Kreuzfahrten Azoren Madeira

Fahrten auf den Azoren Madeira

In Bremerhaven beginnt die deutsche Kreuzfahrt. Die AIDA Selection; Inseln des ewigen Frühlings; faszinierende Landschaften der Azoren; Blumeninsel Madeira.

für a) Schiff und b) Kanarische Inseln/Azoren/Madeira im Winter): Reservieren Sie Ihre AIDAaura-Kreuzfahrt direkt beim Spezialisten. Auf den Azoren und Madeira bestechen sie durch ihre prächtigen Farben.

Kreuzfahrtschiffe 2018 2019 - Jetzt anmelden!

Für diese Reise kann ein Fahrplanwechsel erforderlich sein. Abhängig von den örtlichen Gegebenheiten wählt der Captain die beste Variante. Für diese Reise kann ein Fahrplanwechsel erforderlich sein. Abhängig von den Gegebenheiten vor Ort wählt der Captain die beste Variante. ca. 2300km. Auf den Azoren liegt der Mittelatlantische Rücken mit einer Gesamtfläche von etwa 2300 Quadratmetern.

Zu den beiden Westinseln gehört bereits die nordamerikanische Festlandsplatte mit den beiden großen Inselchen Korvov. Der Zentralverband der Azoren umfasst fünf nahe beieinander liegende Eilande. Der Name der gleichnamigen Vulkaninsel geht auf die größte Erhebungen der Azoren zurück, den Pico, dessen Spitzen im Sommer oft auf einer Seehöhe von 2300 Metern liegt. Faial wird wegen seiner vielen Hortensien auch "blaue Insel" getauft.

Angra do Heroismo ist die erste europäisch geprägte Großstadt auf der Atlantikküste, die zum Weltnaturerbe wurde. Graciosa und São Jorge bezaubern mit saftigen Wiesen und Weingärten. São Miguel ist die grösste der beiden Inselgruppen mit der Provinzhauptstadt Ponta Delgada. Sie sind zusammen mit der für ihre steile Weinbergterrasse und die Annjoskapelle bekannten kleinen Ortschaft Santa Maria die beiden östlichen Azoren.

Es gibt einen großen Unterschiede zwischen den verschiedenen Inselgruppen. Flores ist die regnerischste und Santa Maria die sonnenreichste Stadt. Die Azoren liegen im Atlantik. Azoren Kreuzfahrt 2018 - andere Feriengäste waren auf der Suche nach :

Naturerlebnisreise: Portugal und seine Farbenpracht

In Portugal gibt es oft atemberaubende Ausblicke auf die Hafenstadt, üppige Pflanzenwelt und wunderschöne Strände, die für entspannende Ferien einladen. In Westeuropa gibt es nicht nur eine abwechslungsreiche Festlandsküste, sondern auch andere Ausflugsziele. Die portugiesische Seite gehört sowohl zu den Azoren als auch zu Madeira.

Die portugiesische Inselwelt hat als Reiseziel viel zu bieten. In der Regel erwarten die Reisenden auf dem Kontinent Lissabon oder Porto. Portugals Name ist der letztgenannten Metropole zu verdanken, die als heimliche Landeshauptstadt angesehen wird. Lissabon und Porto haben eine große Anzahl interessanter Ausflüge.

Auf Madeira gibt es auch eine schöne, grössere Ortschaft - Funchal - die das Hauptreiseziel während der Kreuzfahrt ist. In Portugal gibt es Madeira, eine besonders bei Naturliebhabern und Spaziergängern populäre und von der Inselhauptstadt aus zu erkundende Urlaubsinsel. Die Azoren auch. Inselhüpfen auf einem der Kreuzfahrtschiffe lehrt Sie viel über das Paradies inmitten des Atlantiks.

Die kolonialen Städte und die wunderschön gestalteten Gartenanlagen machen jede Insel der Azoren zu einem Gewinner und garantieren einen abwechslungsreichen Aufenthalt. Portugal liegt im westlichen Teil der spanischen Insel und ist, abgesehen von Spanien, nur an den Atlantik angrenzend, was es als Reiseziel für Kreuzfahrten so attraktiv macht.

Die portugiesische Bevölkerung mit ihren 10,6 Mio. Einwohnern ist Mitglieder der EU, ebenso wie Madeira, das zu ihrem Hoheitsgebiet gehört, und überraschenderweise die Azoren, die beinahe 2500 km von der Insel Europa enfernt sind, während Madeira verhältnismäßig nah an der Küstenregion Europas und Afrikas ist. Entsprechend unterschiedlich ist auch das Wetter in den zu Portugal gehörenden Zonen.

Während Madeira wegen der ganzjährigen Milde das ganze Jahr über zu bevorzugen ist, lohnen sich die Azoren besonders zwischen Maerz und Oktobern, da es im Sommer in der "Europäischen Wetterküche" oft sehr sturmig wird. Die portugiesische Hauptstadt ist ein aufregendes Reiseziel, sowohl auf dem Kontinent als auch auf den farbenfrohen, überwachsenen Atlantikinseln.

Kreuzfahrtexperten stehen Ihnen sieben Tage die Woche zur Verfügung, um Ihnen einen unvergeßlichen Aufenthalt zu ermöglichen. Das ganze Jahr über ist Portugal ein sehr empfehlenswerter Urlaubsort, vor allem wegen seines milden Wetters. Auf Madeira, dem Kontinent oder den Azoren liegen die Temperaturwerte nicht über 30°C.

Auf den vulkanischen Inseln der Azoren kann man durch dichten Wald wandern, während Madeira sogar den Spitznamen "Blumeninseln" hat. Die älteste Stadt Europas ist Lissabon. Vor allem in seiner Kulturhauptstadt ist Portugal präsent. Erbaut auf sieben Bergen, erinnert Lissabon mit seinen kleinen Strassenbahnen und dem Ausblick auf das Meer an die westamerikanische Großstadt San Francisco.

Wie in Lissabon gibt es auch in Porto viele Attraktionen. Schon aus der Ferne ist die City ein echter Hingucker auf der Kreuzfahrt. Reisende nach Portugal beschreiben die Großstadt als eine der schoensten Staedte Europas. Es gibt auch wunderschöne Dörfer und pittoreske Ausblicke auf die portugiesischen Insel. Besonders auf den Azoren gibt es einige davon, die den Besuchern großartige Ausblicke und Foto-Motive bieten.

Kulturliebhaber werden auch auf den Azoren fündig: Der Stierkampf auf der Insel und die Kolonialstadt Horta auf der Insel sind die Highlights einer Kreuzfahrt auf den Azoren. Madeiras ist eine atlantische Insel mit mittlerem bis hohem Bergcharakter, die zu speziellen Naturerlebnissen anregt. Zahlreiche Touristen reservieren auch Ausflüge in den bekannten Korbwaggons von Madeira. Sowohl das Landesinnere als auch die Inselwelt sind einmalige Ziele am Atlantik, die auf ganz andere Weise besucht werden können.

Die portugiesische Hauptstadt erwartet Sie!

Mehr zum Thema