Inseln Atlantik Karte

Atlantische Inseln Karte

Die Turks- und Caicosinseln, der Atlantik Aber nicht nur die Niederlande und Frankreich können sich mit paradiesischen Inseln rühmen. Costaérès erfüllt die höchsten Ansprüche an einen Urlaub in der Bretagne. Dies ist eine der schönsten Schlossinseln Europas. Fahrt mit der neuesten Karte. Vom Norden nach Süden verlassen wir die Inseln auf der Karte.

Der Stadtplan von Pierre Re'is: Das verlorene Wissen der arabischen.... - Supermärkte Susanne

Der Atlantikplan des Osmanengenerals Pierre Re'is, der um 1500 erstellt wurde, ist seit langer Zeit ein Rätsel: Nur 200 Jahre später erreichte die Karte Portugals ein vergleichbares Ausmass. Der Stadtplan von Pierre Re'is beweist sich als eine Folge der geographischen und maritimen Kenntnisse der arabischen Bevölkerung vor Kolumbus. Die arabischen Matrosen versuchen seit dem XII. Jh., das "Meer der Finsternis" im Westen zu durchqueren.

Auf der anderen Straßenseite verfolgten sie Berichte über den Reichtum, trauten aber auch ihrer ausgefeilten Nautologie. Noch vor Jahrhunderten konnten die Europäer Längen- und Breitengrad zuverlässig bestimmen und genaue Landkarten malen. Mit zahlreichen Illustrationen stellt Susanne Billig die arabischen Astronomien, Nautiken, Kartographie und Schifffahrt vor und demonstriert, wie dieses Wissen von den technischen Rückständigeuropäern, die ihre arabischen Wurzeln verschleiert haben, aufgriff.

Atlantikinsel - Rattenjagd in Südgeorgien - Ausflug

Süd-Georgien wird als ein Vogelparadies betrachtet, aber das Verhältnis der Inseln ist gestört: Um eine der grössten Vogel-Kolonien der Erde zu erhalten, müssen alle Tiere aussterben. Fest steht: Diese ist 1400 km von der süd-amerikanischen Küste enfernt. Aber ohne die Menschen wären die Tiere nicht so weit gekommen.

Sie ist auf der Strecke einiger Expeditionsreiseveranstalter. Er ist etwa 170 km lang und bis zu 35 km weit, eingerahmt von Wogen und einigen Felseninseln. 2 Mio. Paar Goldkopfpinguine, 400.000 Paar Königspinguine, die Haelfte aller Elefantenrobben und Suedhalbkugelrobben und weitere 30 Mio. Voegel brueten dazwischen - allein 180.000 Paar Wander-, Graukopf- und Schwarzbrauenalbatrosse.

"Es ist, als wäre ich inmitten einer National Geographic Show", sagt die Brite Tonia Noschese, die im lauwarmen Licht des Morgens am Sandstrand von Golden Harbour im Ostteil der lnsel steht. Auf dem Expeditionsschiff kommt er, wenn es vor der Küste von Greytviken ist. "In einer Vorlesung vor den rund 80 Fahrgästen haben sich die importierten Tiere in einem Land aus Milch und Honig wiedergefunden", sagt er.

"Da es keine Sträucher gibt, brüten die Tiere im Büschelgras - wo sich die Tiere ihre Hühner oder Hühner erbeuten. "Der Mensch hat das empfindliche Inselgleichgewicht gestört - auch weil norwegische Wale die Tiere auf die Inseln gebracht haben, um sie nach Frischfleisch zu erlegen. Aus den ursprünglich 20 Rentieren wuchs im Laufe der Zeit eine Rentierherde von 3000 Tieren, die das Rasen von den Abhängen der Inseln fressen.

Man sollte alle Tiere töten.

Mehr zum Thema