Kanaren mit Kapverden

Die Kanarischen Inseln mit den Kapverdischen Inseln

Von den Kanarischen Inseln nach Kap Verde. Die Azoren zu den Medio-Europäischen, die Kanarischen Inseln und Madeira zum Mittelmeer und die Kapverdischen Inseln zur Sudan-Sambesischen Region. Flugverbindungen von Spanien nach Sal Kap Verde. Es ist die zweitkleinste Kanarische Insel und sehr malerisch. Auf den Kapverden.

My Ship 3 - Kanarische Inseln mit Kap Verde 03.11.2019 05.04.2020

Mit 2 Wohlfühltagen starten wir unsere Entdeckerreise. Danach geht es zum großen natürlichen Hafen von Mindelo auf den Kapverden. Noch eine Kapverdeninsel folgt: von Santiago und damit der Stadt Praia. Nützen Sie Ihre Zeit auf für, um die vielen Naturschönheiten oder die bezaubernde Stadt Santa Cruz zu erkunden.

Eine weitere Santa Cruz kommt nach. Dieses Mal auf La Palma. Für Lanzarote und seine spannende, vulkanische Landschaft, wir lassen uns mehr Zeit. Der nächste Tag erreichen wir wieder den Yachthafen von Las Palmas auf Gran Canaria. 14-tägige Mein Boot 3Canaries und Kap Verde II: Gran Canaria, eine runde vulkanische Insel, ist eine der Kanaren im Atlantik und 210 Kilometer vom Marokko entfern. Küste

Die Kreuzfahrtschiffe von TUIcruises, Aida, MSC, Costa und anderen Kreuzfahrtgesellschaften docken hier an. Die Stadt Las Palmas auf Gran Canaria ist bekannt für ihren wunderschönen Sandstrand, ihre historischen Gebäude wie die Kirche und das Kolonialmuseum Columbus. Ausgezeichnet geeignet ist die für ein Badeurlaubstag in der prallen Natur, aber auch für Panorama reist in das bergige Land hinein, wo besonders Bergstädtchen Terrasse zieht viele Gäste an, da sie immer noch ursprüngliche die kanarische Baukunst mit großen Holzbalkons und ursprüngliche getünchten aufzeigt.

Im Zentrum der Halbinsel ragt der knapp 2000 Meter hoch gelegene Vulkan Pico de las Nieves mit seinen tief eingeschnittenen Klüften empor, der die Inseln in mehrere klimatische Zonen unterteilt. Auf Gran Canaria äuà findet man von äuà bis zum tropischen Wald. Die lebhafte Stadt Las Palmas bietet die Möglichkeit, die alte Stadt Barrio de la Vegueta auf einem Rundgang zu erobern.

Besichtigen Sie das Columbus-Haus Casa de Colón, die Santa -Ana-Kathedrale und das Kanarienvogelmuseum mit historischen AusstellungsstÃ?cken. Auf Gran Canaria gibt es für jeden Gaumen eine ganz spezielle Ausstrahlung. Für Sonneanbeter schöne Strände, türkisblaues, türkisblaues und große Wanderdünen. Kapverdische Inselstaaten sind ein afrikanisches Inselreich im Atlantik. Auf den Kapverden gibt es vulkanische Ursprünge mit halbwüstenähnlicher, eine regenarme Gegend und ein milderes, ausgetrocknetes Wetter.

Besonders populär sind sie bei Bergwanderern und Hochseetauchern und kennen für ihre hervorragenden Küche Sie ist mit rund 70.000 überwiegend kreolischstämmigen Bewohnern die zweitgrößte und kulturell bedeutendste Metropole der Insel. Im Kapverdenmuseum für präsentiert sich eine sehr spannende Austellung. Ein interessanter Ausblick über die Innenstadt, den Yachthafen und die umliegende Bergkette mit dem Berg Bergverde.

Eine Fahrt dorthin wird gern gemacht, um den wunderschönen Rundblick über die halbwüstenartige Gebirgslandschaft der Inseln und auf der Santoantao zu genießen. Dakar, die Landeshauptstadt des Senegal, befindet sich auf der Kapverdischen Halbinsel an der südafrikanischen Küste Atlantikküste Auf der kleinen Gorée vor Küste war das Haupthandelszentrum fÃ?r Afrikas Knechte vom XVI. bis XIX. Jahrhundert für

Die Dakar wurde 1895 und Marinestützpunkt der französischen Westafrika und wurde 1960 in die westeuropäische Landeshauptstadt Unabhängigkeit als Senegalhauptstadt aufgenommen. In Gorée, auf der kleinen kleinen kleinen Insel, erhebt sich das Slavenhaus ("Maison des Esclaves"). Heute ist die lnsel ein Ferienort. Ein Spaziergang zum Turm von Dakar ist auch ein Vergnügen, zu dem Sie über die Felsenküste kommen.

Die Stadt Teneriffa ist die Haupstadt der größten aller Kanaren, der Teneriffa. Sie entspringt einem Vulkan und steigt in der Mittellage auf 3718 Meter zum Pico del Teide, dessen Spitze im Sommer verschneit ist. Teneriffa mit seiner üppigen Pflanzenwelt ist auch ein Wanderparadies.

In der Klamm gibt es viele Höhlen, eine vielfältige Pflanzenwelt und einen imposanten Süsswasserfall. Santa Cruz de Tenerife ist eine bezaubernde Metropole mit einer Mischung aus alten und neuen Architekturen. In Santa Cruz gibt es ein Einkaufszentrum geschäftiges, das beeindruckende Museum des Krankenhauses Antiguo und einen beliebten botanischen Garten.

In der Nähe von Santa Cruz befinden sich die schönen Badestrände Las Gaviotas und Las Teresitas. Sie haben einen Panoramablick auf die ganze Welt vom nahen Esperanza. In Teneriffa legt man im wunderschönen Santa Cruz an, das von den Anaga Bergen in einer pittoresken Meeresbucht umgeben ist.

Schlendern Sie unter über auf der Plaza de Espana in Hafennähe, die sich durch monumentale Gebäude und die Regierungsgebäuden der gleichnamigen Stadt auszeichnet, und besichtigen Sie die Shoppingmeile Calle de Castillo mit ihren vielen Geschäften und die Promenade Rambla de Santa Cruz von Palm.

Gehen Sie auf eine Inselrundfahrt über die gebirgige Teneriffa, die im Mittelpunkt von der gewaltigen Caldera Las Canadas mit dem 3718m hohen Vulkanberg Pico del Teide, dem meistbesuchten Nationalkulturpark Spaniens und gehören zum UNESCO-Weltnaturerbe, begrenzt wird. Von großem Interesse ist auch ein Abstecher in die von Klüften durchzogenen Anaga-Berge im Südosten, der von Lorbeerwäldern überzogen aus zugänglich ist und den vielen Wanderer und Naturliebhaber schöne Ausblicke gibt.

La Palma gehört zu den sieben großen Kanaren im Atlantik. Die Haupstadt ist Santa Cruz de La Palma, die sich unter Ostküste befindet. Der Inselhauptort Santa Cruz ist bekannt für seine uralte Cigarren-Tradition und wenn Sie die Zigarrenfabrik besuchen, können Sie von der Qualität der handgerollten Cigarren überzeugen bekommen.

Auf der Vulkaninsel La Palma gibt es eine überwältigende. Ein überwältigenden Ansicht über haben Sie die Inseln La Cumbrecita und Las Nieves. Die mit üppigem Grün überzogene überzogene überzogene Nordost der Inseln mit ihren Gebirgen und Klammen ist mit Riesenfarnen, Heide und Lorbeerwäldern überzogen und für jedem Spaziergänger ein Vergnügen.

Genießen Sie Ihre Zeit beim Schwimmen und Entspannen auf einem der schönen Strände von La Palma und lassen Sie sich in die reiche und spannende Welt der Fische eintauchen. Sportler können die Inseln mit dem Mountain Bike oder auf einer Tour ersteigen. Im Zentrum des Nationalparks Garajonay, einem UNESCO-Weltkulturerbe, liegt die Berginsel La Gomera auf einer Höhe von 1000 bis 1500 Metern und verfügt über eine der wenigen Lorbeerwälder in Europa, die hier in den frostsicheren Untertropen der Ice Age überlebte und bis heute von den Feuchtwolken der Passatwinde mit Feuchte versorg....

Das schmale Talgründe wird hauptsächlich für der Bananen-Anbau und in zunehmendem Maße für der Fremdenverkehr. Auf den Gewässer rund um die Inseln leben Wale und Delfine und mit etwas Glück kann man diese hier auf einer Bootsfahrt sieben. Golfspieler, Spaziergänger und Fahrradfahrer werden auf der ganzen Welt ein attraktives Urlaubsangebot vorfinden, wenn die gebirgige Topografie der Inseln bestimmte Ansprüche an alle Ausflügler, die zu Fuß oder mit dem Rad auf der ganzen Welt unterwegs sind, stellen kann über

Seit 1852 ist sie die zauberhafte Inselhauptstadt Lanzarotes, eine der Kanaren und ein beliebter Ausflugsort für Cruises. Die erste urkundliche Erwähnung von Archipel erfolgte im XV. Jh. auf erwähnt, einem kleinen Fischerdörfchen und dem ehemaligen Stadthafen von Taeguise. Jahrhunderts ), die über a Zugbrücke, lässt erreicht werden soll, schlägt das Herz von Groß und Klein höher.

Für Museumsliebhaber sollten das in der Burg Castillo de San Juan untergebrachte Kunstmuseum für aufsuchen. Nützen Sie die Möglichkeit und machen Sie einen kurzen Abstecher nach Timanfaya, der Inselhauptstadt früheren und besichtigen Sie den National Park von Timanfaya, der berühmt für seine vulkanische Vegetationslandschaft oder erforschen Sie die faszinierende Natur von Lanzarote mit einem geländegängigen Vehikel.

Die kreisförmige vulkanische Insel Gran Canaria ist eine der Kanaren im Atlantik und 210 Kilometer von der Insel Marokko Küste. Die Kreuzfahrtschiffe von TUIcruises, Aida, MSC, Costa und anderen Kreuzfahrtgesellschaften docken regelmäà im Port von Las Palmas an.

Die Stadt Las Palmas auf Gran Canaria ist bekannt für ihren wunderschönen Sandstrand, ihre historischen Gebäude wie die Kirche und das Kolonialmuseum Columbus. Ausgezeichnet geeignet ist die für ein Badeurlaubstag in der prallen Natur, aber auch für Panorama reist in das bergige Land hinein, wo besonders Bergstädtchen Terrasse zieht viele Gäste an, da sie immer noch ursprüngliche Baukunst der Kanarischen Inseln mit großen Holzbalkons und für getünchten aufzeigt.

Im Zentrum der Halbinsel ragt der knapp 2000 Meter hoch gelegene Vulkan Pico de las Nieves mit seinen tief eingeschnittenen Klüften empor, der die Inseln in mehrere klimatische Zonen unterteilt. Auf Gran Canaria äuà findet man von äuà bis zum tropischen Wald. Die lebhafte Stadt Las Palmas lädt zu einem Rundgang durch die Stadt ein.

Besichtigen Sie das Columbus-Haus Casa de Colón, die Santa -Ana-Kathedrale und das Kanaren-Museum mit Ausstellungsexponaten zur Geschichte der Kanaren. Auf Gran Canaria gibt es für jeden Gaumen eine ganz spezielle Ausstrahlung. Für Sonneanbeter schöne Strände, türkisblaues, türkisblaues und große Für.

Mehr zum Thema