Flugzeit München Azoren

Flugdauer München Azoren

Was kostet ein Flug von München nach Nürnberg? Welche Fluggesellschaft fliegt Sie von München nach Nürnberg? Der Flug dauert etwa vier Stunden. Die auf dieser Seite angegebenen Flugzeiten dienen nur zu Ihrer Information. Ein Flug nach Malta ist eine gute Gelegenheit, diese sympathische Insel im Mittelmeer zu entdecken.

Von München & Frankfurt geht es mit dem Flugzeug auf die Azoren | Der tolle Preisvergleich. Günstige Flüge und Billigfluggesellschaften

SATA Internacional fliegt von Frankfurt und München auf die Azoren. Mittwochs (!) (bis 23.10.2013) und am Sonntag (ganzjährig) können Fluggäste von Frankfurt Airport nach Ponta Delgada auf der gleichnamigen Halbinsel reisen. Der Flug dauert etwa vier Std. Ab München geht es am Dienstag und Samstag nach Porto (portugiesisches Festland) und Ponta Delgada.

Tiertransport

Die traditionelle Ferienfluggesellschaft konnte sich in einer Befragung gegen acht weitere Mitbewerber durchsetzen, darunter Eurowings, Lufthansa und Ryanair. Die Befragung wurde vom DISQ im Auftrage von n-tv durchführt. Das Deutsche Zentrum für Servicequalität (DISQ) hat die Untersuchung im Auftrage von n-tv durchführt. Das Deutsche Zentrum für Servicequalität (DISQ) hat die Untersuchung im Auftrage von n-tv durchführt.

Flugstrecke nach Punta Cana?

Der Flugweg hängt von mehreren Einflüssen ab. Seitdem Sie von Berlin aus starten, gehe ich davon aus, dass Sie mit der LTU eine Airbus A 330 einsetzen, d.h. die A3 30 hat nur 2 Motoren und wird daher unter ETOPS-Bedingungen mitfliegen. Die Abkürzung ETOPS steht für Extended Range Operations with two Engined Aeroplanes und besagt, dass nur ein zweistrahliges Fluggerät mit seinen Antrieben bestimmte Voraussetzungen erfüllt, wenn es sich weiter als 400 Seemeilen = ca. 60 min vom nächstgelegenen Alternativflughafen entfernt bewegen will.

Wenn ein Unternehmen über eine Erlaubnis der Hohen Etops verfügt, kann es sich auch weiter vom nächstgelegenen Flughafen entfernt bewegen und so die besten und wirtschaftlichsten Strecken abfliegen. Eine große Bedeutung hat natürlich auch das Klima. Die Flugstrecke hängt grob gesagt vom Klima und den ETOPS-Bedingungen ab.

Bei der TSG auf den Azoren

24.7.2015, 2 Uhr, München: bis wir an der Reihe waren (Achtung, diese Veranstaltung wird wiederholt!). Erst verzweifelte das Personal am Counter unser Tauchergepäck und dann unser Verbindungsflug von Lissabon nach Horta auf den Azoren - das wahre Ausflugsziel. Wir sind nach fast drei Flugstunden in Lissabon gelandet und haben eine Stadtrundfahrt gemacht.

Wir sind nach weiteren zwei Flugstunden in Horta auf der Azoreninsel Faial gelandet. Die erste Station war natürlich die Tauchschule von Norberto, einem antiken Felsen der Azoren, auf den wir sehr gespannt waren. Noch nicht ganz: die Steuerung der Tauchblase war angesagt, da die Toilettenanlage nur wenige Gehminuten weiter im ehemaligen Schiffs-Terminal liegt und man einen Key benötigt, der zunächst mit der typisch asorianischen Stille erforscht wird.... Das war eine "tauchende" Aufgabe der ganz speziellen Sorte und nur Teil eines echten Abenteuerurlaubes.

Inzwischen waren wir schon 18 Std. auf den Füßen und wurden dann ins Haus gefahren - nur drei Gehminuten von der Abfahrtsbasis. Dies hatte einen ganz speziellen Reiz, denn es gab noch antike Geschütze im Park und wir hatten einen herrlichen Ausblick über den Seehafen und auf den vulkanischen Teil der benachbarten Insel Pico (übrigens mit 2351m der höchstgelegene der Azoren und der höchstgelegene Gebirgszug Portugals).

Auf ein wohlverdientes Essen mit Aussicht auf den Vulkan und ein wunderbares Wolkenschauspiel im Sonnenuntergang sind wir ins Bett gefallen. Das Wasser war im Durchschnitt etwa 21° Celsius warm - für die einen zu warm, für die anderen gerade richtig, die Wasserwelt dort ist bewachsen mit einem Sandboden in der Tiefsee. Abends haben wir die bekannteste Segelbar der ganzen welt verunsichert; die Sportsbar oder "Peter" gleich am Meer und praktisch oberhalb der Dive-Center.

Der erste Teil des Erlebnisses ist die Abfahrt selbst, die etwa drei Autostunden über das weite Wasser dauert (Entfernung zum Festland: 49 Meilen). Bei der Überquerung gab es unglücklicherweise einige Opfer: Etwa die halbe Mannschaft war schlecht und ein Drittel davon hängt über dem Geländer. Der Wechsel in der Mitte des Meeres mit Wellen war ein interessanter Betrieb, dem auch eine Hosen mit lauter "Ratsche" zum Opfer gefallen ist ;)

Nochmals 45 min im Tierkreis und nach einer Delphin-Sichtung sind wir nach mehr als 10 Std. wieder auf dem Kontinent angekommen. "Also setzten wir uns in die Fluten des Meeres und warentete. Nun muss man wissen, dass die Temperatur der Luft etwa 30°C betrug und wir hingen vor uns, inklusive Kapuze, Masken, Handschuhe und Regler in unseren dunklen Anzuegen.

Die Crew des Schiffes entschied sich nach einer Kochzeit von ca. 45 min nach und nach aus dem Gerät zu schälen...... Ich habe nach zwei Std. sorgfältig gefragt, wie lange wir denn nun eigentlich gewartet hätten und habe eine unangenehme Neuigkeit bekommen: Gelegentlich kommen die Haien erst nach fünf Std. an.... Ja, richtig: fünfstündig.

Der andere hatte eine Hai-Sichtung, aber er war so plötzlich weg, dass niemand ins Meer kam. Einige von uns haben sich von Norberto in die Grotte entführen lassen und dort unzählige Garnelen gefunden. Einige wenige schlossen sich dem zweiten Sturzflug an und begegneten dort wieder den Strahlen.

Es dämmerte so rasch - ein weiterer Erlebnistag. Sie verweilen ca. 50 min unter der Wasseroberfläche und kommen für ca. 10 min an die Wasseroberfläche, um zu atmen. Er wurde sich seines Fehlers bewußt, der zu Schreien wie: "Ein Fisch, ein Fisch!

Drei Menschen durften immer mit den Delphinen ins Gewässer gehen, um einen Einblick in die neugierige und scheue Unterwasserwelt zu bekommen. Einen sehr ereignisreichen Tag, an dem wir mit voller Kraft auf dem See hin und her schwirrten - nur mittags auf der Pico. Auch das war sehr eindrucksvoll, denn die Drinks gingen so rasch, dass es kaum zu fassen war - wir hatten uns schon an die Azorianer Trägheit gewöhnen können (nach einer guten Viertelstunde kommt das georderte Getränk.... vielleicht).

Nichtsdestotrotz haben wir alle die Inseltour mit zwei Taxen gemacht. Nachdem wir ein letztes Dinner auf der ganzen Welt hatten, ging es am vergangenen Wochenende weiter nach Lissabon. Warte mal - es ging nicht so zügig. "Nach einigem Hin und Her erreichten wir das Tor gerade noch rechtzeitig zum Einsteigen. Wir erfrischten uns in Lissabon im Haus und begannen zu laufen.

Im Abendschein hatten wir einen herrlichen Ausblick auf die ganze Innenstadt, die sich über eine riesige Fläche erstreckt! Dieser Tag ging auch sehr rasch vorbei und wir erreichten den Flugplatz pünktlich. Die Pilotin gab viel Benzin, das wir kurz nach 24 Uhr in München anlanden konnten.

Mehr zum Thema