Kreta Sehenswürdigkeiten

Sehenswürdigkeiten auf Kreta

Auf der folgenden Karte sehen Sie noch einmal alle Highlights, Strände und Sehenswürdigkeiten Kretas im Überblick. Urlaubstipps und Top-Sehenswürdigkeiten. Auf Kreta gibt es eine Reihe von Sehenswürdigkeiten und Attraktionen für einen Städtetrip. Für viele ist Kreta ein ideales Sommerziel zum Entspannen.

Ein vielseitiges Paradies im Mittelmeer

Die grösste der grössten Griechenlands hat unzählige Strände und eine besonders abwechslungsreiche Natur zu bieten. Für jeden Geschmack ist etwas dabei. Die Top 10 der populärsten Sehenswürdigkeiten Kretas haben wir für Sie zusammengefasst. Die Stadt Knossos war ein alter Platz im nördlichen Teil der Halbinsel, in der Nähe von Iraklion, und ist immer noch die bedeutendste archeologische Stätte Kretas.

Am bekanntesten ist die Hansestadt für ihren Knossos-Palast. Machen Sie heute einen gemütlichen Spaziergang durch die riesigen Ruinen des Palastes und bewundern Sie die weltbekannte Delphinfraktion, die in einem Zimmer an der Mauer zu bewundern ist. Samaria Nationalpark ist ein von der UNESCO geschützter Lebensraum im Nordwesten der Ischia. Der Höhepunkt des Nationalparkes ist eine 16 Kilometer lange Klamm vom Zentrum der lybischen Küste bis zum Lybischen Ozean.

Das Kastell der Hauptstadt Rethymno ist eine antike Burgruine aus dem XVI Jh. Bereits aus der Ferne kann man das markanteste Gebäude der Hansestadt Rethymnon sehen. Unmittelbar am Strand liegt es, eines der wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Hansestadt. Auch in Rethymno trifft man sich: Seit 1954 ist Kalydon eine unbesiedelte kretische Inseln im Nord-Osten Kretas.

Berühmt wurde die Stadt durch die Gründung einer Lepra-Kolonie ab 1903 Die Anlage für Leprapatienten (hochansteckende Krankheit) blieb bis 1957 bestehen und war damit eine der wenigen in ganz Europa. Sie können heute mit der Faehre sicher zur Iberischen Halbinsel gelangen und mehr ueber die Leprageschichte erlernen.

Sie können auch die Reste der Festung Spinallonga aufsuchen. Arkadi ist das berühmteste Stift Kretas als Sinnbild für den Willen zur Freiheit. Sie ging schliesslich am 09. 11. 1866 in die Geschichtsbücher ein und ist bis heute eines der wichtigsten nationalen Denkmäler der Stadt. In der Klosteranlage selbst gibt es auch ein eigenes Freilichtmuseum, das die Klostergeschichte wiedergibt.

Kein klassischer Anblick, sondern ein populäres Foto-Motiv. Die Kreta-Aquarien sind eines der grössten Aquarien Europas und repräsentieren vor allem die farbenfrohe mediterrane Welt rund um Kreta. Das Lefka Ori bedeutet "Weiße Berge" und ist das grösste Bergmassiv im westlichen Teil der Ischia. Kretas Pflanzenreichtümer zeigen sich von ihrer schönste Seiten.

Sie können auch eine der süßen Wildziegen auf Ihrem Weg beobachten oder gar die einmaligen Kretapferde aufsuchen. Die Inselhauptstadt Chania ist die ehemalige Inselhauptstadt. Es ist heute der grÃ?ne westliche Teil Kretas und setzt sich aus der alten und der neuen Hafenstadt zusammen. Ein venezianischer Stadthafen mit dem Ägyptischen Turm und einer kleinen Kirche sind das Aushängeschild.

Noch mehr Sehenswürdigkeiten in Chania: Unser Ort 10 muss sich zwei Sehenswürdigkeiten gemeinsam haben. Im Süden Kretas liegt das Städtchen Matala. Vor allem durch die "Besetzung" der Hippie in den 60ern und 70ern schrieb die Hansestadt eine große Zeitgeschichte. Der Leitspruch der beiden jungen Frauen "Heute ist das Leben, morgen kommt nie" ist jetzt an einer Mauer im Stadtzentrum ersichtlich.

Die Archäologiemuseum von Iraklion ist das bedeutendste des Archäologen. Kaum ein anderes Kunstmuseum verfügt über eine solche Antikensammlung, in der die Minoer Zeit so umfangreich und lebendig präsentiert wird. Zeitlich geordnet und inhaltlich verknüpft sind die 20 Räume des Museums. Die Stadt Kreta ist ein moderner Urlaubsort, der originelle Landschaft, geschichtliche Kulturgüter und gelebte Bräuche gekonnt verbindet.

Bei unseren 10 besten Sehenswürdigkeiten auf Kreta brauchen Sie keinen Reiseleiter mehr. Natürlich gibt es auf der ganzen Welt noch einige andere Sehenswürdigkeiten: Doch neben Kreta haben wir noch eine ganze Menge anderer Sonnenziele im Reisegepäck.

Mehr zum Thema