Klimatabelle Kapverdische Inseln Boa Vista

Kartentisch Kapverden Boa Vista

Afrika > Kapverden > Insel Boavista > Sal Rei > Wetter und Klima. Die nördlichen Inseln bieten im März und April ausgezeichnete Bedingungen zum Schwimmen: Auf der Insel Boavista legen Meeresschildkröten ihre Eier an Land. Die Kapverden, Kapverden, Praia da Chaves. von Deutschland zu den Kapverden Sal (SID) und Boa Vista (BVC).

Feiertage Boavista, Kap Verde: Hotel, Klimatabelle, Exkursionen

Die Gegend um die Stadt hat eine wirklich imposante Ausstrahlung! Booavista - Glauben Sie Ihren Blicken! Und nicht umsonst heisst die drittgrösste der Kapverdischen Inseln "Boavista" - auf Englisch "Beautiful View". Die " Pearl " der Kapverdischen Inseln mit ihrer aussergewöhnlichen Natur ist eine der bezauberndsten Inseln der Seychellen. Die Kapverdischen Inseln, die am nahesten an Afrika liegen und als Vorgebirge der Sahara bekannt sind, sind jeweils die Inseln der Kapverdischen Inseln.

Diejenigen, die bereits von den Badestränden der anderen Kapverden fasziniert waren, werden von Boavista überrascht sein. An der Praia de Chave versammeln sich die meisten Besucher, während der Rest der Badestrände fast erschreckend still und desertiert ist. Bei nur 620 km² Inselfläche erfährt man immer wieder das seltsame Feeling endloser Weite: Wenn man den Augen über die ganze Länge der Strecke schweift, sieht man nichts als Einöde.

Auch die reichhaltige Meeresfauna, die Ihnen der Ort bietet, ist eindrucksvoll. Auf den Kapverdischen Inseln wohnen nach Schätzungen von Experten bis zu 3000 Schildkröten, von denen etwa zwei Dritteln an die Küste von Boawista kommen, um Eier zu legen. Möglicherweise können Sie mit etwas GlÃ?ck bei einer Bootsfahrt in der NÃ?he der kleinen Inseln auftauchen.

Von jedem typischen Kapverdenrestaurant aus werden Sie den Duft von Cachupa bemerken. Dieser Teller wird mit Tunfisch oder eingelegtem Fleisch, mit Getreide, Karotten, Bohnen, Karotten, getrockneten Gewürzen und herrlich duftenden Gewürzen serviert. Man kann hier den Liedern von Fregattvögeln und Albumrossen zuhören und die sonst vollkommen verlassene Ruhe auskosten.

Verlasst Boavista nicht, ohne zuerst den Genuss einer "Langostada" zu erleben. Auf Boavista können außerdem Thunfische, Tintenfische, Stachelrochen und diverse Aalarten im Mund schmelzen. Ein besonderes Schmankerl auf Boavista ist der bekannte Grogue - ein Likör auf Zuckerrohr-Basis mit Kaffe, Pfefferminz, Limette u. Cim.

Dieser Drink ist besonders angenehm, während Sie sich auf einer Strandterrasse mit Blick auf das Mittelmeer entspannen. Während der massenhafte Tourismus bereits auf der benachbarten Insel Sal angekommen ist, ist Boavista noch intakter. Geniessen Sie die Stille und Abgeschiedenheit auf Boavista - in dieser einmaligen Wellness-Oase können Sie vom Stress und der Hektik des Alltags abtauchen und sich pur entspannen.

Es gibt ideale Voraussetzungen für einen entspannten Badeurlaub und viele ausgezeichnete Wassersportmöglichkeiten wie z. B. für Taucher und Surfer. Auf Boavista ist das Klima perfekt, um dem trüben und grauem Heimathimmel zu entfliehen: Die drittgrößte der Kapverdischen Inseln hat 350 Tage lang Sonnenschein.

Auf Boavista herrscht in den beiden Saisons Zeit des Windes von October bis July und Zeit des Regenwetters von August - also von April bis Juni. Jänner und Feber sind die kältesten Monate auf dieser lnsel, während der Septembre die wärmsten mit Temperaturen von bis zu 36°C sind. Die Durchschnittstemperatur im Septembre beträgt jedoch 27°C, weshalb der Septembre als die günstigste Reisesaison für Boavista gelten kann.

Große weisse Strände, eine aussergewöhnliche Natur und unendliche Weite von sandigen und felsigen Formationen - das ist Boavista. Weit weg vom massenhaften Tourismus können Sie die Abgeschiedenheit der dritten großen Kapverdischen Inseln auskosten. Die Flugzeit von Deutschland nach Boavista beträgt etwa sechs Std. Welche Währungen Sie nach der Ankunft zahlen müssen und welche Sprachen neben dem Portugiesischen sprechen, können Sie in den Reiseinfos über Kap Verde nachlesen.

Durch die bescheidene Größe von nur 620 km können Sie alle Himmelsrichtungen der Inseln an nur einem Tag erobern. Wenn Sie schon immer ein Wüstenabenteuer erlebt haben, haben Sie auf Boavista die Möglickeit. Zahlreiche Dienstleister veranstalten inzwischen Tagestouren mit Geländefahrzeugen, auf denen Sie die Wüstenlandschaft aus nächster Nähe miterleben.

Das Wrack Cabo Santa Maria im nördlichen Teil von Boavista, eine der wichtigsten Attraktionen der ganzen Stadt, ist ein ideales Ziel für Ausflüge. Der mühsame Weg nach Playa de Santa Mónica - für viele der schönsten Strände der Kapverdischen Inseln - hat sich gelohnt! Ebenfalls einen Besuch wert ist die Inselhauptstadt Sal Rei, die fast schläfrig erscheint, aber einen bezaubernden Zauber hat.

Mehr zum Thema