Last Minute Malta

Last-Minute Malta

Last-Minute Hotels in Malta - Last-Minute Hotels in Zurs. Last-Minute Hotels in Malta - Last Minute Hotels in Maria Alm - Last Minute Hotels in Maria Worth. Last-Minute Neukirchen am Großvenediger. Maltesische Feiertage - Immer aktuelle Tiefstpreise. Die kleine Insel Malta im Mittelmeer bildet aufgrund ihrer geographischen Lage eine Brücke zwischen Europa und Nordafrika.

Malteserurlaub: Last Minute Malta

Egal ob Malta Last Minute oder als lang ersehnter Sommerurlaub: Billige Malta-Reisen erwecken die Lust zu entdecken. In Malta gibt es feine Sandstrände an der Ghajn Tuffieha Bay und goldenen Bucht sowie viele prähistorische Stätten wie die Tempel von Mnajdra und Hagar Qim oder das Hypogeum in Hal-Saflieni.

Eins der populärsten Hotel in Malta innerhalb der Haupstadt ist Phönizien Malta mit Aussicht auf den Großen Hafen und den Triton-Brunnen. Wenn Sie ins Stadtzentrum von Malta reisen, sollten Sie Orte wie die viertgroesste gekuppelte Kirche, die Kathedrale von Mosta, oder die fruehere Haupstadt Mdina besuchen, die von gewaltigen Mauern umgeben ist.

In zwei Kilometern Entfernung befindet sich Maltas einziges Waldgebiet, die Gartenbuskette mit Aussicht auf den Verdala-Palast. Seitdem Malta der Europäischen Gemeinschaft beigetreten ist, hat es sich als Finanzplatz und Sprachhochburg einen guten Ruf erworben. Sportlern bieten wir eine Reihe von Möglichkeiten für einen gesünderen Aufenthalt.

Entspannen und aktiver sein in Malta

Wer Last Minute für Malta gewählt hat, lernt ein kleines und handliches Königreich der Inseln näher kennen. Für den Fall, dass Sie sich für Last Minute entscheiden. Der Urlaub in Malta bietet eine Vielfalt an Freizeitaktivitäten, die vom sportlichen bis zum Kulturprogramm reicht. Ein besonderes Merkmal sind Fahrten in die Vergangenheit. Exkursionen von der Insel Malta zu den benachbarten Inseln Comino und Gozo sind eine aufregende Veränderung.

Egal ob Sie früh oder in letzter Minute Malta als Zielort buchen: Für Kulturinteressierte ist Malta ebenso attraktiv wie für sportliche Ausflüge. Der Ausblick ist ausgezeichnet und macht Malta zu einem populären Unterwassersportort. Die Gourmetfreuden Maltas sind nicht zu verachten.

Last-Minute-Ferien auf Malta mit dem Testgewinner

Etwa 80 Kilometern vor der sizilianischen Grenze befindet sich die mediterrane Insel Malta. Die kleinsten europäischen Inselstaaten sind etwas kleiner als die Hansestadt Bremen und erstrecken sich über die drei besiedelten Inselgruppen Malta, Gozo und Comino. Außerdem gibt es vier weitere unbewohnte Eilande. Wenn Sie sich für einen Last-Minute-Urlaub in Malta entscheiden, müssen Sie nicht auf Übernachtungen und Tänze bis in die Morgenstunden oder die Nacht der Kulturen zurückgreifen.

Wenn es um Entspannung, Abenteuer und Entdeckung geht, ist Malta kein Zwergenstaat, sondern gehört zur ersten Klasse. Griechische, Römer, nomadische, französische, englische und der St. John Orden haben die Einmaligkeit Maltas wiederentdeckt. Wählen Sie eine Zeitreise in die Vergangenheit, geniessen Sie die Abgeschiedenheit an feinsandigen Stränden und schroffen Felsbuchten oder kombinieren Sie Ihren Tauch- oder Golfreise mit einem Spanischkurs - Malta lässt keine Wünsche offen.

Was sind die Top 10 Destinationen in Malta? Ab wann ist die günstigste Zeit für eine Reise nach Malta? Ab wann ist ein Last-Minute-Urlaub in Malta besonders billig? Kennzeichnend für Malta sind die unterschiedlichen Landschaften entlang der Küsten. Die Nord- und Nordostküsten der Insel sowie die Nordküste der kleinen Insel sind durch ebene Strände und breite Badebuchten gekennzeichnet.

Das kleine Hafenstädtchen im Nord-Osten Maltas war früher ein Fischerort. Eine beliebte Begegnungsstätte, wo sich gemütliche Cafes und Gaststätten befinden, ist der beeindruckende Yachthafen von Msida, der sich über die Stadtgrenzen hinaus ausdehnt. In der nordöstlichen Ecke Maltas befindet sich die für ihre beeindruckende Marina bekannte Metropole. Unmittelbar vor G?ira befindet sich Manoel Island mit dem Sehenswertem Forts Manoel.

Wer während seines Last-Minute-Urlaubs in Malta viel einkaufen möchte, dem sei ein Einkaufsbummel auf der "The Strand"-Meile empfohlen. An der nordöstlichen Küste der Insel gelegen, verfügt die heutige Metropole über eine ausgezeichnete Verkehrsanbindung für Ihren Last-Minute-Urlaub. Viele Shoppingmöglichkeiten, Gaststätten, Hotels, Kneipen, Klubs und eine große Zahl von Sprachenschulen machen die Insel sehr beliebt.

Auch die Inselhauptstadt Gozo ist ihr Kulturzentrum. Eine der eindrucksvollsten Sehenswürdigkeiten ist die Citadelle von Victoria, die auch die Kirche von Gozo und ein dazugehöriges Stadtmuseum beherbergt. Aus der Festung genießt man einen phantastischen Ausblick über die ganze Stadt. Malta's Hauptort wurde als Ganzes in die UNESCO-Welterbeliste eingetragen.

Valletta hat eine große Zahl von historischen Cafes, Gaststätten und Geschäften. Nordwestlich von Malta befindet sich die Touristenstadt St. Paul's Bay. Abgesehen von ausländischen Touristen machen auch viele Menschen ihren Aufenthalt an den schönen Badestränden. Ausflugsschiffe fahren regelmässig zu den beiden Inselchen Gozo und Comino.

Die gemütlichen Cafes und Gaststätten machen St. Paul's Bay zum perfekten Ziel für einen entspannten Last-Minute-Urlaub in Malta. Der ehemalige Fischerort an der Nordostküste Maltas fasziniert durch sein lebhaftes Nachleben. St. Julians ist mit mehr als 350 Diskotheken, Lokalen, Klubs und Pubs die Partyhauptstadt Maltas. Aus diesem Grund ziehen es die jungen Reisenden in Malta besonders in den Last-Minute-Ferien hierher.

Darüber hinaus gibt es in St. Julian mehrere Luxus-Hotels wie das Hilton, Intercontinental oder Westin, die einen mehr als angenehmen Aufenthalt gewährleisten. Südöstlich von Malta an der fjordähnlichen Marsaskala-Bucht befindet sich das ruhige Dörfchen mit seinem romanischen Yachthafen. An der Anlegestelle entlang führt die schöne Einkaufsstraße mit charmanten Geschäften, Gaststätten und Bars. Urchristliche Gräber, Römerbäder und Landhäuser wurden in Marsaskala gefunden, so dass auch die Pflege in letzter Minute nicht zu kurz kommt.

In Mdina ist die Zeit stillgestanden: Enge Gässchen und Stufen dominieren das Ortsbild, in der Kleinstadt ragen Schlösser aus dem für Malta charakteristischen hellbeigefarbenen Kalk und die mittelalterlichen Tempel. Die meisten Gäste reisen vor dem Abendessen von Mdina ab, so dass Sie besonders gut in das echte Treiben der Einwohnerinnen und Einwohner eingetaucht werden können.

Nur mit der Autofähre kann die kleinsten bewohnten Inseln Maltas erreicht werden. Nördlich von der Hauptinsel befindet sich das Hotel Comino, daneben befindet sich ein Bungalow-Resort und ein Zeltplatz. In der Mitte der Halbinsel befindet sich ein früherer Kirchhof, der ein beliebtes Ziel für Wanderer ist. Malta hat ein Mittelmeerklima mit trockenem, aber nicht zu heißem Sommer und mildem, feuchtem Winter.

Das sind die idealen Bedingungen, um in den Sommerferien eine Last-Minute-Reise zu machen und die verschiedenen Charakteristika der drei Inselgruppen des malaysischen Schärengartens zu ergründen. Außerhalb der Ferienzeit sind besonders preisgünstige Last-Minute-Reisen nach Malta möglich. Billige Urlaubsangebote auf Malta sind in den Monat der Monate Aprils, Mais, Junis und Septembers verfügbar.

Wer die Kultur und die einmalige Landschaft der Inseln erkunden möchte, aber auf ein Baden im Wasser verzichtet, kann in den kalten Monaten im Paradies der Inseln zu äußerst attraktiven Konditionen einkehren. Erleben Sie ein verlängertes Urlaubswochenende in einem der besten Maltas.

Mehr zum Thema