Machu Picchu Wetter

Das Machu Picchu Wetter

Was ist die beste Zeit, um nach Machu Picchu zu reisen? Was macht das Wetter in Machu Picchu? Die Wettervorhersage für Machu Picchu am Donnerstag. Sie finden hier Wetter, Regenradar, Statellite-Bilder, Wind- und Wetter-Widgets für Machupicchu. So kann man sagen, dass von April bis Oktober die Chancen auf gutes Wetter in Machu Picchu gut sind.

In Machupicchu werden heute Maximaltemperaturen von 22 (Filz: 22°) und schwache Winde (15 km/h) aus West-Nordwest mit neuen Windböen (28 km/h) vorhergesagt.

In Machupicchu werden heute Maximaltemperaturen von 22 (Filz: 22°) und schwache Winde (15 km/h) aus West-Nordwest mit neuen Windböen (28 km/h) vorhergesagt. Die Niederschlagsmenge liegt bei 0 l/m², die Wahrscheinlichkeit des Niederschlags bei 6%, die Feuchtigkeit bei 16%. In Machupicchu werden morgen Maximaltemperaturen von 21 (Filz: 21°) und schwache Winde (15 km/h) aus West-Nordwest mit moderaten Windböen (26 km/h) vorhergesagt.

Die Niederschlagsmenge liegt bei 0 l/m², die Wahrscheinlichkeit des Niederschlags bei 6%, die Feuchtigkeit bei 19%. In Machupicchu werden übermorgen Maximaltemperaturen von 22 (Filz: 22°) und eine milde Briese ( "9 km/h") aus West-Nordwest mit frischem Wind (28 km/h) aufkommen. Der Niederschlag liegt bei 0 l/m², die Wahrscheinlichkeit des Niederschlags bei 8%, die Feuchtigkeit bei 18%.

Bestmögliche Fahrzeit Machu Picchu (Klimatabelle und Klimakarte)

Unten findest du Infos über das Wetter und die beste Anreisezeit. Für Machu Picchu haben wir für Sie Klimadaten und -diagramme zusammengestellt, in denen Sie unter anderem über Temperatur und Niederschläge informiert werden. Darüber hinaus haben wir alle Messungen bewertet und empfehlen, in welchen klimatischen Momenten die Destination Machu Picchu am besten für einen Aufenthalt geeignet ist.

Die legendäre Ruine Machu Picchu liegt in den peruanischen Bergen. Die Vermutung, dass die Inkas vor den Spaniern geflohen sind und die Bezwinger aus Südeuropa den mysteriösen Machu Picchu einfach übersehen haben, wird nun als konsolidiert betrachtet. Der US-Forscher Hiram Binghams hat erst 1911 die im Dschungel versteckten Trümmer wiederentdeckt, die inzwischen zu Perus wichtigster Stätte geworden sind.

Das Machu Picchu ist eines der sieben Wunder der Moderne und befindet sich zwischen den Berggipfeln des gleichen Namens und dem angrenzenden Huayna Picchu über dem Urubamba-Tal. Cusco ist etwa 80 km weit weg und ist der wichtigste Ausgangspunkt für die Erforschung der Auen. Ab hier geht es mit dem Bahn über das Sacred Valley nach Machu Picchu.

Der wolkige Aguas Calientes ist das Touristenzentrum am weltberühmten Naturschauspiel, das früher kleine Dörfchen ist in den vergangenen Jahren weiter angewachsen und beherbergt heute eine große Anzahl von Beherbergungsbetrieben, Gaststätten und Reiseveranstaltern. Machu Picchu jetzt zum Sonderpreis buchbar! In den peruanischen Hochgebirgen auf rund 2400 Meter über dem Meeresspiegel liegen die Wassertemperaturen das ganze Jahr über weit über dem Nullpunkt.

Es gibt keine klassischen Saisons wie in Europa in der Gegend um Machu Picchu. Allerdings ist die deutliche Niederschlagszeit im Perusommer (unsere Wintermonate) klar von der Trockenperiode in den andinen Ländern zu trennen. In Machu Picchu fängt die regnerische Jahreszeit normalerweise im Monat November an und verursacht heftige Nässe.

Danach läuft die Trockensaison von anfangs März bis etwa mitte Oktober, bevor es gegen Ende des Monats erneut stark nass wird und die kommende Regensaison in den Bergen beginnt. In der Regel kann es auch in der trockenen Jahreszeit in Machu Picchu regnen. Bestes ReiseverhaltenReisez. Bestes ReiseverhaltenReisez. Bestes ReiseverhaltenReisez. Bestes ReiseverhaltenReisez. Bestes ReiseverhaltenReisez.

Bestes ReiseverhaltenReisez. Was ist die schönste Zeit für Machu Picchu in Peru? In der geheimnisvollen Inka-Stadt Machu Picchu in den persischen Hochanden ist zu jeder Jahreszeit ein unvergeßliches Erlebniss. Nichtsdestotrotz sollten die Folgen der regnerischen Jahreszeit, insbesondere zwischen Anfang September und Anfang Mai, nicht unterschätzt werden. Daher empfiehlt sich der Reisezeitraum von ca. April bis ca. Oktober als günstigste Zeit.

Machen Sie mit Machu Picchu: Bis zu 100 Euro Rabatt nur solange der Vorrat reicht! Jetzt ab 700 Euro extra einsparen! Der Machu Picchu zur besten Reisezeit: Hier gibt es die besten Frühbucherangebote! Unten sehen Sie die Klima-Tabelle für Machu Picchu mit Angaben zu Temperatur, Niederschlägen und Sonnenschein. Kälteste Monate: Es gibt keine Niederschlagszeit (Monate mit mehr als 175 Millimeter Niederschlag).

Karten: Machu Picchu Karten bestellen? Die Stadt Machu Picchu ist eine der bedeutendsten Städte Südamerikas und steht ganz oben auf der Liste vieler Reisender. Die meisten Menschen sind zwischen 11 und 15 Uhr überfüllt, wenn sowohl die Gäste aus Machu Picchu (Aguas Calientes) als auch die Tagesgäste mit dem Bus anreisen.

Wenn Sie neben dem Machu Picchu auch einen Ausflug auf den Nachbarberg Montaña oder Huayna Picchu reservieren möchten, sollten Sie Ihre Eintrittskarten vorbestellen. Erkunden Sie die Ruine von Machu Picchu mit einer Halbtageskarte und steigen Sie den Gipfel hinauf, um eine fantastische Aussicht zu haben.

Entdecke die verschollene Inkastadt in deinem eigenen Rhythmus mit einem Standard-Ticket für Machu Picchu. Wandern Sie auf den Fußspuren der Inka durch die Überreste der hl. Stätte und bewundern Sie die pittoreske Umgebung, die den Platz einnimmt. Mit diesem Busticket mit Rückfahrt bequem und einfach nach Machu Picchu fahren.

Dein Omnibus erwartet dich in Aguas Calientes und fährt dich von dort nach Machu Picchu und dann zurück nach Aguas Calientes. Die Stadt Machu Picchu ist ein Ziel in Peru. Zu diesem Zweck haben wir das Wetter in anderen Gegenden überprüft, um Ihnen Hinweise für die optimale Reisedauer und das zu erwartende Wetter zu geben:

October: Juli: Januar: Juni: Juli: Wo ist Machu Picchu? Wie war das Wetter während Ihres Machu Picchu-Urlaubs?

Mehr zum Thema