Hotel Arcanjo Azoren

Arkanjo Hotel Azoren

Sonst waren es nur die für die Azoren typischen engen Straßen und das verrückte Fahren. Die aktuellen Urlaubsangebote für das Hotel Arcanjo. Die Azoren, Lagoa (Insel Sao Miguel). Informationen, Preise, Fotos und mehr über das Golfhotel Hotel Arcanjo auf den Azoren. Online zum besten Preis: Sparen Sie Geld für Ihre Reise nach Lagoa (Azoren).

São Miguel Island - Hotel Hotel Arcanjo, Lagoa

Die kleine Wohnung liegt am Rande von Lagoa an der südlichen Küste der Elbinsel. Das Naturschwimmbad ist in zwei Minuten zu Fuß erreichbar. Mitten in Lagoa, nur wenige Meter von uns gelegen, gibt es mehrere Gaststätten, Kneipen und Shoppingmöglichkeiten. Provinzhauptstadt: Ponta DelgadaGebiet 746,8 qkm, 22,5 qkm lang, 63,5 qkm breit, 213 qkm Küste, ca. 131.500 Einwohner São Miguel ist die größte, mit ca. 131.000 Einwohner die am dichtesten besiedelte und am touristischsten entwickelte Azoreninsel.

Zur Erkundung der Inseln empfiehlt es sich, einen Leihwagen zu buchen und auf jeden Falle wenigstens eine Wochenzeit zu haben. Gesichter einer kleinen Stadt, die zu einem Kultur- und Sportzentrum oder auch nur zur Beobachtung der Natur wird. Die Lava und das Wasser in ihrem beeindruckenden Bild. Die heißen Dämpfe der Geysire (heiße Quellen) erinnern uns immer wieder an den Vulkanismus der Elbinsel.

Die Stadt Ponta Delgada: Eine zauberhafte kulturelle Stadt und das Touristenzentrum der Azoren. Es dehnt sich entlang einer kleinen Badebucht im südlichen Teil der Stadt aus. Hier gibt es zahlreiche historische Straßen mit vielen Sehenswürdigkeiten, wie z. B. zahlreiche Cafés, Bars, Cafés und Bars. Jenseits der Küste befindet sich Ribeira Grande, in dessen Kirche man das Werk "Arcano" bestaunen kann.

Die Vila Franca do Campo, die erste Inselhauptstadt, ist eine weitere Attraktion für alle, die sich für die Stadt und ihre Vergangenheit interessier. Sao Miguel ist eine wunderschöne Urlaubsinsel, weil man auch ohne Probleme ins Meer gelangen kann. In Ribeira Quente gibt es im Sueden wunderschoene Sandstraende und im Landesinneren gibt es Thermalwasser.

An der nördlichen Küste ist die Strömung etwas bedrohlicher und man sollte sich an die dafür vorgesehenen Badegebiete, meist Naturschwimmbäder, halten. 2. im Wasser von Alto (Dogredo/Lombinha, Pedreira, Praia de Agua d'Alto, Prainha de Agua d'Alto), in Caloura (Baixa da Areia, Badestelle am Hafen), in Capelas (Porto dos Pocos, Badestelle am Althafen), in Livramento (Praia das Milicias, Praia do Populo), in Lomba da Maia (Praia de Viola),

Vila Franca do Campo (Vinha d'Areia, Corpo Santo), in São Roque (Praia das Milicias, Areal Grande, Areal Poquena), in Praia d'Amor (Grotas Fundas), in Mosteiros (Sandstrand mit heißen Thermalquellen, Naturschwimmbad), in Praia do Fogo (Sandstrand mit heißen Quellen).

Mehr zum Thema