Lykien Rundreise

Lycia Rundreise

Unsere Rundreise beginnt in der Türkei im bekannten Antalya am Mittelmeer. Sie ist die Hauptstadt von Lykien und liegt am gleichnamigen Fluss Xanthos. Übernachtung Ihre Unterkunft während der Rundreise: Erleben Sie die beliebte Ferienregion Lykien auf einer Wanderung und genießen Sie die Türkei abseits des Massentourismus. Leider gibt es keine allgemeine Beschreibung für den Reisetipp Rundreise Lykische Küste.

Kunst und Kulturgeschichte aus der Nähe

Es gibt im Mittleren Orient und besonders in der Türkei viele lohnenswerte Gelegenheiten für eine spannende Rundreise, auf der Sie viel über Land und Leuten lernen und deren Vergangenheit durch die persönlichen Impressionen wichtiger Orte besser verstehen können. Eine Rundreise in Lykien ist daher für alle Feriengäste, die eine Vorliebe für Kunst und Kulturgeschichte haben, ein hervorragender Rat.

Die Bezeichnung Lykien bezeichnet früher ein Territorium im südwestlichen Kleinasien, das, wie bereits erwähnt, heute zum türkischen Hoheitsgebiet zählt und dort etwa auf dem Territorium der Provinz Antalya und Mu?la liegt. Lykiens Entstehungsgeschichte geht wahrscheinlich auf die Zeit vor dem fünften Jh. v. Chr. zurück. Die bezaubernde und abwechslungsreiche Umgebung im ehemaligen Lykien lockt ins Freie, wovon man bei einer Wanderung oder Mountainbiketour im Zusammenhang mit einer Rundreise durch Lykien beachten sollte, dass die teilweise höheren sommerlichen Außentemperaturen eine gute Verfassung erfordern.

Auch in Lykien gibt es noch einige Ruinen und andere Reliquien aus der Zeit des Altertums, die ausgezeichnete Ziele für geschichtlich interessante Ausflüge sind. In der Nähe der jetzigen Ortschaft Gelemi? liegt zum Beispiel das alte Dorf von Xanthos mit dem so genannten Letton - ein heiliger Ort der Gottheiten Leto, Artmis und Arpollon - etwa 35 km südöstlich von Féthiye, die als Weltkulturgut unter Denkmalschutz sind.

In Lykien liegt auch das alte Myra, das Zentrum des St. Nikolauslebens, das heute unter dem Beinamen Demre bekannt ist. Bei einer Rundreise durch Lykien kann man natürlich auch herrlich entspannende Tage planen, denn die wunderschönen Hafen- und Badeanlagen an der Mittelmeer-Küste sind einladend.

Lycia Rundreise " | Sonderangebot anfordern

Ihr Ziel: Auf dieser 8-tägigen Rundreise die Highlights der lycischen Küstenregion erkunden. Danach haben Sie die Gelegenheit, Ihren Aufenthalt an der Türkenriviera um 1 weitere Urlaubswoche zu verlänger? Uebernachtung an der Tuerkischen Kueste in der Antalya-Raum. Uebernachtung an der Tuerkischen Kueste in der Antalya-Arena.

Durch die malerischen Taurusberge geht es in die alte Altstadt von Sagalasso. Zur Zeit Alexanders des Großen war Sagenassos eine der reichsten Metropolen der Regions. Fortsetzung und Aufenthalt in der Umgebung von Denizli. Nächtigung in der Umgebung von Fethiye. In der Altstadt, inmitten eines Nationalparkes, leben zahlreiche Vogelwelt. Eine der bedeutendsten Städten von Lykien war Patara, besonders bekannt für sein Opferorakel, das später durch das Opferorakel von Delphi ersetzt wurde.

Weiter nach Antalya und übernachten an der Türkenriviera in der Antalya-Zone. Dieser Tag führt uns in die Landeshauptstadt Antalya. Anschließend erlebt man den Alltag zwischen Heilkräutern, Würzmitteln und Andenken auf einem typischen Türkischem Mark. Uebernachtung an der Tuerkischen Kueste in der Antalya-Raum. Schauen Sie sich die Vorzüge Ihres Hauses an oder entdecken Sie die Gegend auf eigene Faust. Natürlich können Sie auch die Umgebung ausprobieren.

Uebernachtung an der Tuerkischen Kueste in der Antalya-Raum. Ihr Rundreisehotel: Während der Rundreise in Lykien wohnen Sie in 4- oder 5-Sterne-Hotels. Auf Anfrage: Ihr Badespezial: Das Port Side Resort ********* befindet sich im Stadtteil Jewrenseki, ca. 160 Meter vom sanft ansteigenden Badestrand. Wie die Hotels während der Rundreise heißen, können Sie vor Ort nachlesen.

In der Südtürkei ist die Türkenriviera der 250 km lange Küstenabschnitt zwischen Antalya und Amur. Außer Antalya sind Antalya, Belek, Kundu, Side und Lara die bedeutendsten Ferienzentren. Der Strand und die Buchten an der Türkenriviera gehören zu den schoensten im Mittelmeer. Sie sind bekannt für ihre Gastfreundschaft.

In der Türkei versteht sich die Côte d'Azur gut mit der deutschen oder englischen Sprache. Das faszinierende Taurusgebirge mit Höhen von 2000 bis 3000 Meter umgibt die Türkenriviera. Zahlreiche archäologische Stätten belegen, dass die Türkei eine der am weitesten bevölkerten Gegenden der Erde ist. Die Türkenriviera mit ihren Gräbern, Amphitheatern, Gotteshäusern, Überresten und Gemälden ist ein Zeugnis der vergangenen historischen Tradition.

Die charmante turkische Tradition umfasst traditionelle Folkloretänze, die bei bedeutenden Veranstaltungen wie Hochzeit sfeiern, Engagements, Geburt und Beschneidung aufzuführen sind. Türkisches Handwerk wurde von vielen Menschen und Kulturkreisen geprägt, die sich in Anatolien niederließen und sich heute als ein beeindruckendes, farbenfrohes Bild von ethnischen Besonderheiten präsentieren.

Das westliche Modell der Türkei: ein Parlament mit 550 Abgeordneten, die alle fünf Jahre unmittelbar neu ernannt werden. Die grösste Metropole der Türkei und die gleichnamige Provinzhauptstadt Antalya mit fast 1,2 Mio. Einwohner (im Stadtzentrum) wurde 158 v. Chr. erbaut.

Um Antalya herum gibt es viele alte Stadtteile. Die Stadt Antalya ist ein echtes Urlaubsparadies: Sonnen, Strand, Sport, Erholung, Ruhe, Natur und eine wunderschöne, geschichtsträchtige Innenstadt mit Bazar. Mit fast 260.000 Einwohner ist sie eine der schoensten und groessten Staedte an der tuerkischen Koenigreich.

Es befindet sich etwa 135 Kilometern von Antalya entfernt. Es ist eine alte Ortschaft zwischen Antalya und Alanya. Das Städtchen liegt ungefähr 45 km südöstlich von Antalya am Fuß des Taurusgebirges (ca. 36.000 Einwohner). Das Fischerdörfchen war ein kleines Dorf ohne Straßenverbindung, bevor es sich zu einem der schoensten Plaetze der tuerkischen Kueste entwickelte.

12 Km südwestlich von der Gemeinde Tekirova an einem der landschaftlich reizvollsten und bekanntesten Küstenabschnitte der Alpen. Das Wohlergehen der Feriengäste steht im Mittelpunkt. Der Granatapfel ist ein sehr beliebter Urlaubsort an der Türkenriviera. Zwischen Antalya und Alaska auf einer ebenen Landzunge.

Die Großstadt ist etwa 120 Km entfernt von der Hauptstadt des Bundesstaates Alamur mit ca. 60000 Bewohnern in der Region rund um die Hauptstadt Alaska. Nur 70 km entfernt von dem Ort entfernt befindet sich die Felseninsel Zypern, deren Berge bei gutem Himmel und guter Aussicht am Himmel zu erblicken sind. Belek, mit 6000 Menschen, befindet sich etwa 30 Km von Antalya entfernt.

Bezeichnung der Region: Regionalhauptstadt: Antalya, Provinzhauptstadt mit rund 1,2 Mio. Einwohner in der Stadt. Administration: Die Türkenriviera befindet sich in der Stadt Antalya. Standort und Klima: Die Türkenriviera befindet sich im südlichen Teil der Türkei am Mittelmeer und wird im nördlichen Teil vom Stiergebirge umrahmt. Das mediterrane Mittelmeerklima an der Türkenriviera mit mildem Winter und heißem Sommer.

Die nationale Einheitswährung ist die Türken-Lire. Nähere Infos zum Thema E-Visum sind auf der Internetseite des Generalkonsulates der Türkei in Wien zu erfahren. Olimpos: Die Altstadt befindet sich etwa 70 km von Antalya im Olimpos Beydaglari-Park. Thermessos: Die römische Altstadt befindet sich unter dem Berg Dagi, etwa 30 Km nordöstlich der Ortschaft Antalya auf einer Seehöhe von 1000 m in der Pisidienlandschaft.

In Sillyon: Sillyon befindet sich etwa 30 km nordwestlich von Antalya. Sie wurde um 1000 v. Chr. auf einem Plateau erbaut. Während der Pamphylienzeit war sie neben Aspendos, Peru, Side und Antalya eine der bedeutendsten Metropolen der Gegend. Phaselis: Phaselis ist eine alte Insel im Südwesten von Antalya am Fuß des Taurusgebirges auf einer kleinen Halbkreis.

Es wurde um 690 v. Chr. errichtet und hatte vor der Entstehung von Antalya eine große und bedeutende Rolle. Die Stadt Phaselis ist eine der populärsten Buchten der türkischen Riviera. Es befindet sich etwa 16 km nordwestlich von Antalya und etwa 15 km von der Kueste. Ausführlicher und aktueller Reiseführer über die ganze Türkei an der Mittelmeerküsten.

Marko Polo Reiseleiter Türkei Südostküste. Es gibt viele Gelegenheiten für einen vielseitigen Aufenthalt mit Kinder an der Türkenriviera, wo sich alle Familienangehörigen ausruhen können. Die Besichtigung des Aquariums von Antonio ist aufregend und unterhaltsam für die ganze Famile.

Mehr zum Thema