Madeira Flugreise

Flugreise nach Madeira

Der Flug führt Sie zur bezaubernden Insel Madeira. Madeira ist eine der schönsten Inseln Europas! Ein Eldorado für Naturliebhaber ist die Blumeninsel Madeira und bietet Ihnen mit dieser Flugreise das ganze Jahr über ein angenehm mildes Klima. Mit dem Bus zum Abflughafen und Flug nach Madeira. Die Insel Madeira, die aus Sonne, Meer und Legenden besteht, ist eine Insel der Kontraste.

Madeira Pauschalreisen inkl. Flüge & Hotels

Bergwandern, geniessen und erkunden - fahren Sie in eine atemberaubende Atlantiklandschaft und verbringen Sie einen Urlaub auf Madeira mit Rhomberg, der Sie anregen wird! Unsere Spezialität sind Pauschalangebote auf Madeira - profitieren Sie von unseren Pauschalangeboten. Lerne Madeira auf einer unserer Touren näher kennen. Natürlich. Man genießt alle Annehmlichkeiten einer geführten Pauschaltour und kann die Insel der Blumen auf entspannte Weise miterleben.

Madeiras sind für mich Wanderungen, gutes Futter und nette Pausen am Badestrand. Auf Madeira gibt es viele landestypische Speisen, die Sie auf jeden Fall ausprobieren sollten. Wenn Sie in Madeira schwimmen wollen, ist die kleine Sandinsel Porto Santo mit ihrem langem Badestrand, der zu Madeira gehört, richtig. Ein Geheimtipp für einen rundum entspannten Urlaub ist eine Pauschaltour auf Madeira.

Denn: Ein Pauschalangebot umfasst nicht nur Übernachtung, Transport und Transport, sondern hat auch noch weitere Vorzüge. Bei einer Pauschaltour nach Madeira reservieren Sie ein "Rundum-Sorglos-Paket". Ein individueller Ausflug nach Madeira hat den großen Vorzug, dass man flexibel sein kann: Es gibt viele Möglichkeiten: Egal ob Pauschalreisen oder Individualreisen auf Madeira, beide Urlaubsarten haben eines gemeinsam: Unsere Madeira-Spezialisten halten für Sie eine Vielzahl von Reise-Tipps bereit.

Eine Pauschalreise auf Madeira schließt keine Mahlzeiten ein. Aber das schmälert nicht Ihren Aufenthalt auf Madeira, denn es gibt eine große Auswahl an verschiedenen Gaststätten auf der grünen Eilandinsel. Madeir liebt gutes Kochen, was sich auch in den sorgfältig vorbereiteten Speisen bemerkbar macht. Ein typisches Madeira-Gericht ist "Espetada", ein pikanter Fleischspieße, der über einem Holzofen zubereitet wird.

"Espada " - traditionellerweise mit Banane und Passionsfruchtsauce angerichtet - ist der von den Fischern auf Madeira gefangene schwarzer Scheidenfisch. Direkter Flug nach Madeira. Niedrige Pauschalpreise. Die Vorzüge einer Reise nach MadeiraMadeira lohnen sich als Paket. Madeira's Blüteninsel kann in vier Gebiete unterteilt werden: die nördliche Küste, der Süd-Westen, der Süd-Osten und die Insel Funchal und Porto Santo, Madeira's Schwester-Insel.

Exklusiv

Madeira, die traumhafte Blüteninsel - steil abfallende Felsenküsten, traumhafte Badebuchten und saftige Bepflanzung. Bummeln Sie durch Funchal und erkunden Sie die prachtvollen Bauten und all die schönen Parkanlagen und Gartenanlagen in der Stadt. Sie können auch auf der aufregenden und beeindruckenden Steilküste nach Porto Moniz einfahren.

Besteigen Sie den Pico de Arieiro und geniessen Sie die einmalige Sicht - es gibt so viel zu erleben auf Madeira! Wilkommen auf Madeira! Mitten im Atlantik ist die Vulkaninsel eine "grüne Oase" und ein wahres Naturparadies für Naturliebhaber und Aktiv-Urlauber. Verpassen Sie nicht den Anstieg zum Pico Ruivo (1.860 m), dem höchstgelegenen Gipfel der ganzen Welt und einen Umweg zu den Lavagrotten von São Vicente.

Eine Tagestour in die nördlich der Halbinsel liegende Portstadt Port da Cruz, deren Kostbarkeiten nur darauf warten, von Ihnen erkundet zu werden: Erklimmen Sie den Fels in der Nähe des Dorfes und besichtigen Sie die ehemalige Zuckerrohrmanufaktur und probieren Sie ein Glas von dem berühmten "Vinho seco americano" von Port da Cruz.

Ein wenig weiter im Westen liegt die gleichnamige Ortschaft Santana. Das 4-Sterne Hotel liegt in einer wunderschönen Landschaft auf einer Felswand mit Meerblick und nur wenige Minuten Fahrt vom Stadtzentrum von Funchal aus. Der erste Ganztagesausflug führt Sie an die Ostküste der Inseln.

Die erste Station ist der Pico da Torres und Câmara de Lobos - er wird als das Fischerdorf Madeiras par excellence angesehen und wurde berühmt, weil der englische Premier Winston Churchill den Platz in einem Bild verewigte. Eine überwältigende Aussicht auf die wunderschöne Meeresbucht, die Sie vom Pico da Torres, dem zweiten höchsten Gipfel der ganzen Welt, noch besser bestaunen können.

Anschliessend geht es weiter nach Ribeira Brava ("wilder Fluss"), die kleine Ortschaft ist nach einem kleinen Bach benannt, der durch sie fliesst. Auch für den Anbau von Bananen ist die Hansestadt bekannt. Danach Besuch der Ebene Paul da Serra und des Naturschwimmbades in Porto Möniz. Anschliessend besichtigen Sie Porto Möniz.

Der Hauptanziehungspunkt von Porto Moniz sind ohne Zweifel seine natürlichen Schwimmbäder, die von skurrilen Lavasteinen umgeben sind. Einer der besten Weinsorten auf Madeira liegt hier. Wir fahren zuerst nach Camacha - ein kleines schönes kleines Dörfchen nur wenige km von Funchal entfernt. Die Stadt Camacha wird auch das "Dorf der Korbflechter" benannt, weil sie eine lange Geschichte in dieser Branche hat und das Herzstück der Flechtindustrie ist!

Wir fahren weiter zum Pico do Areeiro, dem dritten höchsten Gipfel der Kanaren. Sie haben bei schönem Himmel einen fantastischen Blick auf das Bergpanorama von Madeira. Die Stadt hat noch viel von ihrer urspruenglichen Pflanzenwelt, da die Stadt besonders stark mit Laurissilva-Wald bedeckt war, einem Urwald.

Vom hübschen Dörfchen Santana an der nördlichen Küste, das für seine reetgedeckten Häuschen bekannt ist, geht es nach Penha d'Aguia - der 580 m hoch gelegene Aussichtsturm "Penha d'Águia" mit herrlichem Panoramablick über die Bergwelt und das Mittelmeer. Die letzte Station an diesem Tag ist Machico, aus historischer Sicht ist Machico wohl die interessantere Inselstadt, da die Forscher von Madeira in dieser Bay gelandet sind.

Das ist die Älteste aller Kirchen der Inseln, die "Capela dos Milagres". Eira do Serrado, das "Nonnental", 19 Kilometer von Funchal in einem 633 m hoch gelegenen und zwischen Berggipfeln verlorenen Ort, ist das Dörfchen Curral das freiras. Curral das Fréiras, was "Nonnen-Tal" heißt, entstand als Mönch, der aus Funchal (auf einem sehr verborgenen Pfad) floh und sich im abgelegenen Flusstal vor den franz.

Die Anreise erfolgt von Köln/Bonn (CGN), Frankfurt (FRA), Hannover (HAJ), München (MUC) oder Stuttgart (STR) nach Funchal Madeira (FNC). Mit dem Auto sind es nur 15 Minuten (ca. 13 km) vom Madeira Airport zu Ihrem Haus.

Mehr zum Thema