Karte von Madeira

Landkarte von Madeira

Karte von Madeira, Hotelkarten, Surfspots-Karte, Tauchkarten, Paragliding-Karten. Karte von Madeira (Übersichtskarte) - Download: Empfohlene Bücher und Karten über Madeira. Aktuelle Seite Start / Land & Leute / Karte. Hier finden Sie Informationen über die Region Madeira und Porto Santo.

Neueste Maps von Madeira

Die Internetseiten verwenden so genannte Cookies, um Ihren Besuch komfortabler und persönlicher zu gestalten. Mit Hilfe von so genannten Cookie's werden auf Ihrem Rechner nützliche Informationen gespeichert, die uns ermöglichen, die Leistungsfähigkeit und Aktualität dieser Webseite für Sie kontinuierlich zu steigern. Sie sind in einigen FÃ?llen fÃ?r das reibungslose Funktionieren der Webseite unentbehrlich. Durch das Aufrufen dieser Webseite erklären Sie sich mit der Nutzung von Plätzchen einverstanden.

Füllen Sie unsere Datenschutzerklärung aus, um mehr über die von uns verwendeten Cookies und deren Löschung zu erfahren. Ich akzeptiere die Cookies dieser Website.

schönste Wanderungen der Gegend

Das Hochgebirge, die schmalen Seitentäler und die steile Küstenlinie von Madeira bieten eine schöne Umgebung für lange Spaziergänge. Die zu Portugal gehörige lnsel ist in allen Höhen und Schwierigkeitsstufen zu Fuss - und meistens fernab der ausgetretenen Touristenpfade - zu erobern. Obwohl es auf Madeira viele Wanderwege gibt, ist die Region vor allem für ihre "Levadas" bekannt.

In den mächtigen Steinkanälen, von denen viele heute noch erhalten sind und über die das Meer fließt, geht man bequem in die abgelegensten und oft nur noch zu Fuss zugänglichen Seitentäler der Elbinsel. Ein besonders langer Rundgang führte über zwei unterschiedliche Ebenen von einem Stadtteil oberhalb von Funchal zum geschichtsträchtigen Flechtdorf Camacha.

Wer die Inlandsgipfel, die gleichnamige Bergkuppe, die gleichnamige Leuchte oder auch die Leuchte Pico Ruivo besichtigen möchte, ist hier richtig. Von Hartmut Wimmer, von Hartmut Wimmer, von Hartmut Wimmer, von Hartmut Wimmer, von Hartmut Wimmer, jetzt ist es hochalpin!

Pico Ruivo ist mit 1862 Metern der höchstgelegene Gipfel Madeiras und für viele das ultimative Ausflugsziel. Wir erfahren es auf der absolut "königlichen Tour" der Inseln, der Rundfahrt vom Pico Arieiro. Aber es ist auch einfacher: Wer von Aachada do Teixeira aus antritt, ist bereits nach 3 Kilometern am Start. von Hartmut Wimmer, von Gerald Bretterbauer, .

Höhenmäßig kann er nicht ganz mit dem Pico Ruivo und seinen Nachbarländern Schritt halten, aber als Panoramaberg ist der frei stehende Hügel konkurrenzlos. Westlich der lnsel liegt das Plateau Paul da Serra, eines der berühmtesten Bergwandergebiete Madeiras. Ein ereignisreicher Höhenweg durch den Douglasienwald zum 1.640 Meter hoch gelegenen Pico Ruivo do Paul da Serra, dem höchstgelegenen Gebirge im westlichen Madeira. von Hartmut Wimmer, . von Hartmut Wimmer, . von Hartmut Wimmer, von Hartmut Wimmer, von Hermann Schiebel, von Hartmut Wimmer, von Gerald Bretterbauer, von Gerald Bretterbauer, von Gerald Bretterbauer, von Hermann Schiebel, von Hartmut Wimmer,

Mehr zum Thema