Landkarte von Sardinien

Karte von Sardinien

Agulientu, Insel La Maddalena & Nord-Sardinien: Anfahrt, Wegbeschreibung, Karte, Karte, Übersichtskarte, Routenplaner, Ferienwohnungen, Ferienhäuser, Hotels. Landkarte von Sardinien (Insel in Italien) mit Städten, Städten, Straßen, Flüssen, Seen, Bergen und Sehenswürdigkeiten. Meiner Meinung nach ist die bei weitem beste Karte von Sardinien die Straßenkarte "Sardegna" von. Nach Sizilien ist Sardinien die zweitgrößte Insel im Mittelmeer.

Autokarte

Einen Übersichtsplan der Sehenswuerdigkeiten in Sardinien gibt es hier. Selbst ein Navigationsgerät kann eine Landkarte bei der Planung eines Urlaubs nicht ersetzten, denn diese beziehen sich in erster Linie auf das Strassennetz, während gute Landkarten auch das Terrain und die Ziele zeigen. Auf Sardinien wurde in den vergangenen Jahren so viel in den Strassenbau gesteckt, dass die Verleger von Strassenkarten mit der Aktualisierung kaum Schritt halten können.

Meiner Ansicht nach ist die mit Abstand schönste Strassenkarte Sardiniens "Sardegna" aus dem TCI (Touringclub Italiano ) Bogen 15, aus der Serie "Grandi cart es d'Italia" im Massstab 1:200000.

Besonders schöne Panoramastraßen sind im Grünen markiert, Sehenswertes wie Nuraghen und Einsamkeitskirchen sind präzise markiert. Achten Sie bei der Planung Ihrer Route darauf, denn hier finden Sie auch nicht asphaltierte Wege, deren Markierung nicht immer sofort erkennbar ist. Wenn Sie häufiger nach Sardinien fahren, speichern Sie die alte Karte.

Es ist mir aufgefallen, dass in aktuellen Neuerscheinungen nicht immer alle Seitenstraßen der bisherigen Ausgabe aufgeführt sind - obwohl diese natürlich noch vorhanden sind. Ähnlich sind die Karten: Bei Motorradtouren gibt es Motomap Sardinien 1: 275 000/1: 650 000: Schönste Routen mit Attraktionen und Jugendherbergen. Im Lieferumfang sind individuell austauschbare Landkarten, 16 Fahrtenbücher und ein kostenloser Download von GPS-Daten.

Es gibt nur wenige detaillierte Landkarten von Sardinien. Die in den Reiseführern enthaltene Karte eignet sich gut für Ausflüge. Der Kompass-Verlag hat mittlerweile sehr gute Wanderkartensets von Sardinien im Angebot. Sie sind in drei Bereiche (Nord, Mittel, Süd) unterteilt und beinhalten je 4 Maps. Auf diesen Seiten sind oft Interessantes aufgelistet.

Bei einer Wanderung ohne Guide auf Sardinien ist eine gute Orientierung und der gefahrlose Einsatz von Landkarte und Kompaß oder GPS vonnöten. Abhängig vom jeweiligen Fahrzeug werden Sie auf unbefestigten Straßen ("strada bianca") gefahren, die für ein normales Auto oder Wohnmobil eine große Gefahr darstellen.

Mehr zum Thema