Korfu Reisetipps

Reise-Tipps Korfu

Sind Sie auf der Suche nach guten Korfu-Tipps? Corfu ist eine der Ionischen Inseln im Mittelmeer und die westlichste Insel Griechenlands. Jetzt Griechenland entdecken " Korfu! Mit unseren Tipps zur Reisevorbereitung starten Sie gut vorbereitet in Ihren Korfu-Urlaub. auf der Insel und geben praktische Reisetipps.

Hier die besten Korfu-Tipps auf einen Blick im Überblick

Wussten Sie, dass Zarin Sisi Griechenland und insbesondere Korfu so sehr geliebt hat, dass sie hier ihr eigenes Schloß, das Achillon, baute? Falls die Königin hier wohnte, dann muss die ganze Sache etwas ganz Spezielles sein, aber das Beste ist, sich selbst zu überzeugen. Lies meine Korfu-Tipps und die Fahrt kann beginnen.

Macht die Etappe für Korfu klar! Corfu wird als eine der grünen griechischen Hauptinseln angesehen. Vor allem der Orangenbaum (Kumquat) ist typisch für Korfu. Für Korfu: Aber weil so viele Touristen das kleine Dorf besichtigen, kommt der Paläo Perithia wieder zum Vorschein. Corfu ist bekannt für seine vielen kleinen und großen Kloster und Stifte. Das ist für mich der schönste Platz auf der ganzen Welt, um einen wunderschönen Abend zu verbringen.

Korfu, auch bekannt als Kérkyra, ist das Touristenzentrum der gleichnamigen Region und wurde von der UNESCO zum Welterbe erklärt. Wer durch die Strassen flaniert, sollte einen Umweg über das Gemeindehaus machen. In der Zeit, als Korfu noch unter venetischer Regierung war, wurde das Haus 1663 erbaut und war ein Versammlungssaal für den venetischen Adeligen.

Erst seit 1903 ist es das amtliche Stadthaus von Korfu - und ein schönes! Heute wurde im Schloß ein Heimatmuseum zur Korfuer Stadtgeschichte eroeffnet. Korfu hat, wie eingangs gesagt, auch die Österreicherin Sisi geliebt. Bei ihrem Besuch auf der lnsel mochte sie die Stadt so sehr, dass Sisi sie in ein Schloß umbaute.

In Korfu wartet schließlich nach einem kleinen Hafenspaziergang die ehemalige Burg, von der aus man einen herrlichen Blick auf die gesamte Bucht von Garitsa hat. Wer es etwas leiser mag, geht am besten zu den Ostküstenstränden: Gouvia, Dassia und Barbati sorgen für weisse Strände und kristallklare Gewässer.

Die kleine Bucht von Korfu ist eine kleine Stadt. Von Korfu aus fährt man am besten mit der Faehre in das kleine Dorf Gaios. Dort können Sie ein Rad ausleihen und die Inseln und ihre wunderschönen Strände auskundschaften. Am besten lernt man die Inseln mit dem eigenen Boot besser kennen, denn einige Plätze sind nur auf dem Wasserweg zu erreichen.

Sie sehen, ganz Korfu hat schöne Winkel, die eine Reise lohnen. Wir empfehlen Ihnen, bei Ihrer Anreise einen billigen Leihwagen zu reservieren, damit Sie sich auf der ganzen Welt zurechtfinden. Aufgrund der Grösse der Insel können Sie Ihr Hotelzimmer einfach an einem einzigen Platz reservieren und trotzdem Tagesausflüge auf der ganzen Insel unterbringen.

Verpassen Sie nicht die Gelegenheit, die ganze Schönheiten von Korfu zu erkunden! Bereit für Korfu? Ich möchte selbst einen Rundflug nach Korfu reservieren und nach Korfu anreisen. Wer sich ab und zu meine Angebote anschaut, wird feststellen, dass ich auch regelmässig Korfu-Schnäppchen für Sie vorfand.

Wenn es nichts Geeignetes gibt, schreiben Sie mir ein kostenloses Reisegesuch und ich suche ein perfektes Angebot für Sie! Sie können sich auch von meinen Korfu und Griechenland Tips und Angeboten begeistern!

Mehr zum Thema