Kanaren Karte Europa

Karte der Kanarischen Inseln Europa

Jugendarbeitslosigkeit ist die höchste in Europa auf den Kanarischen Inseln. Auf Fuerteventura: Türkisfarbenes Meer und einige der schönsten Strände Europas. Lanzarote gehört zu Europa mit der Landessprache Spanisch mit Florida, Kuba, Haiti, Dominikanische Republik Hawaii - Malediven mit Sri Lanka. Auswärtiges Amt - Europa - Afrika - Amerika - Asien - Ozeanien. Betrachten Sie die Satellitenbilder mit Wolken auf den Kanarischen Inseln.

Die von Ihnen gemachten Angaben haben wir bekommen und werden uns schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung setzen. Auf unserer Website Datenschutzerklärung haben wir Änderungen vorgenommen, die den neuen Anforderungen des Datenschutzgesetzes europäischen, der EU-Basisdatenschutzverordnung (DSGVO), nachkommen. Der Schutz Ihrer persönlichen Informationen und mehr Übersichtlichkeit im Datenhandling sind uns ein wichtiges Anliegen.

Kanarische Inseln und Europa vor der afrikanischen Grenze

Sie ist aber eine europäische Unternehmenskultur, nicht nur wegen ihrer Parteizugehörigkeit zu Spanien. Auf den Kanarischen Inseln gibt es 7 große Inselchen, die verhältnismäßig nahe zusammen sind. Zu diesen zählen Teneriffa, Fuerteventura, Gran Canaria, Lanzarote und La Palma. Auch die beiden kleinen Inselchen La Gomera und El Hierro.

Teneriffa ist die grösste der ganzen Welt, danach folgt Fuerteventura. Auf den Kanaren wohnen rund 2,1 Mio. Menschen. Sämtliche Kanareninseln sind für den Tourismus entwickelt. Manche der Inselchen sind sehr unterschiedlich. Auf Fuerteventura und vor allem auf den Lanzaroten ist der vulkanische Hintergrund am auffälligsten. Dadurch sieht es aus wie ein anderer Planet und man sagt, dass dort bereits Marsfilme gemacht wurden.

Auf Fuerteventura ist es nicht so wild, aber auch hier gibt es nicht viel Grünes, außer den Hotels, Plätzen und einigen Badestränden. Teneriffa, Gran Canaria und La Palma wirken zumindest zum Teil sehr umweltfreundlich. Dort ist die Landschaft klar stärker ausgeprägt und man spürt zum Teil das Gefühl im Dschungel.

Es gibt aber auch auf den Kanarischen Inseln Gebirge, selbst mit dem Teneriffa-Tee der größte der Spanien. Rund 11,4 Mio. Ausländer besuchen jährlich die 2,1 Mio. Einwohner. Dieser Besucherandrang auf den Kanarischen und Teneriffa ist jedoch bereits auffällig. Einige der großen Hotelschlösser sind dort zu sehen, die viele Feriengäste nicht mehr so lieben.

In Fuerteventura und Lanzarote hingegen gibt es wesentlich weniger Besucher, was zum Teil auf strengere Vorschriften zurückzuführen ist. Auf den Kanaren herrscht das ganze Jahr über ein hervorragendes Ferienklima und Sie werden eine Vielzahl von Landschaften vorfinden, so dass Sie das Richtige für Ihre eigenen Bedürfnisse vorfinden.

Mehr zum Thema