Insel der Blumen

Blumeninsel

Blumeninsel (Ilha das flores). Ihre Majestät, die Insel der Blumen. Mit uns auf der Blumen Insel erhalten Sie genau die individuelle Gestaltung der floristischen Werkstücke, die Sie sich wünschen. Blumen-Insel Flores - Azoren. Die malerische Insel Madeira im Atlantik wird Sie begeistern.

mw-headline" id="Handlung">Handlung[Sourcecode bearbeiten]>

Island of Flowers ist ein Dokumentarfilm von Jorge Furtado aus dem Jahr 1989, der den Weg einer Tomatensorte von der Weinlese bis zu ihrem offensichtlichen Ende auf einer Müllhalde beschreibt. Der Mensch hebt sich von einem Tier wie dem Huhn oder dem Zwergwal durch sein hoch entwickeltes Grosshirn und seine gegenüberliegenden Däumchen ab.

Parfümverkäuferin Mrs. Annette kann mit viel Kohle Parfüm im Laden einkaufen. Es wird der Prozess von Einkauf, Vertrieb und Profit gezeigt, so dass sie ihr Parfüm von einem Unternehmen erwirbt, das einen größeren Profit macht als Ms. Annette, wenn sie es an ihre Kundschaft weiterverkauft. Mrs. Annette schmeißt eine für Tomatensauce mit Fleisch ungeeignete Tomatensauce weg.

Auf einer Mülldeponie, die im Falle von Ilha das Florés, "Flores Island", eigentlich auf einer Insel steht, landen die weggeworfenen Tomaten. Es gibt nicht nur Abfall auf der Insel, es gibt auch Sauen. Er hat kein hoch entwickeltes Grosshirn und keinen gegenüberliegenden Däumling, sondern einen Eigentümer, der es erlaubt, aus dem Abfall biologisches Gut wie Früchte und Gemüsesorten auszuwählen und die besten Stücke an die Tiere zu verfüttern.

Das, was für die Tiere nicht gut genug ist, wird den bedürftigen Müttern und Vätern der Insel, einschließlich der Tomaten von Anetes, zur Verfügung gestellt. 2. Ironischerweise wird der Schluss gezogen, dass sich der Mensch von den Tieren durch das hoch entwickelte Grosshirn und den gegenüberliegenden Däumling sowie durch die Tatsache der Freiheit, sowohl in der Not als auch im Wohlstand, abhebt.

Die Blumeninsel wurde in Porto Alegre erlegt. 1] Der Spielfilm wurde zum ersten Mal im Juli 1989 auf dem 17º Filmfestival do Cinema Brasileiro in Gramado gezeigt. Yornal da Tard, São Paulo, São Paulo, 18. Juli 1989. www.gep.de Siehe dazu auch: Der Link wurde als fehlerhaft gekennzeichnet (siehe unten: 1@2Vorlage:Toter Link/www.gep.de (Seite nicht mehr verfügbar, Suche in Webarchiven) Info: Der Link wurde als fehlerhaft gekennzeichnet.

Überprüfen Sie den Verweis entsprechend der Anweisungen und entfernen Sie diesen Verweis. Das brasilianische Unternehmen Jornal do Brasil, Rio de Janeiro, USA, 18. Juli 1989. "novo, originale, gravierte, contundente e, finale, emocionante". Yornal da Tard, São Paulo, 18. Juli 1989. www.gep.de Siehe gep.de@1@2Temlage:Totot Ling/www.gep.de (Seite nicht mehr verfügbar, Suche im Webarchiv) Info: Der Verweis wurde als fehlerhaft gekennzeichnet.

Überprüfen Sie den Verweis entsprechend der Anweisungen und entfernen Sie diesen Verweis. www.politische-bildung.nrw.de Siehe politische-bildung.nrw.de@1@2Template:Toter Ling/www.politische-bildung.nrw.de (Seite nicht mehr verfügbar, Suche im Webarchiv) Info: Der Verweis wurde als fehlerhaft gekennzeichnet. Überprüfen Sie den Verweis entsprechend der Anweisungen und entfernen Sie diesen Verweis.

Mehr zum Thema