Kreuzfahrt Kanaren Madeira

Kanaren Kreuzfahrt Madeira

Kanaren mit Marokko & Madeira. Es war eine schöne Woche, aber wir werden sicher keine Kreuzfahrt-Liebhaber werden! Der Reiseführer hilft Ihnen bei der Vorbereitung Ihrer Kreuzfahrt zu den Kanarischen Inseln. Erleben Sie die Kanarischen Inseln und Madeira während Ihrer Kreuzfahrt mit AIDA. Die AIDA ist der Inbegriff für wunderbar entspannte Kreuzfahrten in Premium-Qualität.

Segeltörns auf den Kanarischen Inseln und auf Madeira 2018 und 2019

Immer beliebter werden Fahrten zu den Kanaren und Madeira auf dem heimischen Reisedienst. Besucht wird diese Klassik-Winterdestination von den großen europäischen Kreuzfahrtgesellschaften in verschiedensten Routenorganisationen. Ab der einwöchigen Schifffahrt von Teneriffa oder Gran Canaria zu den Nachbarinseln des Archipels und nach Madeira etwas weiter nördlich bis hin zu Strecken, die neben den Kanaren auch die Kapverdischen Inseln, Portugal, Südspanien und Marokko integrieren, bis hin zu Strecken ab dem Mittelmeer, die auch das zuletzt genannte Ziel abdecken, wird auf für jeder die geeignete Variante gefunden.

Auf den transatlantischen Reisen zwischen Europa und Amerika, soweit die karibischen oder brasilianischen Länder Ziel oder Ausgangspunkt der Fahrt waren, macht man oft Station auf Teneriffa oder Gran Canaria, die aufgrund ihrer großen landschaftlichen Vielfalt wohl bei fast jeder Kreuzfahrt auf den Kanaren einkehren. Auf Lanzarote und Fuerteventura sind alle von vulkanischem Ursprung, was besonders auf Lanzarote und Fuerteventura zu sehen ist, die viel gelb-rötliches und schwarzes Gestein aufweisen.

Am eindrucksvollsten ist jedoch der 3.700 Meter hoher vulkanischer Kegel des Teides auf Teneriffa, der inmitten einer kilometerlangen, uralten Vulkankaldera steht. Für viele Reisegäste ihre Fahrten auf den Kanarischen Inseln sind eine willkommene Abwechslung zur winterlich warmen Jahreszeit Mitteleuropas. So ist es nicht verwunderlich, dass alle großen Kreuzfahrtgesellschaften im deutschen Sprachraum ein oder mehrere ihrer Schiffe nach Teneriffa, Gran Canaria und Madeira schicken.

Zum Beispiel können Aida-Kreuzfahrten zu den Kanaren bei Aida Stella gebucht werden, für Ab November 2018 bis April 2019 werden die Touren von Gran Canaria für 7 Tage lang auf dem Inselstaat und auf Teneriffa und Lanzarote sowie bei Kreuzfahrthäfen auf Madeira und La Palma durchgeführt.

Besonders in den kühlen Monaten des Winters 2018 sowie im Jänner und Feber 2019 werden diese Reisen zu den Kanaren sehr beliebt sein, da in Mitteleuropa Strandaufenthalte auf Teneriffa, Lanzarote, Madeira und La Palma hier zuhause sind. während icy Kälte und Zähneklappern dominieren. Dabei hat gerade Teneriffa natürlich klar mehr zu bieten als nur schönes Strände

Der Aida Nova kann von Gran Canaria oder der Inselwelt Teneriffas aus gebucht werden und statt eines Landgangs in La Palma auf Fuerteventura während Ihrer Kreuzfahrt auf den Kanaren. Drittes Aida-Schiff der Allianz ist die Aida Cara, die wunderschöne zweiwöchige Kreuzfahrten zu den Kanaren und den beiden Kapverden Mindelo und Praia bzw. den Asuren anbietet.

Auch die zweite große Kreuzfahrtgesellschaft Deutschlands, TUI Cruises, wird von 9. bis 4. April 2019 die luxuriöse Mein-Schiff1 von Gran Canaria für Fahrten in Fahrt setzen, die dann innerhalb von zwei Wochen die 6 großen Kanarischen Inseln einschließlich La Palma und La Gomera sowie Madeira und Agadir in Marokko anläuft.

Zu den Besonderheiten gehören die Bootsaufenthalte übernacht im Häfen von Funchal auf Madeira und der Insel Insel Insel Insel La Palma auf der Insel. Bei den Überfahrten nach Madeira und Marokko gibt es dafür, dass 3 Tage auf See auch für entspannende Schiffsstunden einstehen. Eine weitere Kreuzfahrtkonzeption ist die Mein-Schiff2, die auch Ausflüge auf die Kanarischen Inseln anbietet, aber von/nach Mallorca führt, so dass auf der 11-tägigen nicht nur Fuerteventura und Lanzarote, sondern auch Kreuzfahrthäfen im Mittelmeer und in Marokko und auf Teneriffa bedient wird.

Ab Palma de Mallorca bietet die My Ship 2 diese Strecken im Nov. und Dez. 2018 sowie im Jänner 2019 an, die das West-Mittelmeer mit den Kanarischen Inseln, Madeira und Marokko verbinden verknüpfen Von Mallorca aus fährt die Mein Schiff 4 im August 2019 nach Lanzarote und Fuerteventura.

Das ist ungewöhnlich, denn die ursprünglich so genannten Kanaren gehören zu den Winterkreuzfahrtzielen und nur wenige Schiffe kommen im Hochsommerhalbjahr an, was wirklich bedauerlich ist, da man dort auch in Frühling und im Winter wunderbare Ferien verbringen kann. Doch da andere Gegenden dann ihre Touristenhochsaison haben und die beste Zeit, den nördlichen Teil Europas zu besuchen, im Hochsommer ist, gilt die Insel vor dem südafrikanischen Küste als Winterziel.

Für In der Saison von Nov. 2018 bis März 2019 können Fahrten zu den Kanaren bereits mit den beiden großen Kreuzfahrtgesellschaften Aida und TUI Cruises gebucht werden, während der Zeitraum Dez. 2018 und die beiden Monaten Jänner und Feb. 2019 die meisten Fahrgäste anziehen.

Mehr zum Thema