein kleiner Umweg zum Terra Nostra Nationalpark und den Thermen. Rückkehr nach Ponta Delgada entlang des Lago Furnas und über Vila Franca do Campo (Töpferstadt) weiter entlang der südlichen Küste mit einem Stopp am Caloura. Tag 3: Ponta Delgada: Ganztägiger Ausflug zum Sete Cidades Kratern, einem der schönsten Naturschönheiten der Azoren mit seinen zwei Lagunen, einem Smaragdgrün und einem Azurblau.

Tag 4: Flug von Sao Miguel zur Isla de la Azoren von Sao Miguel nach Horta. Besonders reizvoll ist der Ort mit seiner charmanten Umgebung und der herrlichen Landschaft des Gegenübers. Inseltour nach Caldeira, einem Vulkankrater eines ausgestorbenen Vulkanes und zum Vulkan von Capelinos, der herrlichen Aschenlandschaft eines kürzlichen Vukan-Ausbruchs.

Wanderung durch Horta, einen der schoensten Orte der Azoren, mit edlen Gebaeuden und einer malerischen Marina. Tag 5: Pico Island - Kurzer Fährausflug nach Pico Island. Inseltour durch die wildromantische und originelle Naturlandschaft von Pico mit den Arkos do Cachorro, einer bizarren Felsenformation und Besichtigung des hoch interessanten Walfang-Museums im kleinen Dorf Lajes do Pico, dem ehemaligen Walfangzentrum der Azoren.

Tag 6: Terceira Island - Flug von Pico nach Terceira. Das Juwel ist die bedeutendste Inselstadt, Angra do Heroismo, die von der UNESCO zum Welterbe ernannt wurde. Tag 7: Terceira: Tour der Inseln - Die Reise geht durch Weideland in das Areal der Lava -Flüsse, Gebirge und Kratern.

Anschliessend geht es weiter über Serra do Cume, Algar do Carvao und Furnas do Enxofre (das Zentrum der Insel) und Zeltaderos. Durch die Ortschaften Altares, Raminho, Serreta und Sao Mateus zurück nach Angra. Achter Tag: Hin- und Rückflug mit Transfer nach Wien.

Mehr zum Thema