Kuba Urlaub Rundreise

Cuba Holiday Rundreise

Jetzt Ihre Reise durch Kuba sichern! Erleben Sie Kuba mit dem Auto auf eigene Faust oder auf einer geführten Bustour: Buchen Sie jetzt eine Rundreise nach Kuba und genießen Sie Ihren Urlaub! Ein unvergesslicher Urlaub in Kuba. Der Bestseller: Kuba Rundreise und Strandurlaub.

Eine Kuba-Tour reservieren - MEIER'S WORLD TRAVELS

Traumstrände, Karibikflair und der Reiz längst vergangenen Epochen. Auf der grössten Insel der Antillen gibt es ewigen Hochsommer, eine vielfältige Natur und die pulsierende Großstadt Havanna, die grösste und aufregendste Karibikmetropole. Tropenwälder, Moore und weitläufige Tabakpflanzungen, Berglandschaften, herrliche Wasserfälle und feine Sandstrände - auf einer Tour durch Kuba entdecken Sie die ganze Naturschönheit der Karibikinsel.

Havanna, Wasserfall "El Rocio" in den Bergen von Hemingway, auf den Pfaden von Hemingway. Die Zeit in Havanna, Trinidad und Santiago steht still: Schlendern Sie durch die Straßen von Havanna, entdecken Sie die pastellfarbene Fassade der zum Weltkulturerbe der UNESCO erklärten Stadt Trinidad und folgen Sie den Ursprüngen des Guerillakrieges von Fidel Castro gegen die Diktatur der Batista in Santiago de Cuba.

Das Hemingway Museum in Havanna und das Hemingway Monument an der Cojímar Promenade sind Erinnerungen an den amerikanischen Schriftsteller. Wer Entspannung sucht, bucht einen Bade-Urlaub nach einer Reise durch Kuba, zum Beispiel in Varadero oder am Playa Guardalavaca: Freut euch auf feine Sandstrände, kristallklares Meer und genießt eure Pause vom Kuba-Tage!

Weitere Informationen für Ihre Kuba-Tour:

Rundfahrten durch Kuba

Warum nehmen Sie dann nicht Kuba mit dem Wagen? Fahren Sie mit Ihrem schönen Leihwagen in die spannende Metropole Havanna und machen Sie einen Zwischenstopp. Kuba, der nordkaribische Inselland, der 2015 nach Jahren diplomatischer Kälte zeit und der Wiedereröffnung einer amerikanischen Auslandsvertretung in Havanna für Aufsehen sorgte, ist seit mehreren Jahren beliebt.

Sie hat 11 Mio. Einwohnern und kann das ganze Jahr über mit viel Sonnenschein, Wasser und Sand punkten. Doch neben Strandferien und Luxusartikeln hat die Buena Vista Social Club noch viel mehr zu bieten, die jenseits des kubanischen Märchens ein faszinierendes und landschaftlich reizvolles Gebiet bietet. Alleine die Altstädte, die zwischen nostalgischen Reizen und verschiedenen Phasen des Zerfalls oszillieren, machen eine Fahrt durch Kuba verführerisch.

Bevor Sie nach Kuba einreisen, sollten Sie sich vergewissern, dass Sie einen Pass und eine touristische Karte mit einer Gültigkeit von wenigstens sechs Monaten besitzen. Sie können sich im Lande bis auf wenige Beschränkungen ungehindert aufhalten. In Kuba gibt es ein gut entwickeltes Schienennetz, das seit Anfang des neuen Millenniums zunehmend renoviert und instand gesetzt wird.

Die Bahnlinie überquert die Inseln von Osten nach Westen mit vielen Verzweigungen zu den Küstenorten. Mietautos sind in Kuba erhältlich und können über das Web reserviert und am Havana Airport vor Abflug abgeholt werden. In Kuba ist das Strassennetz gut entwickelt, aber schlecht instand gehalten, mit Schlaglöchern, die auf Nebenstrassen aufklaffen.

Der Autobahnverkehr ist wenig frequentiert, da es auf der ganzen Welt nur wenige Fahrzeuge gibt. Der Fernverkehrsbus von Kuba, der ein Netz von Routen entlang der Touristenattraktionen pflegt und eine Tochter von ASTRO ist, dessen Liniennetz noch enger ist und auch zu Ortschaften führen muss, die nicht notwendigerweise auf Touristenstraßen sind. In Havanna befindet sich nicht nur der internationale Flugplatz Kubas, sondern auch die Inselhauptstadt der Karibik und ist einen Abstecher lohnenswert.

Östlich der kleinen Ortschaft Victoria befindet sich das Städtchen Víñales. Die Täler, in denen Victoria gelegen ist, sind von den Mogoten gekennzeichnet, eindrucksvollen und unpassierbaren konischen Bergen, die sich von der üppigen Tropenvegetation abheben. Hier befindet sich auch das grösste kubanische Höhensystem, der Caverno de Santo Tomás, der sich 46 km durch die ganze Welt erstreckt.

Mitten auf der südlichen Küste der Halbinsel erwartet den Gast das UNESCO-Weltkulturerbe Trinidad. Auf Cayo Coco, einer der Inseln der "Gärten des Königs", ist nur für Urlauber geöffnet und verfügt über weiße Sandstrände und Korallenriffe.

Mehr zum Thema