Griechenland Urlaub November Wetter

Urlaub in Griechenland November Wetter

Der Großteil der Ferien kommt nach Hause, so dass es leichter ist, wieder Zimmer zu finden. Das Wetter in Griechenland im November. Wo kann man im Oktober in Griechenland reisen? Wo kann man im Oktober in Griechenland reisen? Rodos ist ein ideales Ziel für Ihren Strandurlaub.

Bestes Reiseverhalten auf dem nördlichen Kontinent

Griechenland hat ein Mittelmeerklima. Darunter fallen sowohl feuchtwarme und kalte Wintern als auch heisse und kalte Sommern. Wie lange die Fahrt nach Griechenland dauert, hängt vom Ziel der Fahrt und der Gegend ab. Die Hochsommerzeit ist also nicht die günstigste Zeit für Städtetrips auf dem Kontinent, da die Temperatur regelmässig über 30°C liegt.

An dieser Stelle nennen wir Ihnen die besten Zeiten für Ihren Urlaub in Griechenland. Allgemein kann man feststellen, dass die Temperaturen in Griechenland im Sommer von Nord nach Süd immer mehr anwachsen. In den Monaten Juni und September sind die Tage weniger gut für Städtetrips oder Abenteuerferien geignet. Es ist im Inneren so heiss und trocknend, dass auch die Gefahr von Waldbränden steigt.

In den Monaten May, June, September und October sind sie viel besser für Aktivurlaub und Städtereisen zu haben. Auch im Mittsommer ist es dort sehr heiss, aber die Wärme kann durch die trockene Raumluft in der Regel sehr gut vertragen werden. Der schönste Zeitpunkt für einen Urlaub am Meer in Griechenland ist von Juli bis August.

Griechenland hat in diesen Tagen so etwas wie eine Garantie für gutes Wetter. Durchschnittliche Temperatur im Juli und September liegt bei ca. 26°C und das Wasser hat eine angenehm hohe Temperatur erlangt. In diesen Tagen sind keine Niederschläge zu befürchten. Im Hochgebirge und in den Bergen ist auch in Griechenland im Sommer Skilaufen möglich.

Der schönste Zeitpunkt für einen Skiferienaufenthalt in Griechenland ist von November bis April. In Deutschland ist der Winterschlaf mit einer Durchschnittstemperatur von 10°C recht milde, aber auch sehr nasskalt. Auch wenn es im Sommer sehr heiss ist, sind auf Kreta nicht selten höhere als 40°C, das Wetter kann als sehr freundlich bezeichnet werden.

Am besten reisen Sie zwischen Juli und September. In diesen Monaten hat das gesamte Gewässer eine durchschnittliche Wassertemperatur von knapp über 20°C. Kreta ist eine der Ausnahmen. Auch bei Seefahrern ist Griechenland sehr populär, da die Gewässer um die verschiedenen Inselgruppen zu wunderschönen Segeltouren auffordern.

In den Monaten März bis September ist die schönste Zeit zum Mitsegeln. Das Wetter ist gut und das Meer ist recht ruhig. Im Regelfall kommt es in der Gegend erst im November zu Stürmen. Corfu ist ganz in der Nähe des nord-westlichen Festlandes von Griechenland. Als Reisesaison für Korfu wird der Sommer generell nicht empfohlen.

Seefahrer, Wellenreiter und Strandurlauber finden in den Monaten May bis Sept. die beste Zeit zum Reisen. Die Witterung ist mild und die Wassertemperaturen sind erfreulich hoch, so dass dem Badespass nichts im Weg ist. Auf Korfu herrscht ab Anfang März ein angenehmes Klima und es ist bis auf wenige Tage lang schönes Wetter.

Am besten besuchen Sie Kreta von MÃ??rz bis Okt. In den Wintermonaten sind sie weniger gut zu gebrauchen, da die kretischen Wintern zwar milde, aber auch sehr nass sind. Wenn Sie einen Badeurlaub auf Kreta machen wollen und es ist ganz schön heiss, sollten Sie im Juni oder September nach Kreta anreisen. Vor allem im südlichen Teil der Inseln überschreiten die Temperaturwerte oft die 40°C-Marke.

Wenn Ihnen das zu heiss ist, sollten Sie ab dem Monat März nach Kreta einreisen. Die Wassertemperatur ist angenehm im Monat May und das Wetter ist im Sommer warmweiß. Der schönste Zeitpunkt für einen aktiven Urlaub auf Kreta ist der Frühjahr. In den Monaten Septembern und Oktobern sind sie ideal für Sightseeing-Touren. Doch auch im Monat November gibt es meist noch viele Tage, an denen Sie Ihre Zeit am Meer entspannen können.

Die beste Reisezeit ist zwischen den Monaten May und Septemberm. Die Wassertemperaturen im Wasser sind angenehm und hochsommerlich. Zur Hochsommerzeit übersteigen die Wassertemperaturen oft 40°C, was vielleicht nicht jedermanns Sache ist. Hier sind die Zeiträume vor und nach den Monaten vor und nach den Monaten Juni und Juni sehr gut gewählt.

Die Witterung ist wohlig warmer und trockener, ohne zu heiss zu sein. Am besten besuchen Sie Rhodos zwischen den Monaten März und Dezember. In den Monaten Juli bis Juli gilt er gar als ausfallfrei. Wenn Sie kein Fan von 40°C sind, sollten Sie den Monat Dezember bis März als Urlaubszeit auf Rhodos betrachten.

Es gibt ab ca. 1. April nur noch sehr vereinzelt regnerische Tage und die Temperatur erreicht im Durchschnitt bereits ca. 20°C.

Mehr zum Thema